Startseite Unternehmensbewertungen Neue Design-Software für temporäre Arbeitsplattformen

Neue Design-Software für temporäre Arbeitsplattformen

Der Geokunststoffhersteller NAUE bietet auf seiner Website eine neue Design-Software an. Die NAUE-Plattformsoftware bietet ein schnelles und einfaches Entwurfswerkzeug für geogitterstabilisierte und verstärkte Arbeitsplattformen. Das richtige Design der Arbeitsbühnen ist entscheidend für die Stabilität und die Betriebssicherheit der Plattform.

Für den Einsatz schwerer Baumaschinen wie Raupenkrane oder Rammgeräte werden häufig temporäre Arbeitsbühnen aus verdichteter Granulatfüllung konstruiert. Unter Berücksichtigung aller relevanten Lastbedingungen reicht die In-situ-Untergrundfestigkeit häufig nicht aus, um den sicheren Betrieb der Bauanlage zu gewährleisten.

Vor diesem Hintergrund werden häufiger geogitterstabilisierte und verstärkte Grundschichten eingesetzt. Die Wechselwirkung zwischen dem Geogitter und dem körnigen Plattformmaterial verringert die seitliche Ausbreitung der Füllung, und die Lasten der Baumaschinen werden auf eine größere Fläche verteilt. Dies reduziert die auf den weichen Untergrund übertragenen Spannungen und erhöht die Gesamtstabilität der Arbeitsplattform.

Bei zahlreichen Projekten, z. B. beim Bau von Windkraftanlagen, werden schwere Baumaschinen häufig auf weichen Untergründen mit geringer Tragfähigkeit eingesetzt (siehe Abb. Unten). Daher ist die korrekte Gestaltung der Arbeitsbühnen für die Stabilität und die Betriebssicherheit der Arbeitsbühne von größter Bedeutung.

Arbeitsplattform für einen Mobilkran, der eine Windkraftanlage errichtet

In dieser Hinsicht besteht Optimierungsbedarf. Oft stimmen die Anforderungen an die Baumaschinen nicht mit den vorbereiteten Arbeitsbühnen überein. Darüber hinaus gibt es keine allgemein anerkannten technischen Vorschriften für die Konstruktion solcher temporären Arbeitsbühnen, die aus unverstärkter oder geogitterstabilisierter und verstärkter Granulatfüllung bestehen. Es stehen nur vereinfachte und daher häufig konservative Designmodelle zur Verfügung.

NAUE hat den Handlungsbedarf erkannt und bietet mit der NAUE Platform-Software ein Entwurfswerkzeug für stabilisierte und verstärkte Arbeitsplattformen. Auf der Grundlage wissenschaftlicher Forschung mit groß angelegten Modelltests ein ganzheitlicher Entwurfsansatz für Secugrid® und Combigrid® Es wurden stabilisierte und verstärkte Arbeitsbühnen entwickelt.

Das in der Software implementierte „Hybrid“ -Modell ermöglicht den Entwurf von Arbeitsplattformen über weichen bis steifen zusammenhängenden Untergründen gegen verschiedene potenzielle Fehlermodi. Dies können beispielsweise Stanzscherungsversagen oder Rotations- und Gesamtversagensmechanismen unter Verwendung der sogenannten Kinematic-Element-Methode (KEM) sein. Das angepasste Modell kann automatisch den entscheidenden Versagensmechanismus identifizieren und die körnige Plattformdicke bestimmen, um der kritischsten Situation standzuhalten. Darüber hinaus können mit der NAUE Platform-Software sofortige Verformungen, unterschiedliche Ablagerungen sowie das Kippen der Ausrüstung aufgrund der Betriebslasten geschätzt werden.

Die Berechnungsergebnisse ermöglichen einen direkten Vergleich zwischen Secugrid® & Combigrid® stabilisierte und verstärkte körnige Arbeitsbühnen und die konventionelle Bauweise ohne Geokunststoffe. Secugrid® & Combigrid® Stabilisierte und verstärkte Arbeitsbühnen bieten folgende Vorteile:

  • Erhöhung der Tragfähigkeit der Arbeitsbühne
  • Reduzierung der Baukosten durch dünnere körnige Plattformen
  • Verkürzung der Bauzeit durch dünnere körnige Plattformen
  • Reduzierung von Bodenaushub, importiertem Füllmaterial und COXNUMX-Fußabdruck
  • Verbesserte Wartungsfreundlichkeit

Registrieren und zum Bau sicherer Arbeitsbühnen beitragen.

Über NAUE:

Die NAUE GmbH & Co. KG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Geokunststoffen. Das Unternehmen verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Lösungen für geotechnische Probleme. Mit 500 Mitarbeitern ist das Unternehmen von seinem Hauptsitz in Deutschland und weltweiten Tochtergesellschaften und Büros aus tätig. NAUE unterhält eine Forschungsabteilung und ein Ingenieurbüro für kundenspezifische Anfragen.

 

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier