StartseiteNewsVier Kliniken in Bindura South, Simbabwe, derzeit im Bau

Vier Kliniken in Bindura South, Simbabwe, derzeit im Bau

Vier Kliniken in Bindura South befinden sich derzeit im Bau in den Bezirken 8, 14, 11 und 18 dank der Unterstützung von Gemeindemitgliedern und Ressourcen, die von Cde Remigious Matangira, Mitglied der Nationalversammlung des Wahlkreises Bindura South, bereitgestellt wurden.

Lesen Sie auch: Harare Cluster House-Projekt in Simbabwe auf dem Prüfstand

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Dieses Projekt folgte der Dezentralisierungsstrategie und ist Teil der Bemühungen des Wahlkreises Bindura South, exzellente Gesundheitsdienste für seine Bürger zu dezentralisieren. In Bezug auf das Projekt erklärte Cde Matangira, dass sie 2 Millionen US-Dollar an Wahlkreis-Devolutionsfinanzierung erhalten hätten, die zum Kauf von Dachmaterial für alle vier Kliniken verwendet würden.

Das Mitglied der Nationalversammlung des Wahlkreises Bindura South sagte, dass drei der vier Kliniken bis Ende dieses Jahres vollständig fertiggestellt und in Betrieb sein sollten.

Erwartungen für die vier Kliniken in Bindura South

Nach der Inbetriebnahme der Kliniken, deren Entwicklung bereits im Jahr 2020 begann, würden die Menschen weniger große Entfernungen auf der Suche nach medizinischer Versorgung zurücklegen müssen. Sie würden auch die Schwierigkeiten lindern, auf die viele Gemeinschaften stoßen, wenn sie beträchtliche Entfernungen zurücklegen, um medizinische Versorgung in Anspruch zu nehmen.

Bemerkenswerterweise widerspricht dieses Projekt dem Ziel der Zweiten Republik, angeführt von Präsident Mnangagwa, um ein riesiges Infrastrukturentwicklungs- und Sozialinvestitionsprogramm zu starten, um Simbabwe bis 2030 in eine Nation mit oberem mittlerem Einkommen zu verwandeln.

Die Bereitstellung kritischer sozialer Dienste und der Bau einer erstklassigen Infrastruktur wurden im Rahmen der NDS1 als wichtige Förderer eines nachhaltigen sozioökonomischen Wachstums bezeichnet.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier