StartWas ist neu?Rolls-Royce installiert größten Batteriespeicher mtu EnergyPack QG in...

Rolls-Royce installiert den größten Batteriespeicher mtu EnergyPack QG in den Niederlanden

Rolls-Royce hat einen schlüsselfertigen Auftrag zur Lieferung und Installation eines Großbatteriespeichersystems MTU EnergyPack QG an das niederländische Energieunternehmen Semper Power in Vlissingen erhalten. Der Auftrag umfasst auch Generalunternehmerleistungen sowie Hoch- und Infrastrukturbau.

Semper Power konzipiert und betreibt Energiespeichersysteme für Entwickler von Wind- und Solarparks, Verteilnetzbetreiber und Industriekunden.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Der Batteriegroßspeicher wird eine Größe von 30 Megawatt und eine Speichergröße von 60 Megawattstunden haben. Folglich wird es für die Netzfrequenzregelung in den Niederlanden verwendet. Damit wird es Strom aus erneuerbaren Energiequellen in das öffentliche Netz integrieren.

Voll aufgeladen hat das System die Kapazität, 8,000 Haushalte einen ganzen Tag lang mit elektrischer Energie zu versorgen.

Lesen Sie auch: England baut Europas größte Lithiumhydroxid-Raffinerie

Das Batteriespeichersystem MTU EnergyPack QG

Die Speicherlösung MTU QG EnergyPack des Geschäftsbereichs Systems von Rolls-Power Royce besteht aus 168 Batterieeinheiten. Es verfügt außerdem über 7 Wechselrichter und die intelligente Steuerungsplattform MTU EnergetIQ. Es wird nach seiner Fertigstellung im Frühjahr 2023 das größte Energiespeichersystem in den Niederlanden und eines der größten in der EU sein.

„Wir sehen uns in der Verantwortung, die Energiewende zu beschleunigen. Daher erreichen wir dies durch den Einsatz von Energiespeichersystemen. Dadurch wird überschüssige nachhaltige Energie gespeichert und freigesetzt, wenn der Markt dies erfordert. Wir freuen uns, mit Rolls-Royce einen Partner gefunden zu haben, der mit seinen besten Lösungen am selben Strang zieht wie wir“, erläutert Dennis Schiricke, CEO der SemperPower BV.

Rolls-Royce bietet seit Kurzem auch mtu EnergyPack QG Großspeicherlösungen passend zu seinen Batteriecontainerlösungen an. Diese bestehen aus modularen Einheiten für Größe und Leistung, die auf jede Größe konfiguriert werden können.

Zu den Teilen gehören integrierte Batterieschränke und das intelligente Steuerungssystem mtu EnergetIQ. Sie werden hauptsächlich für Netzdienstleistungen, Energiehandel und die Integration erneuerbarer Energien verwendet. Durch ihren modularen Aufbau und ihre hohe Energiedichte lassen sie sich flexibel an projektspezifische Leistungen und Kapazitäten anpassen. Die Steuerungsplattform mtu EnergetIQ bietet überlegene Leistung und Flexibilität.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Kenneth Mwenda
Kenneth Mwenda
Kenneth Mwenda ist Wirtschafts- und Sportjournalist. Er kam im Februar 2019 zu ConstructionReview, wo er zum Verfassen von Baunachrichten und -projekten beiträgt. Kenneth schloss sein Studium mit einem Bachelor of Commerce (Finanzen) an der Cooperative University of Kenya ab. Er hat über drei Jahre Erfahrung im Schreiben von Inhalten.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier