StartseiteNewsPRPTC in Marokko erhält Finanzschub in Form von fast 79 Millionen US-Dollar...

PRPTC in Marokko erhält Finanzhilfe in Form von Darlehen in Höhe von fast 79 Millionen US-Dollar

Das Projekt zur Stärkung der Produktion und zur Verbesserung der technischen und kommerziellen Leistungsfähigkeit von Trinkwassersystemen, kurz PRPTC in Marokko genannt, wird in Form eines Darlehens von fast 79 Mio Afrikanische Entwicklungsbank, nachdem der Verwaltungsrat der multilateralen Entwicklungsfinanzierungsinstitution die Auszahlung des betreffenden Darlehens genehmigt hatte.

Das Darlehen sieht den Beginn und die Umsetzung der ersten Phase des PRPTC vor, die nach Abschluss eine zuverlässigere und sicherere Wasserversorgung für etwa vier Millionen Menschen in den Städten Meknes, Tissa, Missour und Outat El Haj in dem nordafrikanischen Land bieten wird .

Weitere Vorteile des PRPTC in Marokko

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: Projektumsetzung der Wasseraufbereitungsanlage Taroudant in Marokko abgeschlossen

Neben der Bereitstellung zuverlässigerer und sicherer Wasserdienstleistungen durch die Sicherung von Trinkwasserversorgungssystemen, der Verbesserung der technischen Leistungsfähigkeit von Trinkwasserversorgungssystemen sowie der kommerziellen Leistungsfähigkeit durch ein vorrangiges Programm der Fernauslesung von Abrechnungszählern ist das Projekt zur Stärkung der Produktion und Verbesserung der technischen und Kommerzielle Leistung von Trinkwassersystemen, durchgeführt von der Abteilung „Wasser“ der Office national de l'électricité et de l'eau potable (ONEE), wird es auch ermöglichen, den Service für die Nutzer zu verbessern und Know-how in den Bereichen Umweltschutz, Überwachung und Bewertung sowie neue Technologien auszutauschen.

Generell verfolgt PRPTC in Marokko die gleichen Ziele wie das Projet de pérennisation et de sécurisation de l'accès à l'eau (PPSAE), das derzeit in fünf Provinzen des nordafrikanischen Königreichs entwickelt wird. Die fünf Provinzen sind Guercif, Zagora, Al Hoceima, Tanger und Beni Mellal.

Es steht im Einklang mit den fünf Hauptprioritäten der AfDB, den „High 5“, und es ist auch Teil der Zehnjahresstrategie der Banken 2013-2022, deren Ziel es ist, die Bedingungen für nachhaltiges und integratives Wachstum zu schaffen auf dem ganzen Kontinent.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier