HomeUnternehmensbewertungenWenn du es nicht hast, mach es

Wenn du es nicht hast, mach es

Bei Rohstoffmangel und explodierenden Preisen entsteht Ihre Lösung aus Abfall.

Es ist ein Problem, das alle betrifft, vom Lieferanten bis zum Kunden: Wir stecken mitten in einer Lieferengpässe. Die planetarische Krise hinter der Suche nach Aggregaten hat alle Sektoren, die Mechanik und das Bauwesen getroffen und scheint kein Ende in Sicht zu haben. Die Preise ändern sich auch von Monat zu Monat und werden für Unternehmen, die bereits Schwierigkeiten haben, alle ihre Bestellungen zu erfüllen, nicht mehr tragbar. Die Jobs sind da, aber niemand weiß, wann sie fertig sind; öffentliche und private Bauarbeiten riskieren, ihre Baustellen zu verzögern und sich zu erholen.

„Eines der ersten Dinge, die uns bei diesem Problem in den Sinn kamen, war, unsere Materialien autonomer zu verwalten und nicht für alles von Dritten abhängig zu machen“, erzählt uns ein Unternehmen, das Abrisse in Weißrussland abwickelt. „Bei Abrissen haben wir viel Bauschutt vor Ort zu entsorgen – Stahlbeton, Ziegel, Ziegel, Bewehrungspfähle etc. – also haben wir uns gefragt, warum diesen Bauschutt nicht direkt vor Ort aufbereiten und wiederverwenden? ?' Vor allem, wie führt man diesen Prozess erfolgreich durch?“

Wie gaben sie Abfallstoffen ein zweites Leben? Mit einer Brecherschaufel BF70.2 zur Materialzerkleinerung wurde eine Siebschaufel MB-S18 hinzugefügt und das Material vor Ort mit ihren beiden Baggern gereinigt und sortiert. Mit zwei Anbaugeräten und einem Bagger produzierten sie selbst hochwertiges Material, das wiederverwendet werden kann.

Mit der Ausrüstung von MB Crusher wird der Bauschutt zu einer Ressource, die die Baustelle in Betrieb hält, auch an Orten, an denen Material nicht leicht verfügbar ist, in schwer zugänglichen Gebieten oder in Städten, während Einschränkungen gehandhabt werden und auf Lärm und Staubemissionen. Der gesamte Prozess findet vor Ort statt und verwandelt den zerkleinerten und ausgewählten Abfall in ausgezeichnetes Recyclingmaterial. Eine praktische und wirtschaftlich vorteilhafte Methode macht den Prozess vollkommen autark, spart Zeit und Geld bei Entsorgungsgebühren und Neuanschaffungen von Materialien.

Nach der Umwandlung kann der „saubere“ Schutt für andere Arbeiten wiederverwendet werden, zum Beispiel als Fundament für den Bau neuer Straßen. In Serbien wurde kürzlich nach dem Abriss eines alten Geschäftsgebäudes eine Mischung aus Ziegeln, Stahlbeton und Abbruchmaterial verwendet, um den Untergrund der Straßen in der Gegend zu bauen. Zeit und Kosten für Transport, Entsorgung und Neubeschaffung entfallen. Alles dank der MB80.3 Brecherschaufel, die auf dem Bagger installiert ist, der bereits vor Ort ist.

Durch die Erleichterung des Baus während des Prozesses zur Rückgewinnung von Abbruchmaterial ist ein hilfreiches Werkzeug der MB Crusher Sortiergreifer. „Dies sind wendige und praktische Maschinen, die sich sowohl für den Abbruch als auch für den Umgang mit Material nach dem Abbruch perfekt eignen“, sagt ein italienischer Projektleiter. Das überzeugende Merkmal der MB-Greifer ist die Griffempfindlichkeit der Einheit: Sie ermöglicht extreme Präzision und erhöht schrittweise die Schließkraft.

Dank der austauschbaren Klauen und der 360-Grad-Hydraulik-Drehung bewältigten sie trotz beengter Platzverhältnisse größere Lasten und ungewöhnliche Formen.

Mit den Maschinen von MB Crusher erhalten Sie die Vorteile eines ethischen Verfahrens bei der Rückgewinnung von Abbruchmaterial, das sich auf die Umwelt und die Gemeinschaft auswirkt. Dank der Wiederverwendung von Materialien müssen sich Unternehmen keine Sorgen machen, das Ökosystem des Gebiets zu stören, die Fahrten zum und vom Abrissbereich zu reduzieren und die Lärm- und Staubemissionen zu verringern. Grundlegende Diskussionen befassen sich damit, wie verantwortungsbewusste Unternehmen den auf die Kreislaufwirtschaft ausgerichteten Markt stärker wahrnehmen.

[yarpp template="thumbnails" limit=3]

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier