Dubai Creek Tower x
Dubai Creek Tower
HomeNewsTubatse bekommt ein eigenes Thuthuzela Care Center

Tubatse bekommt ein eigenes Thuthuzela Care Center

Das Thuthuzela Care Center des Dilokong-Krankenhauses in Limpopo ist Teil des anhaltenden Engagements von Glencore, einen nachhaltigen Effekt zu erzielen und zusammenzuarbeiten, um seine operativen Regionen zu verbessern. Unternehmen und andere Mitglieder der Gesellschaft wurden gebeten, den Thuthuzela Care Centern dabei zu helfen, Gewalt gegen Frauen und Kinder zu vermeiden. Laut der Regierung hat Glencore Ferroalloys auf die Situation reagiert.

 Lesen Sie auch: Eröffnung des Lonwabo Special Care Center für behinderte Kinder in Mfuleni, Western Cape

TCCs sind One-Stop-Shops, die als wesentlicher Bestandteil der südafrikanischen Anti-Vergewaltigungs-Kampagne implementiert wurden, um sekundäre Viktimisierung zu verhindern und einen Fall zu etablieren, der erfolgreich strafrechtlich verfolgt werden kann.

Glencore Ferrolegierungenin Zusammenarbeit mit dem Nationale Staatsanwaltschaft (NPA), die Department of Health, die Einheit der Nationalen Staatsanwaltschaft für Sexualdelikte und Corporate AffairsSowie das Abteilung für soziale Entwicklung und die südafrikanischen Polizeidienste, hat am 8. Oktober 2021 einen weiteren in die Liste aufgenommen, nachdem er anlässlich des Baubeginns eine Spatenstich-Veranstaltung veranstaltet hatte.

Die Veranstaltung fand im Dilokong-Krankenhaus im Dorf Gowe statt, das zur Gemeinde Fetakgomo Tubatse gehört und das neue Zentrum beherbergen wird.

Das Dilokong-Krankenhaus versorgt 166 Dörfer mit einer Gesamtbevölkerung von 335 676 Menschen und ist damit ein hervorragender Standort für das neue Zentrum, da es sicherstellt, dass genügend Menschen in der Nachbarschaft Zugang zu ihm haben und die notwendige Behandlung erhalten.

Cllr RL Mamekoa, Bürgermeister der Gemeinde Fetakgomo Tubatse, Vertreter von Thuthuzela, Beamte des Ministeriums für Gesundheit, soziale Entwicklung, der NPA, Mitglieder der SAPS, und lokale Gemeindeführer waren anwesend, um den Beginn des Baus dieser wichtigen Einrichtung mitzuerleben.

Das von Glencore entwickelte Dilokong Hospital Thuthuzela Care Centre wird im Oktober offiziell eröffnet und voraussichtlich im ersten Quartal 2022 fertiggestellt, wenn es in Betrieb genommen wird und der Gemeinde dienen kann.

Diese Initiative spiegelt Glencores anhaltendes Engagement wider, langfristige Auswirkungen zu haben und zusammenzuarbeiten, um Veränderungen in den Gemeinden, in denen sie tätig sind, herbeizuführen.

 Damit soll sichergestellt werden, dass sie weiterhin effektiv und mit allen erforderlichen Ressourcen betrieben werden, die für eine angemessene Unterstützung der Opfer erforderlich sind. Glencore hat zusätzlich zu der neuen Einrichtung bestehende Thuthuzela Care Center in Witbank/Emalahleni, Brits und Rustenburg umgebaut.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier