Dubai Creek Tower x
Dubai Creek Tower
HomeNewsLaufender Bau des neuen Carolina Panthers Team Headquarters

Laufender Bau des neuen Carolina Panthers Team Headquarters

Bau am neuen Carolina Panthers Das Team-Hauptquartier macht ernsthafte Fortschritte und nimmt endlich Gestalt an, wobei mehrere Stahlträger auf dem felsigen 240 Hektar großen Entwicklungsgelände aus dem Boden ragen. Die Anlage ist eine 600,000 Quadratfuß große Struktur, die fünf Stockwerke hoch ist und bis zu 8,875 Tonnen Baustahl, mehr als 75 Kilometer PVC-Leitungen, 2.5 Millionen Fuß Draht und 4,145 Beleuchtungskörper verwendet.

Die Bauarbeiten an diesem Projekt werden durch eine gemeinsame Partnerschaft zwischen  Wimperntusche und Barton Malow Auftragnehmer. Nach Angaben des Bauleiters John West, dem Stahlgerüst des Carolina Panthers Team Headquarters, ist noch ein langer Weg vor sich, und derzeit wurden erst etwa 1,800 von 9,000 Stahlteilen montiert.

Lesen Sie auch GGP legt Grundstein für das CLT Commerce Center in North Carolina

Das neue, hochmoderne Headquarter von Panthers wurde entworfen von volkreich, einem in Kansas City ansässigen Sportarchitekturbüro, und die Entwicklungspläne werden auch Büros für das Team, Trainings-/Umkleideräume, ein 100,000 Quadratmeter großes Indoor-Übungszentrum mit einem NFL-Feld in gesetzlicher Größe umfassen; ein künstliches Außenfeld, das als Teil eines Mehrzweckstadions mit 5,000 Sitzplätzen gebaut werden soll, das für Amateursportarten, Konzerte sowie Firmen- und Gemeinschaftsveranstaltungen ausgelegt ist; und drei Naturrasen-Außenübungsplätze. Darüber hinaus wird dieses Projekt des Carolina Panthers Team Headquarters auch den Bau eines öffentlichen Platzes, von Teichen, Springbrunnen und anderen Treffpunkten umfassen.

Das Carolina Panthers Team Headquarters liegt direkt über der Staatsgrenze von South Carolina in Rock Hill, an der Interstate 77 zwischen Dave Lyle Boulevard und Eden Terrace . Der Standort des Projekts sollte zu einem echten Zielort für die gesamte Region werden, der nicht nur einen Weltklasse-Sportkomplex umfasst, sondern auch Raum für Unterhaltung, Gastronomie, Einzelhandel, Leichtathletik und medizinische Versorgung bietet.

Mark Hart, Vice President und Chief Operating Officer bei Tepper Sports & Entertainment, der Muttergesellschaft der Panthers, schätzte die Anfangskosten des Projekts auf rund 800 Millionen US-Dollar. Er erwähnte auch, dass das Projekt durch Anreize in Höhe von 400 Millionen US-Dollar finanziert wird, die von der lokalen und staatlichen Regierung für Straßen und andere Infrastruktur bereitgestellt werden.

Der neue Hauptsitz von Panthers soll die Hauptbasis für die Geschäfts- und Fußballaktivitäten des Teams werden, was bedeutet, dass die Panthers ihre Heimspiele weiterhin im Bank of America Stadium in Charlotte austragen werden, während alle anderen vereinsbezogenen Aktivitäten wie Off- Saison-Workouts, Trainingslager und Übungen während der Saison werden im „The Rock“ organisiert. Das Team plant, im Jahr 2023 in das neue Carolina Panthers Team Headquarter umzuziehen.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier