Dubai Creek Tower x
Dubai Creek Tower
HomeNews3 Milliarden US-Dollar Terminalerweiterung am Flughafen San Diego erhält Genehmigung

3 Milliarden US-Dollar Terminalerweiterung am Flughafen San Diego erhält Genehmigung

Die 3 Milliarden US-Dollar teure Terminalerweiterung am San Diego International Airport hat die Genehmigung der Kalifornische Küstenkommission, ein kritisches Sprungbrett, das das Projekt der Realisierung näher bringt. Der Spatenstich für die Erweiterung soll noch in diesem Jahr erfolgen, und obwohl die Kommission ihre Bedenken zu Umweltfragen wie möglichen Überschwemmungen aufgrund des Anstiegs des Meeresspiegels, Treibhausgasemissionen und zunehmenden Verkehrsstaus geäußert hat, verhängte sie eine Reihe von Bedingungen, die die Auswirkungen des Projekts minimieren sollen. Das Projekt sieht vor, das bestehende 336,000 Quadratmeter große Terminal 19-Gebäude mit 1 Toren abzureißen und es durch ein 1.2 Millionen Quadratmeter großes Gebäude mit 30 Toren zu ersetzen.

Lesen Sie auch: Carlsbad erhält Fördermittel für den Küstenschienenweg in San Diego

Die Fluggesellschaften, die derzeit Terminal 1 nutzen, beklagen, dass die in die Jahre gekommene Anlage, die vor über einem halben Jahrhundert gebaut wurde, für das wachsende Passagieraufkommen nicht mehr ausreicht. Der Passagierverkehr ist im letzten Jahr aufgrund der Pandemie stark eingebrochen und obwohl sich die Flugaktivität stark erholt hat, könnte es noch ein paar Jahre dauern, bis die Jahreszahlen 25 wieder den Rekordwert des Flughafens von 2019 Millionen Passagieren erreichen. Geplant ist auch die Verlagerung von den bestehenden Rollweg und den Bau eines zweiten Rollwegs und eines neuen Parkhauses mit 5,500 Stellplätzen, um die Bewegung der ankommenden und abfliegenden Flugzeuge zu erleichtern.

Unter diesen müssen zwei wesentliche Hürden genommen werden, bevor mit dem Bau begonnen werden kann; Die Flughafenbehörde wartet auf die erwartete Genehmigung einer Umweltverträglichkeitsprüfung auf Bundesebene durch die Federal Aviation Administration. Wenn diese beiden Hürden genehmigt werden, soll im November mit dem Bau der ersten 19 Gates im neuen Terminal begonnen werden, die voraussichtlich 2025 eröffnet werden .

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier