Startseite Produkte Legrand Power Equipment: die neuen DRX-MCCBs für zuverlässigen Schutz in ...

Legrand Power Equipment: die neuen DRX-MCCBs für zuverlässigen Schutz in elektrischen Anlagen

Das umfangreiche Leistungsangebot von Legrand umfasst Leitungsschutzschalter, Kompaktleistungsschalter, Überspannungsschutzschalter, modulare Verteilerblöcke, Luftleistungsschalter, Gießharztransformatoren und Kondensatoren sowie Industriesteckdosen und Verkabelungszubehör.

„Diese Produktreihe erfüllt strenge internationale und lokale Sicherheits- und Qualitätsanforderungen und wurde für eine einfache Auswahl, zuverlässige Leistung, effiziente Installation und optimale Sicherheit entwickelt“, erklärt Johan Bosch, nationaler Vertriebsleiter von Legrand. „Legrand setzt sich für die Herstellung technologisch fortschrittlicher Produkte ein, die den Anforderungen moderner Industrie-, Gewerbe- und Wohnumgebungen gerecht werden. Die Produkte werden ständig weiterentwickelt, um die Effizienz und Sicherheit, die Ästhetik und die Energieeinsparung zu verbessern.

Die thermomagnetische DRX-Produktreihe von Legrand wurde erweitert, um elektrische Installationen bis 630 A vor Überlastung und Kurzschlüssen zu schützen. Diese robusten Leistungsschalter eignen sich für den Einsatz in jeder Umgebung, einschließlich rauer Korrosionsbedingungen und Hochtemperaturanwendungen

„Die thermomagnetische DRX-Produktreihe von Legrand wurde erweitert, um elektrische Installationen bis 630 A vor Überlastung und Kurzschlüssen zu schützen. Diese robusten Leistungsschalter eignen sich für den Einsatz in jeder Umgebung, einschließlich rauer korrosiver Bedingungen und Hochtemperaturanwendungen. "

Es gibt drei Einheiten in diesem Bereich - DRX 125 (mit Bewertungen von 15 A bis 125 A), DRX 250 (mit Bewertungen von 125 A bis 250 A) und DRX 630 (mit Bewertungen von 320 A bis 630 A). Diese Geräte haben eine mechanische Lebensdauer von bis zu 25 000-Operationen und zur Erhöhung der Sicherheit sind keine stromführenden Teile zugänglich, sobald das System sicher unter einer Frontplatte installiert ist.

DRX 125- und DRX 250-Einheiten können einfach mit einem Adapter auf der DIN-Schiene positioniert und entfernt werden. Alle DRX-MCCBs können plattenmontiert und in einem Legrand XL³-Gehäuse in jeder Position, auch horizontal, installiert werden.

Eine einfache und unauslöschliche Kennzeichnung auf der Vorderseite des MCCB weist deutlich auf wichtige Informationen hin, darunter thermischer Magnetschutz, Nennstrom und Abschaltvermögen. (Zwischen 16 kVA und 50 kVA gibt es mehrere Ausschaltkapazitäten.)

Diese Leistungsschalter arbeiten in Wechselstrom oder Gleichstrom und die Verkabelung erfolgt über Sammelschienen oder Kabel. Speziell entwickeltes Zubehör erleichtert die Verkabelung und die schnelle Installation. Zur Erhöhung der Sicherheit ist eine Fernauslösung zulässig. Dieses Zubehör umfasst Kabelspreizer, Käfigklemmen, rückseitige Klemmen, Isolierschirme und Klemmenschirme. DRX 125- und DRX 250-Geräte haben ein Scharnierdesign, sodass sich die Frontplatte leicht öffnen und schließen lässt.

Steuer- und Meldehilfsmittel, die einfach am Leistungsschalter einrasten, enthalten Fehlersignale, die den Zustand der Kontakte oder das Öffnen des FI-Schutzschalters bei einem Fehler anzeigen. Arbeitsstromauslöser und Unterspannungsauslöser ermöglichen die Fernauslösung einer DRX-Einheit.

Zur Erhöhung der Sicherheit und zur Verhinderung von Fehlbedienung und Unfallgefahr kann der Drehgriff mit einem Vorhängeschloss verriegelt werden.

Das erweiterte DRX-MCCB-Sortiment von Legrand gewährleistet sicheres und zuverlässiges Schalten, Steuern, Isolieren und langfristigen Schutz von elektrischen Niederspannungsleitungen.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier