StartseiteProdukteRand-Air stellt neuen Dampfkessel für die Öl- und Gasindustrie vor

Rand-Air stellt neuen Dampfkessel für die Öl- und Gasindustrie vor

Rand-Air, Teil der globalen Atlas Copco Group, hat der lokalen Industrie einen innovativen und wirtschaftlichen Dampfkessel vorgestellt. Der neue Dampfkessel von Atlas Copco ist eine 20-Fuß-Containereinheit, die eine Leistung von 6.2 Millionen BTU pro Stunde (ca. 2 720 kg pro Stunde) bei einer Temperatur von 100 ° C und einem Arbeitsdruck von 10.3 bar liefern kann.

Dampfkessel - große Behälter, die Wasser enthalten - übertragen Wärme von einer Brennstoffquelle (Öl, Gas oder Kohle) in Dampf, der dann zu einem Punkt geleitet wird, an dem er in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden kann, einschließlich Betrieb von Produktionsanlagen, Sterilisation und Dampf Reinigung.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Laut Craig Swart, Flottenmanager bei Rand-Air, bietet der Dampfkessel dem Benutzer einen erheblichen Mehrwert.

„Dampfkessel sind sehr wirtschaftlich. Sie sind außerdem viel kostengünstiger zu mieten “, sagt Swart.

Rand-Air, ein Kompressor- und Generatorvermieter, konzentriert sich darauf, effektive, ölfreie Lösungen für eine breite Palette von Branchen anzubieten und diese an den richtigen Ort zu liefern. Der neue Dampfkessel, der jüngste Neuzugang im Mietstall von Rand-Air, wird für Bohrlochtests in der On- und Offshore-Öl- und Gasindustrie (in der Abwasserheizung) eingesetzt. Es hat auch eine Anwendung in einer Reihe anderer industrieller Prozesse, einschließlich der Abwasserdampfinjektion; Schlammübertragung; chemische Erwärmung; Dampfreinigung; Sterilisation (Autoklav und Krankenhäuser), Heizung (Haushalt und Industrie); Batch-Kochen für die Massenproduktion; Spirituosendestillation; Herstellung von Reifen und Formteilen sowie Prozessheizung in der Raffinerieindustrie.

„Die Einheit ist in einem DNV-zertifizierten Container verpackt, der den internationalen Offshore-Standards entspricht“, sagt Swart. „Es ist benutzerfreundlich und leicht zugänglich, da alle Bedienelemente von außen angebracht sind. Durch den Anschluss eines zusätzlichen Kraftstofftanks wird die Autonomie verbessert. Zu den zahlreichen Sicherheitsfunktionen gehören Alarmmeldungen, ein Sicherheitsventil, ein Apex-Gasdetektor und eine integrierte Steuerung Das CO2-Löschsystem sorgt unter anderem für ein Höchstmaß an Sicherheit und Betriebseffizienz. “

Dampfkessel wurden nach Angaben von Swart an einer Reihe von Teststandorten für Bohrlöcher in der afrikanischen Offshore-Öl- und Gasindustrie erfolgreich eingesetzt, insbesondere zur Erwärmung von Bohrlochabwässern.

„Oft ist es notwendig, die Temperatur von Brunnenabwässern zu erhöhen, um die Hydratbildung zu verhindern, die Viskosität zu verringern und Emulsionen abzubauen, wodurch die Trennung von Öl und Wasser erleichtert wird. Zu diesem Zweck wird eine Art Heizung stromabwärts des Choke-Verteilers angeordnet. Es gibt zwei Haupttypen von Heizungen - eine indirekt befeuerte Heizung und einen Dampfaustauscher. Indirekt befeuerte Heizgeräte werden mit Diesel oder Gas betrieben und sind daher aus Sicherheitsgründen in vielen Betriebsumgebungen, insbesondere in der Offshore-Öl- und Gasumgebung, häufig nicht zulässig “, erklärt er.

„Die Integration zahlreicher Sicherheitsmerkmale und Schutzvorrichtungen in den Atlas Copco-Kessel hat dem Dampfkesselmarkt neue Innovationsebenen beschert, die die strengen Sicherheitsanforderungen der internationalen Öl- und Gasindustrie erfüllen und langfristig erhebliche Kosteneinsparungsvorteile bieten. Schließt Swart.

Rand-Air ist ein Vermieter von Kompressoren und Generatoren und Teil der Atlas Copco-Gruppe. Mit einer Flotte von mehr als 700 Atlas Copco-Kompressoren und -Generatoren liefert Rand-Air an den Punkt der Notwendigkeit. Rand-Air verfügt über eine Infrastruktur von 10-Niederlassungen in ganz Südafrika und ist in Angola, Botswana und Ostafrika (Kenia, Tansania, Mosambik) vertreten.

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter von nachhaltigen Produktivitätslösungen.
Specialty Rental ist ein Geschäftsbereich im Geschäftsbereich Bautechnik von Atlas Copco. Es bedient Kunden in den Industriesegmenten auf der ganzen Welt mit temporären Luft- und Strommietlösungen.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

1 KOMMENTAR

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier