HomeBörsengang von Orascom Construction Industries in Ägypten

Börsengang von Orascom Construction Industries in Ägypten

Das Unternehmen Orascom Construction Industries wird durch einen geplanten Börsengang 13 Monate nach seinem Umzug nach Hollad wieder auf den ägyptischen Baumarkt zurückkehren. Der Börsengang wird voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres (2014) oder Anfang nächsten Jahres stattfinden. Dies ist laut Sawaris, der mit Investoren und Analysten sprach.

Orascom Construction Industries ist Teil eines Unternehmens von Nassef Sawaris. Das Baugeschäft wird nun vom Düngemittelgeschäft getrennt. Die Entscheidung zur Trennung wurde von der in Amsterdam ansässigen OCI genehmigt.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Laut OCI wird die Aufteilung des Geschäfts mehr Wert für die Aktionäre schaffen und es wird für die beiden nun einfacher sein, sich getrennt auf ihre Wachstumsstrategien zu konzentrieren. Sawiris sagte auch, dass das Unternehmen weitere Auszeichnungen für Verengungsprojekte in Ägypten, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten erhalten wird.

Orascom wurde von OCI im Rahmen eines Angebots gekauft, bei dem der Umzug aus Ägypten erfolgte. Der Kurs der OCI-Aktie ist letzte Woche in Amsterdam gesunken. Im ersten Halbjahr dieses Jahres ging der Gewinn des Unternehmens von 39.5 Mio. USD pro Jahr um 55.9 Mio. USD zurück. Dies war teilweise auf einen Erdgasmangel in Ägypten zurückzuführen, der die Düngemittelanlagen des Unternehmens betraf. In den drei Monaten, die im Juni endeten, verzeichnete das Unternehmen außerdem ein Wachstum des Baubestands von 1.1 Mrd. USD auf 5 Mrd. USD.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier