StartseiteNewsStrabag rüstet 9.6 km Abschnitt der d?tmarovice-polnischen Grenzstrecke in Tschechien aus

Strabag rüstet 9.6 km Abschnitt der d?tmarovice-polnischen Grenzstrecke in Tschechien aus

Strabag Rail wird einen 9.6 km langen Streckenabschnitt von der dětmarovice-polnischen Grenze in der Tschechischen Republik ausbauen. Dies ist nach dem Strabag Die Tochtergesellschaft erhielt von der tschechischen Eisenbahninfrastrukturbehörde Správa železnic den Auftrag über 125.5 Mio. USD.

Arbeitsumfang für Dětmarovice-polnische Grenzstrecke

Im Rahmen des Vertrags wird das Team einen etwa 9.6 km langen Streckenabschnitt mit sechs ebenen Übergängen von Dětmarovice nach Petrovice u Karviné an der Staatsgrenze zu Polen modernisieren. Das Konsortium wird für die Wiederherstellung der Unterkonstruktion und die Erneuerung der Gleise verantwortlich sein. Darüber hinaus werden Plattformen mit barrierefreiem Zugang aufgerüstet und installiert sowie Brückenstrukturen renoviert, einschließlich des Austauschs der technischen Infrastruktur, einschließlich Sicherheits-, Signal- und Strominstallationen, elektrischer Schalterheizung, Beleuchtung und Freileitungen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: Vorgeschlagenes Red Line Rail-Projekt zur Verbindung des Flughafens Lagos in Nigeria

Laut Thomas Birtel, CEO von Strabag, als zweitgrößtem Bauunternehmen in der Tschechischen Republik, ist STRABAG ein zuverlässiger und gefragter Partner für die Modernisierung und Weiterentwicklung der Verkehrsinfrastruktur des Landes sowohl im Eisenbahn- als auch im Straßenbau. „Unter anderem modernisieren wir derzeit den 11 km langen Eisenbahnabschnitt Soběslav-Doubí sowie einen 12 km langen Abschnitt zwischen Oldřichov u Duchcova und Bílina“, fügte er hinzu.

Strabag ist mit 66.5% am Konsortium beteiligt, das bereits mit der Arbeit am Modernisierungsprojekt begonnen hat. Das Projekt soll in 29 Monaten abgeschlossen sein und wird von der EU im Rahmen der Fazilität „Connecting Europe“ (CEF) kofinanziert.

Darüber hinaus wird das Konsortium den Abschnitt Závada - Koukolná auf einer Länge von 1.1 km nachhaltig sanieren.

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier