ARTIKEL

Das Dubai World Islands-Projekt
Das Dubai World Islands-Projekt

Artigo SpA, 1961 von der Pirelli-Gruppe gegründet, um Gummiböden für gewerbliche und industrielle Anwendungen herzustellen, ist der Erbe des herausragenden Erbes der 1872 von Giovan Battista Pirelli gegründeten Gruppe.

Seit 1992 ist Artigo SpA Teil einer Schweizer Holdinggesellschaft, die beschlossen hat, in eine sehr moderne neue Fabrik in der Provinz Savona zu investieren, die 1997 eröffnet wurde.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

2013 kombinierten Artigo und die Mondo Group, ein international tätiges Unternehmen auf dem Gebiet der kommerziellen und sportlichen Anwendungen von Gummi, das 1948 gegründet wurde, ihr Know-how und ihre Ressourcen, um auf dem Markt noch stärker zu werden, mit einer Geschäftseinheit, die sich dem Vertragsboden widmet zählt drei Produktionsstätten in Italien (zwei) und Luxemburg mit über 200 Mitarbeitern.

Artigo hat seine internationale Berufung durch zwei europäische Niederlassungen, Frankreich und Spanien, und seine Präsenz auf wichtigen Märkten weltweit in mehr als 60 Ländern, die über ein Vertriebsnetz (Handelsbüros und Showroom in Mailand) operieren, gefestigt.

Die Strategie des Unternehmens zielt darauf ab, die High-End-Nische des architektonisch orientierten Fußbodengeschäfts zu erreichen.

2007 wurde das Artigo-Sortiment mit drei herausragenden Produkten angereichert, die vom renommierten Sottsass Associati-Studio mit internationalen Designpreisen wie dem IF Award, dem Red Dot und dem Good Design in Chicago für den Zero.4-Bodenbelag ausgezeichnet wurden.

Kayar, ein Produkt aus Gummi mit Kokosfasern, hat sich in der Architektengemeinschaft als großer Erfolg erwiesen und setzt einen neuen ästhetischen Standard im Geschäft.

Artigo-Produkte sind aufgrund der Qualität ihrer Komponenten ökologisch nachhaltig

Laut Experten des Unternehmens entwickelt sich der Geschmack der Verbraucher kontinuierlich weiter, und dies ist in den afrikanischen Ländern noch schneller. Sie sehen einen Trend, der zu einer positiven Globalisierung des Architekturgeschmacks führt, aber mit einem ständigen Blick auf Natur und Tradition. Eines der Produkte des Unternehmens, Kayar, folgt diesem Trend, ein modern aussehendes Produkt mit einer romantischen und natürlichen Ausstrahlung der Kokosfasern.

 

Beitrag:

Artikel

Gaia di Palma

[E-Mail geschützt]

http://www.artigo.com/

 

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier