Proof Engineers revolutioniert den Straßenbau mit neuer Spitzentechnologie und treibt Straßeninstandhaltungsprogramme voran

Home » Produkte » Proof Engineers revolutioniert den Straßenbau mit neuer Spitzentechnologie und treibt Straßeninstandhaltungsprogramme voran

Neue, hochmoderne Technologie, entwickelt von Speditionsspezialisten Beweisingenieure treibt Straßeninstandhaltungspraktiken voran und verbessert die Straßenbedingungen für Bergbau- und Tiefbauunternehmen.

Der Grader-Leistungsmonitor (GPM)-System ist ein fortschrittliches Asset-Management-System, das von Proof Engineers als Reaktion auf das Streben von Bergbau- und Bauunternehmen nach innovativen Lösungen entwickelt wurde, die die betriebliche Effizienz verbessern und die Kosten senken.

Proof Engineers ist auf leistungsstarke Systeme und Lösungen für den Straßenbau, den Straßenbau und die Instandhaltung spezialisiert und steht dabei an der Spitze des technologischen Fortschritts.

Proof Engineers verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich der Straßenleistung und liefert Straßenbau und Leistungsüberwachung auf globaler Ebene. Der Straßenzustandsmonitor des Unternehmens, der RCMwird auf Transportfahrzeugen, Wasserkarren und leichten Fahrzeugen installiert, um die komplexen Transportstraßennetze in der Bergbauindustrie zu überwachen und Bergbaubetreibern eine genaue Messung und Überwachung der Transportstraßenqualität in Echtzeit zu ermöglichen.

Der Grader Performance Monitor (GPM) ist die neueste technologische Weiterentwicklung von Proof Engineer. Er lässt sich problemlos auf Straßenplaniermaschinen installieren, um Standortdaten zu sammeln und an das Management zurückzumelden, um Bereiche im Straßennetz, die Aufmerksamkeit erfordern, präzise zu identifizieren.

Jordan Handel, Manager für Technik und Technologie bei Proof Engineers, sagte, das GPM habe es dem Management und den Anlagenbetreibern ermöglicht, Wartungsaktivitäten auf der Grundlage der tatsächlichen Bedingungen zu priorisieren.
„Das GPM optimiert Straßeninstandhaltungspraktiken, indem es Informationen über die Leistung des Graders und den Straßenzustand direkt an das Management übermittelt, damit dieses datengestützte Entscheidungen treffen kann, die zu Kosteneinsparungen, verbesserter Effizienz und dauerhaft besseren Straßenbedingungen führen“, sagte Herr Handel.

„Es handelt sich um ein Asset-Management-System, das einfach auf dem Drehtisch über einem Graderschild installiert werden kann, um wichtige Daten zu sammeln und anzuzeigen, einschließlich der Position der Schilde nach oben und unten sowie wichtige Leistungskennzahlen.
„Die Daten werden in Echtzeit über eine sichere Online-Plattform an Betreiber und Management hochgeladen, unabhängig davon, wo sie sich befinden. Dadurch erhalten sie ein klares Bild der Straßenbedingungen, um Arbeiten zu priorisieren.

„Die im GPM programmierten Algorithmen sind so kalibriert, dass sie bestimmen, ob die Schilde oben oder unten sind, und fortschrittliche Sensoren kartieren die Straßenqualität, berechnen wichtige Leistungskennzahlen und zeigen sie sofort in Farbcode auf der Verwaltungsplattform an.

„Grüne Pixel zeigen an, wo der Grader mit heruntergefahrenen Messern arbeitet, wobei der Grünton die Gradierintensität darstellt, während rote Pixel zeigen, wo der Grader mit angehobenen Messern gefahren ist.
„Die vom GPM gesammelten Daten berechnen die Effizienz des Graders und geben detailliert an, ob das Straßeninstandhaltungsteam in den wertvollsten Bereichen arbeitet, um eine bessere Planung für eine effizientere Straßeninstandhaltung zu ermöglichen.“

Das GPM kann als eigenständiges System oder als Ergänzung zur RCM-Technologie von Proof Engineer verwendet werden, um Straßeninstandhaltungsaktivitäten weiter voranzutreiben.

Sowohl das GPM als auch das RCM sammeln, zeichnen, analysieren und übersetzen Informationen von Fahrzeugen, die am Straßenbau und der Straßeninstandhaltung beteiligt sind, und streamen die Daten in Echtzeit zurück an die Betriebszentrale, ohne dass ein teurer und umfassender Kommunikations-Backbone erforderlich ist.

Durch die frühe Arbeit von Proof Engineers mit Unternehmen, die das RCM implementieren, wurde die Notwendigkeit eines Überwachungssystems erkannt, das auf Straßenplaniermaschinen installiert werden kann, um wichtige Daten während Straßeninstandhaltungsarbeiten zu sammeln.

Von Proof Engineers entwickelte innovative Lösungen revolutionieren die Art und Weise, wie Straßenbau- und -instandhaltungsaktivitäten durchgeführt werden. Kunden berichten von nachgewiesenen Vorteilen, darunter die Vereinfachung von Prozessen, eine höhere Produktivität und geringere Wartungskosten.

Proof Engineers ist ein führendes Ingenieur- und Technologieunternehmen, das sich auf die Überwachung des Straßenzustands, die Überwachung der Graderleistung, die Planung und den Bau von Transportstraßen sowie Prüfungen der Auswirkungen von nassem Wetter spezialisiert hat.

Mit einem Team aus erfahrenen Ingenieuren und fortschrittlichen technologischen Lösungen widmet sich Proof Engineers der Bereitstellung innovativer und zuverlässiger Dienstleistungen, die die Effizienz und Sicherheit der Straßeninfrastruktur verbessern.