HomeProjekteEine Premiere für Marokko: Tropfkörper in neu in Betrieb genommene Abwasserbehandlung integriert ...

Eine Premiere für Marokko: Tropfkörper in neu in Betrieb genommenen Kläranlagen

Marokko profitiert jetzt von der Verwendung von Tropfkörpern in den neu in Betrieb genommenen Kläranlagen von Khenifra, die eine bessere Abwasserentsorgung und Geruchsbekämpfung gewährleisten.

„Biwater war ein Teil vieler„ Premieren “in der Region und in der Tat auf der ganzen Welt. Dies ist vor allem für Marokko von Bedeutung, da es eine Verlagerung hin zu einem erhöhten Umweltbewusstsein signalisiert.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

„Durch die Einbeziehung von Tropfkörpern in den Konstruktionsprozess des Klärwerks in Khenifra wird sichergestellt, dass das abgeleitete Abwasser höheren Qualitätsstandards für die Abwasserbehandlung entspricht und gleichzeitig die Geruchsbedingungen in und um die Anlage verbessert werden“, sagte Giles Jackson, Regionaldirektor für Afrika Biwater Internaltional Limited.
construction_lr

Vor der Einführung von Tropfkörpern wurden vor dem Einleiten des Abwassers in den Wasserlauf Fakultativ- und Reifelagunen eingesetzt.

Der Aufbereitungsprozess bei der Khenifra Abwasserbehandlung umfasst von Anfang bis Ende: Erste Klärung des Einflusses durch Absetzen und Sedimentieren in Imhoff-Tanks, biologische Aufbereitung über Tropfkörper und Nachklärung, gefolgt von Trocknungsbetten für die Schlammentwässerung.

„Wir freuen uns, dass diese Arbeiten abgeschlossen sind, da sie in den kommenden Jahren allen in Khenifra zugute kommen werden. Durch die Einhaltung des Aufbereitungsprozesses wird sichergestellt, dass das Grundwasser und das Oberflächenwasser frei von Verunreinigungen sind “, sagte Naoum Abdellatif, Leiter der Abteilung Südliche Abwässer des Nationalen Amtes für Elektrizität und Trinkwasser - Branche Eau (ONEE).

Die neue Abwasserbehandlungsanlage wird eine Bevölkerung von mehr als 150,000 in der Stadt Khenifra versorgen. Biwater wird die Anlage zwei Jahre lang für ONEE betreiben und warten.
Ende der Bauphase_lr

Geräteeinbau
Fertigstellung der Geräteinstallation vor Inbetriebnahme
Biwater bietet umfassende Wasser- und Abwasserlösungen für Kunden auf der ganzen Welt. Seit seiner Einführung in 1968 hat Biwater Anerkennung für seine innovativen Ansätze erlangt, die darauf abzielen, die dringendsten Herausforderungen im Zusammenhang mit Wasser weltweit zu meistern. Im Laufe seiner Geschichte ist das Unternehmen gewachsen, um den Anforderungen vieler wassergefährdeter Länder und ihrer aufstrebenden Bevölkerung gerecht zu werden. Das Unternehmen kann eine erfolgreiche Erfolgsgeschichte vorweisen, da es über 25,000-Projekte in über 90-Ländern - Finanzierung, Beratung, Verfahrenstechnik, Planung, Bau, Betrieb, Wartung und Besitz von Wasseranlagen - sowohl im ländlichen als auch im städtischen Umfeld abgeschlossen hat.

Biwater war über seine Gruppe und erworbene Unternehmen über einen Zeitraum von 300 Jahren an über 80 Wasserinfrastruktur- und Bauprojekten auf dem afrikanischen Kontinent beteiligt. Das erste regionale Projekt wurde 1932 in Ägypten registriert. Seit dieser Zeit ist Biwater daran beteiligt Die Vorteile von Wasserinfrastrukturlösungen und Projektfinanzierung für Länder in ganz Afrika nutzen und eine beispiellose Erfolgsbilanz erzielen.

www.biwater.com

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier