StartProdukteAusrüstungenSharpEye Mini-Detektoren schützen die Singapore Mall

SharpEye Mini-Detektoren schützen die Singapore Mall

scharfes Auge

Sharpeye, der kleine und kompakte 20 / 20MI IR3-Flammenmelder, der fast unbemerkt bleibt und einen großen Bereich erkennen kann, ist die perfekte Lösung für kommerzielle Anwendungen wie Einkaufszentren. Durch das große Sichtfeld kann eine kleine Anzahl von Detektoren für eine große Fläche installiert werden.

Die Jem Mall in Singapur hat kürzlich den 20 / 20MI-Detektor eingesetzt, der von einer schnellen, präzisen Flammenerkennung über große Entfernungen in Entfernungen von bis zu 133 m (40 Fuß) profitiert. Der 20 / 20MI hat die höchste Immunität gegen Fehlalarme, einschließlich Sonnenlicht, das durch große Fenster eintritt.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Neben dem 20 / 20MI ist der 20 / 20MPI-Innendetektor eine weitere Lösung für Innenanwendungen.
Spectrex Inc. ist ein Technologieführer in der optischen Flammen- und Open-Path-Gasdetektion (OPGD). Ihre patentierten optischen UV / IR- und IR3-Flammenmelderdesigns sowie die wegweisenden patentierten Xenon-Flash-Designs für OPGD-Detektoren sind jetzt der Standard für Öl- und Gasprojekte.
Neben dem ebenso großen OPGD-Bereich, der gefährliche Gase erkennen kann, von brennbaren Kohlenwasserstoffen bis hin zu giftigem Ammoniak und Schwefelwasserstoff, steht eine breite Palette von Flammenmeldern zur Verfügung, von der ultraschnellen Nachweiszeit (ms) bis zur hochempfindlichen Erkennung von Kohlenwasserstoffen und Wasserstoffflammen. Alle Spectrex-Produkte können unter härtesten Bedingungen betrieben werden, von afrikanischen Wüsten bis zu alaskischen Gewässern. Sie sind vollständig zugelassen, um die relevanten Standards für Gefahrenbereiche, Leistung und Zuverlässigkeit von Drittanbietern für die unterschiedlichsten Anwendungsherausforderungen weltweit zu erfüllen.
Kontakte
Sybil Bates
Medienberater
[E-Mail geschützt]
Tel: + 1 (973) 239-6737

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier