HomeNewsOjota-Opebi Link Bridge und Bau von Zufahrtsstraßen in Lagos, abgemeldet

Ojota-Opebi Link Bridge und Bau von Zufahrtsstraßen in Lagos, abgemeldet

Der Gouverneur des Bundesstaates Lagos, Babajide Sanwo-Olu, hat kürzlich den Bau der Verbindungsbrücke Ojota-Opebi und der Zufahrtsstraßen eingestellt.

Das Projekt, das vor 20 Jahren von der Regierung von Senator Bola Tinubu konzipiert wurde, wird von durchgeführt Die Herren Julius Berger Nigeria Plc, ein führendes nigerianisches Unternehmen, das ganzheitliche Dienstleistungen anbietet, die Planung, Design, Engineering, Bau, Betrieb und Wartung von Gebäuden, Infrastruktur und Industrieprojekten in Nigeria umfassen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Julius Berger erhielt den Zuschlag nach Durchführung umfangreicher Studien und ingenieurtechnischer Untersuchungen entlang der Projektausrichtung.

Überblick über das Projekt Ojota-Opebi Link Bridge und Zufahrtsstraßen

Das Projekt, das voraussichtlich in 20 Monaten abgeschlossen sein wird, umfasst den Bau einer Brücke mit einer Gesamtlänge von 3.89 km, einschließlich 2829 m Straße, 276 m einer Pfahlbrücke und 474 m eines mechanisch stabilisierten Erdwallansatzes Abschnitte.

Lesen Sie auch: Janguza-Durum-Kabo-Karaye Road in Nigeria kurz vor Fertigstellung

Sie beginnt an der Opebi-Kehrwende und setzt sich über die Schlucht fort, um an der Kreuzung der Odo-Iyalaro-Brücke zu gipfeln, die Opebi im Bereich der Allen Avenue mit Ojota und Maryland durch die Odo-Iya-Alaro-Unterführung verbindet.

Die Zufahrtsstraßen werden Berichten zufolge die Fahrzeugbewegung in Richtung Opebi/Allen/Mobolaji Bank Anthony Way über die Sheraton Link Bridge/Kudirat Abiola Way und seine Umgebung verbessern und die unaufhörlichen Verkehrsstaus, die in der Gegend im Laufe der Jahre aufgetreten sind, erheblich verringern.

Steigert die Pläne der Landesregierungen und den Lebensunterhalt der Bewohner

Laut der Sanwo-Olu, das Ojota-Opebi-Verbindungsbrücken- und Zufahrtsstraßenprojekt ist ein weiterer Meilenstein bei der Umsetzung der Verkehrsmanagement- und Transportsäule der THEMEN-Agenda seiner Regierung und des State Strategic Transport Master Plan (STMP).

Er sagte, dass sich seine Regierung dem Wohlergehen und Wohlergehen der Bewohner des Bundesstaates Lagos und der Greater Lagos Vision verschrieben habe, und fügte hinzu, dass das Projekt die Lebensgrundlage der Menschen im Gaststaat verbessern würde.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier