HomeProdukteAusrüstungenDie leistungsstarke Grundfos CR-Pumpe trifft Afrika
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Die leistungsstarke Grundfos CR-Pumpe trifft Afrika

Mit der Einführung des Grundfos Mit der mehrstufigen vertikalen Edelstahlpumpe XL CR 185 können Kunden höhere Durchflussraten und Förderhöhen erzielen und gleichzeitig eine optimale Energieeffizienz erzielen.

„Diese extragroße Erweiterung unseres bekannten CR-Sortiments stößt an die Grenzen der Pumpleistung“, sagt Niren Rohanlal, Senior Regional Product & Solutions Manager bei CBS Advanced Core & Systems in Indien, dem Nahen Osten und Afrika bei Grundfos. Die maximale Durchflussmenge des Modells beträgt 240 m3/ h und es können Drücke von bis zu 40 bar erzeugt werden.

„Die maximale Förderhöhe der Pumpe beträgt bemerkenswerte 400 m, was ungefähr der Höhe des Empire State Building in New York entspricht“, sagt Rohanlal. „Um diese anspruchsvollen Höhen zu erreichen, kann es mit einem Elektromotor mit einer Größe von bis zu 200 kW ausgestattet werden.“

Er betont, dass der Konstruktionsansatz dieser robusten Pumpe auf Zuverlässigkeit, Qualität und Effizienz basiert, um den Kunden eine erhebliche Kostenersparnis in Bezug auf Energieverbrauch, Wartung und Gesamtbetriebskosten zu gewährleisten.

„In der heutigen modernen Wirtschaft liegt der Schwerpunkt auf Energieeffizienz und geringerem CO22-Fußabdruck“, sagt er. „Wir bieten unsere eigenen hocheffizienten Motoren der Marke Grundfos mit einer Leistung von bis zu 4 kW an, während die größeren Motoren, die wir mit unseren Pumpen verwenden, im Hinblick auf die globalen Wirkungsgrade mindestens IEXNUMX betragen müssen.“

Der Grundfos Der XL CR 185 findet breite Anwendung als Druckverstärker in Industrie, Bergwerken und Gewerbegebäuden sowie für Wasserversorger, die eine Hochdruckversorgung benötigen. Ein wichtiger Vorteil der vertikalen Ausrichtung dieses Pumpenbereichs ist der geringere Platzbedarf. Wenn in Pumpstationen zahlreiche Pumpen eingesetzt werden, kann durch diese geringere Stellfläche die Bodenfläche kompakter gestaltet werden. Dies senkt die Kosten für Bauarbeiten beim Bau dieser Gebäude.

„Der modulare Grundaufbau der Pumpe ermöglicht es, die Stufen nach Bedarf zu erhöhen“, sagt er. „Die reduzierte Designkomplexität erleichtert den Zugriff auf Komponenten bei der Wartung und Instandhaltung der Geräte.“

Jede Komponente in der Pumpe wurde umfangreichen Tests unterzogen, um ein Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit des Endprodukts zu gewährleisten. Das Modell Grundfos XL CR 185 wird von Grundfos in Dänemark hergestellt, sagt Rohanlal, wo es gründlich getestet wird, bevor es für den afrikanischen Markt südlich der Sahara nach Südafrika verschickt wird. Das lokale ISO-zertifizierte Grundfos-Werk in Meadowbrook östlich von Johannesburg montiert vor Ort CR-Pumpen bis zum Modell CR 155.

 

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier