HomeNewsLiberia eröffnet neues Terminal am Roberts International Airport

Liberia eröffnet neues Terminal am Roberts International Airport

Liberia eröffnet neues Terminal am Roberts International Airport

Die Liberia Aviation Authority oder LAA, hat Pläne angekündigt, das neu fertiggestellte Passagierterminal, den Bürokomplex und die Start- und Landebahn am Roberts International Airport im Margibi County zu eröffnen.

Der Manager für Öffentlichkeitsarbeit der Flughafenbehörde, Herr Ebenezer Mass Wilson, sagte, dass das neue Terminal am 25. Juli dieses Jahres für die Einweihung bereit sein wird. Präsident George Weah, Partner und Kunden von LAA, wird das Band durchschneiden und die drei Einrichtungen besichtigen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Lesen Sie auch: Ägypten nimmt Pilotbetrieb auf dem neuen Verwaltungshauptstadtflughafen auf

Roberts Internationaler Flughafen

Der Bau des neuen Terminals in 2017 begann im Rahmen eines Darlehensvertrags, den die liberianische Regierung unter der früheren Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf mit der Volksrepublik China unterzeichnet hatte. Das Darlehen wird innerhalb von 25 Jahren verzinst.

Das neue Terminal wird das erste moderne Terminal an der RIA seit dem Bau dieses Flughafens in den 1940s während des Zweiten Weltkriegs sein. Es verfügt unter anderem über zwei Jet-Brücken, zwei Rolltreppen, zwei Aufzüge, zehn Check-in-Schalter, acht Duty-Free-Läden, ein Restaurant und zwei Gepäckkarussells.

Für die Start-und Landebahn sagte Wilson, dass sie seitdem mit modernster Technologie einschließlich eines neuen Instrumentenlandesystems (ILS) und eines aeronautischen Beleuchtungssystems, das die Landung und den Start von Flugzeugträgern verbessert, vervollständigt wurde.

Das neue Passagierterminal wird 350,000- bis 500,000-Passagiere pro Jahr verarbeiten, eine Prognose, die den künftigen Flugverkehrsanforderungen des Roberts International Airport (RIA) gerecht wird. Der LAA-PR-Manager erwähnte ferner einen neuen Bürokomplex, in dem die operativen und administrativen Funktionen der Flughafenbehörde sowie Büros für Fluggesellschaften und Banken untergebracht sein werden, die bei der RIA tätig sind. Der von ihm angedeutete Bürokomplex wurde vom im Krieg verbrannten alten Passagierterminal in ein zweistöckiges Bürogebäude umgewandelt.

 

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier