Home Produkte MATERIALIEN Robustes Dach: Nach 28 Jahren sind RENOLIT ALKORPLAN-Lösungen besser als je zuvor

Robustes Dach: Nach 28 Jahren sind RENOLIT ALKORPLAN-Lösungen besser als je zuvor

Im April 1992 wurde für Manutan, ein Unternehmen in den Niederlanden, die Membran RENOLIT ALKORPLAN F installiert. 28 Jahre später befindet sich die Membran immer noch in einwandfreiem Zustand und ist bereit für eine Photovoltaikanlage. Ein kürzlich durchgeführtes Audit hat gezeigt, dass die Eigenschaften von RENOLIT-Produkten im Laufe der Zeit unverändert geblieben sind, was ein Highlight in Bezug auf Haltbarkeit und Leistung darstellt.

Sant Celoni, Barcelona, ​​10. Dezember 2020 - Nach 28 Jahren bietet RENOLIT ALKORPLAN F weiterhin eine Hochleistungsabdeckung für den Produktionsstandort und den Lagerbereich des niederländischen Unternehmens Manutan, das sich auf industrielle und gewerbliche Bürogeräte und -bedarf spezialisiert hat. Dies zeigt das Ergebnis einer kürzlich von demselben Unternehmen angeforderten technischen Bewertung, um zu bewerten, ob die Installation einer Photovoltaikanlage möglich war.

Es war April 1992, als diese wasserdichte Abdeckung auf dem Dach des Gebäudes auf einer Basis aus Wellblech und Mineralwolle installiert wurde. Es ist eine der ersten Anwendungen von RENOLIT ALKORPLAN F mit einer weißen Oberflächenschicht, einer flexiblen thermoplastischen PVC-Membran, die mit Polyesternetz verstärkt ist. Dieses Produkt entspricht den UEAtc-Richtlinien (dem europäischen Netzwerk, das technische Zulassungen für innovative Bauprodukte oder -systeme erteilt) und bietet dank mechanischer Befestigungssysteme auf Metall, Holz, Beton und anderen Materialien eine Abdichtungslösung.

Bis heute befindet sich dieselbe Abdeckung in einwandfreiem Zustand, und dies wird durch das im letzten Jahr durchgeführte Audit belegt, bei dem die Qualität der Abdeckung gründlich analysiert und getestet wurde. Das Feedback war absolut positiv und zeigte, dass die Eigenschaften von RENOLIT-Produkten im Laufe der Zeit unverändert geblieben sind, was auf ihre Haltbarkeit und Leistung hinweist.

Tatsächlich sind die Ergebnisse viel besser als die derzeit erforderlichen Mindestanforderungen. Die tatsächliche Dicke betrug im Laufe der Jahre 1.14 mm und die Oberfläche weist keine besonderen ästhetischen Mängel wie Risse, Kratzer, Hohlräume oder Löcher auf. Flexibilität bei niedrigen Temperaturen ist erstklassig: RENOLIT ALKORPLAN F hält immer noch -35 ° C stand, ein hervorragendes Ergebnis für eine 28-jährige Abdeckung.

Es war auch ein Ergebnis der weißen Oberflächenschicht, die unter Hitzeeinwirkung weniger hitzefrei absorbiert und besser auf extreme Heiß-Kalt-Zyklen reagiert, wodurch der Alterungsprozess der Membran verlangsamt wird. Das Verhalten des Produkts in Bezug auf seine Formulierung und die Wetterbedingungen ist RENOLIT bekannt, das dem Markt Hochleistungslösungen anbietet, die vollständig in realen Situationen getestet wurden und über die Zeit eine nachgewiesene Gültigkeit haben.

Andererseits werden PVC-Membranen seit den 1960er Jahren mit großem Erfolg zur Abdichtung von Dächern eingesetzt. In Wirklichkeit ist dieses Material das am meisten nachgefragte in Europa. Es macht etwa 18% des Marktes aus und übersteigt die Nachfrage nach neuen synthetischen Materialien fast viermal. Angesichts der über die Jahre gesammelten Erfahrungen ist der Grad der Zuverlässigkeit des Produkts in Bezug auf seine Haltbarkeit hervorragend.

In Bezug auf Manutan hat RENOLIT ALKORPLAN F sein 28. Lebensjahr in ausgezeichnetem Zustand abgeschlossen. Daher wird eine Lebensdauer der Membran von bis zu 40 Jahren erwartet, wie durch die BBA-Zertifizierung bestätigt. Das British Board of Agrément (BBA) ist das einzige europäische Gremium, das technische Bewertungen der Abdichtung hinsichtlich ihrer Haltbarkeit durchführt. Aufgrund von realen Fallprüfungen vor Ort sowie Materialalterungstests kann die BBA den Mindestwiderstand einer Membran entsprechend ihrem Verwendungszweck zertifizieren.

Insofern lässt sich leicht feststellen, wie RENOLIT ALKORPLAN F in PVC einen Lebenszyklus zwischen 35 und 40 Jahren erhalten kann, der deutlich höher ist als bei jedem anderen synthetischen thermoplastischen Material.

Ein Projekt, das 28 Jahre später erneut die Zuverlässigkeit der Dachprodukte von RENOLIT ALKORPLAN sowie die regelmäßige Tendenz zu Innovationen bei der Verwendung von PVC bestätigt, sichere und langlebige Produkte entwickelt und die konkreten Bedürfnisse von Fachleuten erfüllt, die sich dem Alltag stellen Herausforderung auf der Website.

Über RENOLIT ALKORPLAN Dachprodukte

Das 2006 erworbene und zur deutschen RENOLIT-Gruppe gehörende Dachprodukt RENOLIT ALKORPLAN ist der Maßstab für die Herstellung langlebiger, vielseitiger und zertifizierter hochwertiger synthetischer Membranen zur Abdichtung von Dächern und Belägen, für Schwimmbäder und Tiefbau. Mit seinem Standort in Sant Celoni, nördlich von Barcelona, ​​beschäftigt die Markteinheit rund 350 Mitarbeiter, produziert jährlich eine Million Membranwalzen und erzielt in diesem Jahr einen Umsatz von 130 Millionen Euro, von denen 45% auf die Dachsparte entfallen.

Zuverlässigkeit, einwandfreie Ästhetik, Energieeinsparung, Nachhaltigkeit, einfache Installation und hohe Haltbarkeit sind die Stärken der wasserdichten Membranen von RENOLIT ALKORPLAN. Die breite Produktpalette, der flexible Ansatz, der auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet ist, das starke Know-how und die umfassende technische Unterstützung vor Ort kennzeichnen den Ansatz und die Arbeit der Dachsparte mit dem Ziel, für jedes spezifische Problem zufriedenstellende Abdeckungslösungen bereitzustellen.

Über das Unternehmen

Der RENOLIT Group ist ein multinationales Unternehmen, das sich auf Membranen, Folien und andere hochwertige Kunststoffprodukte spezialisiert hat. Mit mehr als 30 Standorten in 20 Ländern und einem Umsatz von 1,059 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2019 ist das Unternehmen mit Hauptsitz in Worms (Deutschland) einer der weltweit führenden Hersteller von Kunststoffen. Täglich tragen mehr als 4,800 Mitarbeiter dazu bei, das in über 70 Jahren gewonnene Know-how weiterzuentwickeln und auszubauen.

 

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier