HomeUnternehmensbewertungenChemikalienXypex: Betonabdichtung durch Kristallisation

Xypex: Betonabdichtung durch Kristallisation

Vor mehr als fünfzig Jahren entwickelte eine Gruppe von Chemikern der Xypex Chemical Corporation eine Technologie, die den Schutz von Beton vor aufdringlichen Flüssigkeiten verändern würde.

Grundlegend für die Entwicklung von Xypex Die kristalline Technologie war ein gründliches Verständnis der chemischen und physikalischen Zusammensetzung von Beton. Beton ist porös. Seine tunnelartigen Kapillaren sind ein natürlicher Bestandteil seiner Masse und ermöglichen den Durchgang von Wasser und anderen Flüssigkeiten. Die Forscher von Xypex erkannten die Möglichkeit einer chemischen Behandlung, die diese Kapillaren füllt, um das Eindringen von Wasser und anderen Flüssigkeiten aus jeder Richtung zu verhindern. Durch Diffusion verwenden die reaktiven Chemikalien in Xypex-Produkten Wasser als Migrationsmedium, um in die Kapillaren des Betons einzudringen und diese zu durchlaufen. Dieser Prozess löst eine chemische Reaktion zwischen Xypex, Feuchtigkeit und den Nebenprodukten der Zementhydratation aus und bildet eine neue unlösliche Kristallstruktur. Diese integrale Struktur füllt die Kapillartrakte und macht den Beton wasserdicht. So kam es zu Xypex Betonabdichtungsprodukte.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Die Tatsache, dass die Xypex Crystalline-Technologie jetzt für Tausende verschiedener Abdichtungsprojekte auf der ganzen Welt spezifiziert und verwendet wird, ist ein Beweis für das ursprüngliche Konzept. Die kristalline Abdichtungstechnologie war eine Idee, die wuchs, weil Xypex-Chemiker fragten, worum es bei Beton ging, und einen Weg fanden, ihn besser zu machen. Heute setzen wir die Tradition fort.

Wenn Sie sich für Xypex entscheiden, haben Sie das Beste ausgewählt: Mehr als 40 Jahre unabhängige Prüfung unserer ursprünglichen kristallinen Technologie und immer noch KEINE GLEICHSTELLUNG.

Heute setzt Xypex in seinem Bereich Maßstäbe für höchste Qualität und wird weiterhin in immer größeren konkreten Anwendungen spezifiziert und angewendet.

Xypex-Produkte sind in den meisten afrikanischen Ländern erhältlich, darunter Ägypten, Tunesien, Algerien, Mauretanien, Sierra Leone, Ghana, Nigeria, Angola, Namibia, Botswana, Südafrika, Simbabwe, Mosambik, Sambia, Mauritius, Seychellen, Tansania, Ruanda, Uganda, Kenia , Äthiopien, Dschibuti und Eritrea.

Xypex ist seit vielen Jahren an afrikanischen Infrastrukturprojekten beteiligt. Da die Investitionen und Chancen in Afrika zunehmen, wurden auf dem gesamten Kontinent größere Infrastrukturprojekte für Xypex durchgeführt.

Xypex-Produkte sind als integraler Bestandteil einer Betonkonstruktion konzipiert und verlängern letztendlich die Lebensdauer neuer und alter Betonkonstruktionen, sei es beispielsweise eine Kellerkonstruktion, eine Brücke oder eine Wasseraufbereitungsanlage.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier