HomeGrößte ProjekteProjekt-ZeitpläneBagamoyo Hafenprojekt Zeitleiste und alles, was Sie wissen müssen
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Bagamoyo Hafenprojekt Zeitleiste und alles, was Sie wissen müssen

Das Bagamoyo Port-Projekt wird in Bagamoyo, Tansania, umgesetzt. Es wird erwartet, dass es eines der größten staatlichen Infrastrukturprojekte des Landes ist. Der Hafen von Bagamoyo und sein angeschlossenes Industriegebiet sollen die Überlastung des alten Hafens beseitigen und Tansania dabei unterstützen, Ostafrikas führendes Schifffahrts- und Logistikzentrum zu werden.

Der 10-Milliarden-US-Dollar-Hafen wird voraussichtlich der größte Hafen in Ostafrika sein und bis 20 2045 Millionen Teu umschlagen. Das ist das 25-fache der Frachtmenge, die Dar es Salaam Port umschlägt. Das Drei-Regierungs-Projekt zwischen Tansania, China und Oman umfasst auch den Bau einer Sonderwirtschaftszone neben dem Hafen. Rund um den Hafen werden 190 Industrien errichtet, darunter die Mistverarbeitungsindustrie, die von der Regierung des Oman errichtet wird. Wenn die Sonderwirtschaftszone Bagamoyo vollständig erschlossen ist, wird sie etwa 700 Industrien anziehen. Das Projekt wird von einem unterstützt Omanischen Staatsfonds.

Lesen Sie auch: Lekki Deep Sea Port Project Zeitleiste und alles, was Sie wissen müssen

Projekt Zeitleiste

2013

Die Vereinbarung für das Projekt wurde vom ehemaligen tansanischen Präsidenten Jakaya Kikwete unterzeichnet

2015

Die Verträge zum Baubeginn des Hafens wurden im Oktober 2015 unterzeichnet und die Phase I des Projekts sollte 2017 abgeschlossen sein.

2016

Im Januar wurde das Projekt von der Regierung von Präsident John Magufuli aufgrund ungünstiger Bedingungen des Investors abgesagt. Die Bedingungen umfassen: Tansania gewährt China eine Garantie von 33 Jahren und einen Mietvertrag von 99 Jahren, und das Land sollte nicht in Frage stellen, wer dort investiert, sobald der Hafen in Betrieb ist. Sobald der Hafenbau abgeschlossen ist, sollte es keinen anderen Hafen mehr geben, der von Tanga nach Mtwara im Süden gebaut werden kann.

Der Präsident von Tansania sagte, dass die vom Investor festgelegten Bedingungen dem Verkauf von Tansania an China gleichkommen.

2017

Die tansanische Regierung reichte offiziell ihr Genehmigungsschreiben für das Projekt der Sonderwirtschaftszone Bagamoyo bei China Merchants Port ein und stimmte dem umfassenden Projektvorschlag des Investors in einer Kabinettssitzung zu und akzeptierte ihn.

Die Genehmigung durch die Regierung war ein Durchbruch im Bagamoyo-Projekt. China Merchants Port erklärte sich jedoch bereit, mit Partnern aus dem Oman zusammenzuarbeiten, um das Projekt der Sonderwirtschaftszone Bagamoyo zu fördern.

Der tansanische Botschafter in China, Herr Mbelwa Kairuki, bedankte sich für die Teilnahme des China Merchants Port am Bagamoyo-Projekt und hoffte, dass sie mit dem Oman Sovereign Fund zusammenarbeiten werden, um das Projekt voranzutreiben. Er versicherte den potenziellen Investoren auch das Engagement der Regierung, die reibungslose Umsetzung des Projekts uneingeschränkt zu unterstützen.

2018

Das Projekt wurde schließlich von den Stakeholdern genehmigt und die Arbeiten begannen im Juni / Juli.

2019 

Baustände nach China und Tansania waren sich hinsichtlich der Infrastrukturinvestitionen nicht einig. Laut Generaldirektor der staatlichen Tansania Ports Authority (TPA), Deusdedit Kakoko, erhielten sie wirtschaftlich unrentable Bedingungen, die sie ablehnten.

2021

Anfang April erklärte der Staatsminister im Amt des Premierministers, Geoffrey Mwambe, dem Parlament, dass die neue Regierung unter Präsident Samia Suluhu Hassan bereit sei, mit dem Projekt fortzufahren, wenn umstrittene Bedingungen geändert werden.

Ende Juni gab Präsidentin Samia Suluhu Hassana bekannt, dass ihre Regierung Gespräche mit chinesischen Investoren aufgenommen habe, um das Projekt wiederzubeleben. „Wir haben Gespräche mit Investoren aufgenommen, um das Hafenprojekt Bagamoyo wiederzubeleben mit dem Ziel, es zum Wohle unserer Nation zu öffnen“, sagte Präsident Suluhu.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

1 KOMMENTAR

  1. Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Darlehen mit staatlicher Garantie zu erhalten und sich nicht auf zweifelhafte chinesische „Oman“-Bedingungen und -Verpflichtungen einzulassen.
    Beste,
    +4915213682487

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier