HomeNewsVermessung des Straßenprojekts Lokiriama (Kenia)-Moroto (Uganda) abgeschlossen

Vermessung des Straßenprojekts Lokiriama (Kenia)-Moroto (Uganda) abgeschlossen

Das Dubai World Islands-Projekt
Das Dubai World Islands-Projekt

Eine Untersuchung zum Zustand und zur Wirtschaftlichkeit der Straße Lokiriama-Moroto wurde abgeschlossen. Offiziere aus der Kenya National Highways AuthorityUnd der Kenia Revenue Authority die Umfrage durchgeführt. Das Uganda Revenue Authority und Nationale Straßenbehörde von Uganda waren ebenfalls Teil des behördenübergreifenden Teams. Außerdem The Transport- und Transitbehörde des nördlichen Korridors und LAPSSET Corridor Development Authority werden ebenfalls vorgestellt.

Die Umfrage wurde auf Empfehlung von Pius Ewaton, dem Vorsitzenden der Handelskammer von Turkana, durchgeführt. Ewaton betonte die Notwendigkeit, der Straße, die Lodwar mit Moroto verbindet, Priorität einzuräumen, damit sie weiter mit Äthiopien und dem Südsudan verbunden werden kann.

Das Ziel der Umfrage

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Darüber hinaus begrüßte der Vorsitzende der Handelskammer von Turkana das Engagement und die Schnelligkeit von NTTCA bei der Durchführung der Untersuchung für die Straße Moroto-Lokiriama-Lodwar. Ihm zufolge wird die Straße Moroto-Lodwar entscheidend sein, um die Länder miteinander zu verbinden und die Kosten und Entfernungen für den Transport von Menschen und Gütern zu senken.

Lesen Sie auch: Straßenprojekt Arusha-Holili (Tansania)-Taveta-Voi (Kenia).

Der Vorsitzende erklärte, dass die Straße den Fischereisektor unterstützen werde, indem sie den Fischtransport vom Turkana-See nach Uganda, in die Demokratische Republik Kongo und in andere Länder erleichtere.

Laut John Deng, dem stellvertretenden Direktor für Infrastrukturmanagement und -entwicklung bei der NCTTA, besteht das Hauptziel der Umfrage darin, die wirtschaftliche Lebensfähigkeit der Straße Moroto-Lodwar zu bewerten und einen Bericht bereitzustellen, der die Grundlage für weitere Maßnahmen bilden wird.

Lokiriama-Moroto Straße erwartete Auswirkungen auf die Wirtschaft

Der Bau der Straße wird laut LCDA-Straßenbauingenieurin Jane Mabatsi Geschäftsmöglichkeiten schaffen. Mabatsi sagte auch, dass die Turkana Resort City eine Vielzahl von Möglichkeiten mit sich bringen wird, die am besten genutzt werden können, wenn eine gute Straße vorhanden ist. Eine bessere Straße sei wegen der erwarteten Zunahme von Touristen aus den Nachbarländern unerlässlich, sagte er.

Laut Simon Nakucho, amtierender Direktor für Straßen in Turkana, ist es schwierig, Mittel vom Land bereitzustellen, da unklar ist, wohin die Straße Lokiriama-Lodwar führt.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier