DELABIE: Wasserkontrollen und Sanitärkeramik

Home » Unternehmensbewertungen » DELABIE: Wasserkontrollen und Sanitärkeramik

DELABIE ist Europas führender Hersteller von Wasserkontrollen und Sanitärarmaturen für gewerbliche Umgebungen. Als Familienunternehmen mit über 90 Jahren Erfahrung bietet das Unternehmen innovative, hygienische und nachhaltige Lösungen für den nicht inländischen Sektor, einschließlich Bildung, Freizeit und stark frequentierte Umgebungen.

Das Produktangebot umfasst 5 Kernbereiche: gewerbliche Wasserkontrollen, Wasserkontrollen für das Gesundheitswesen, Zugänglichkeits- und Hygienezubehör, Sanitäranlagen aus Edelstahl und Spezialkontrollen für die professionelle Verpflegung.

Das Unternehmen investiert stark in die Forschung und entwickelt Produkte, die Wassereinsparungen, Hygiene, Zugänglichkeit, Sicherheit, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit bieten. Speziell für den intensiven Gebrauch konzipiert und aus streng kontrollierten Rohstoffen hergestellt, DELABIEDie Wasserkontrollen werden in unseren Labors kontinuierlich getestet, um ihre Leistung zu verbessern. Jedes Produkt wird in jeder Herstellungsphase kontrolliert und vor der Auslieferung einzeln getestet, um sicherzustellen, dass es den Anforderungen öffentlicher Orte wie Krankenhäusern, Pflege- und Pflegeheimen, Schulen, Hotels und Freizeitzentren entspricht.

Das Unternehmen exportiert von seiner französischen Produktionsstätte in mehr als 90 Länder und ist über seine Tochtergesellschaften in Großbritannien, den Benelux-Ländern, Deutschland, Polen, Portugal, Spanien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und China tätig.

„Afrika ist in der Tat ein guter und wachsender Markt für Delabie. Wie ich bereits erklärt habe, bieten wir Wassereinsparungen, Beständigkeit gegen intensive Nutzung und Hygiene für öffentliche Plätze. Dies sind starke Argumente, die leicht kommerzielle Besitzer überzeugen. Historisch gesehen verkauft sich Delabie in Nordafrika gut. Tunesien, Marokko und Algerien sind Länder, in denen wir seit mehr als 20 Jahren arbeiten. Wir haben unsere Aktivitäten vor zehn Jahren auf dem gesamten Kontinent mit einer guten Marktresonanz intensiviert.

Delabie verkauft für professionelle Anwendungen: Flughäfen, Stadien, Krankenhäuser, Hotels, Schulen, Museen, Büros, Einkaufszentren, Gefängnisse, Bahnhof. Wir stellen fest, dass großartige Infrastrukturen aufgebaut sind und diese Art von Lösungen benötigen. Es besteht eine echte Nachfrage nach Wassereinsparungen und Qualitätsprodukten “, erklärt Grégoire Médina, Vertriebsleiterin für Afrika.

Das Unternehmen arbeitet mit Baumaterialien, Sanitärartikeln und Importeuren. Sie möchten, dass sich ihre Agenten auf Projekte konzentrieren und Materialien mit Beratern, Architekten und Eigentümern spezifizieren können.

Delabie hat technische Produkte, die spezifiziert werden müssen. Dies ist eine lange Aufgabe, die Geduld und Entschlossenheit erfordert. Sie versuchen, ihre Partner so weit wie möglich zu unterstützen. Schulungen sind eine Notwendigkeit und das Unternehmen bemüht sich, die beste technische und vertriebliche Unterstützung zu bieten.

„Unsere Lösungen sind bekanntermaßen langlebig, einfach zu bedienen und umweltfreundlich. Wichtig zu wissen ist jedoch, dass wir für jeden Ort eine Lösung haben. Nehmen wir ein einfaches Beispiel. Zu Hause kümmert sich jeder um seine Wasserhähne. Jeder schließt seine Wasserhähne und repariert sie. Darüber hinaus verwenden wir zu Hause einen Wasserhahn für verschiedene Zwecke: Waschen, Reinigen, Befüllen des Eimers. Der Wasserhahn ist also mehrwertig.

Im Gegenteil, wenn wir unsere Lösung bei Ankunft eines Flughafens auf einem Waschbecken installieren, besteht das einzige Ziel des Wasserhahns darin, vielen Benutzern die Hände zu waschen. Deshalb entwerfen wir den Wasserhahn für diesen Zweck und stellen sicher, dass er viele Jahre hält. Wir bieten mindestens 500 000 Verwendungszwecke in Werbespots. Wir reduzieren auch die Durchflussmenge erheblich, da wir dafür nicht viel Wasser benötigen. Der in einem Flughafen installierte Haushaltshahn würde niemals so lange laufen und viel Wasser verschwenden.

Darüber hinaus ist es wichtig zu erklären, dass wir nicht die gleichen Armaturen in einem Gefängnis, einem Krankenhaus oder einem Einkaufszentrum installieren. Das Krankenhaus ist mehr in Verbrühungsschutzlösungen, Hygiene. Ein Einkaufszentrum ist auf Design, Langlebigkeit und Komfort ausgerichtet. Schließlich geht es in einem Gefängnis mehr um Sicherheit und Vandalismus. Dies bedeutet, dass wir unsere Lösungen auf ein bestimmtes Gebäude abstimmen und uns voll und ganz diesem widmen. Deshalb produzieren wir nicht für den Wohnungsmarkt “, erklärt er.

Abschließend betont Médina: „Es ist wichtig, qualitativ hochwertige Produkte zu spezifizieren, um die daraus resultierenden Kosten zu senken. Wir müssen die globalen Kosten und nicht nur die Anschaffungskosten berücksichtigen. Die globalen Kosten sind die Summe aus Anschaffungskosten, Ersatzkosten, Energiekosten und Wartungskosten. Ich möchte auch sagen, dass Endbenutzer sich immer mehr um die Modernität und die Sauberkeit von Toiletten an öffentlichen Orten kümmern. Es gibt viele Möglichkeiten, Toiletten zu einem komfortablen und hygienischen Ort zu machen.

Die Zusammenarbeit mit Spezialisten hilft immer und spart langfristig Geld. “