HomeCORPORATE NEWSLiebherr-Werk Ehingen feiert 50-Jubiläum
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Liebherr-Werk Ehingen feiert 50-Jubiläum

Am 22 Februar wurde 1969 von Hans Liebherr gegründet Liebherr-Werk Ehingen GmbH.
Kunden setzen die Mobil- und Raupenkrane des Unternehmens weltweit in zahlreichen Branchen ein. Die Liebherr-Werk Ehingen GmbH ist innerhalb der Liebherr-Gruppe als Bereichssteuerungsgesellschaft für Mobilkrane tätig.

Ob eine Klimaanlage auf ein Hochhausdach gehoben werden soll oder ob es sich um extrem schwere Teile von Brücken oder Windkraftanlagen handelt - überall dort, wo Lasten hochpräzise gehoben und positioniert werden müssen, kommen Mobil- und Raupenkräne zum Einsatz Liebherr-Werk Ehingen GmbH eingesetzt.

Die rund 3,600-Mitarbeiter des Unternehmens stellen jährlich rund 1,800-Maschinen her. Die Variantenvielfalt ist enorm. Die aktuelle Produktpalette umfasst 40 verschiedene Krantypen, die von den rund 300-Ingenieuren entwickelt wurden.

Jeder Kunde, jede Anwendung, jedes Land hat seine eigenen Anforderungen an die komplexen Maschinen. Die in Ehingen gefertigten Krane lassen sich grob in zwei Produktlinien unterteilen.

Einerseits gibt es die Mobilkrane mit Rädern, die all-
Geländemobilkrane, Kompaktkrane, LKW-Krane und Geländekrane. Auf der anderen Seite stehen die Raupenkräne mit Gitterauslegern oder Teleskopauslegern.

Der leistungsstärkste Raupenkran thront über der berühmten Ulmer Münsterkirche a
Nur einen Steinwurf von Ehingen entfernt. Es ist 240 Meter hoch und hebt Lasten bis zu 3,000
Tonnen.

Die Anfänge der Mobilkranspezialisten in der oberschwäbischen Donaustadt waren eher bescheiden. Der Autokran AUK 40T-60 wurde von 1969 mit 87-Mitarbeitern hergestellt. Es hat einen 24 Meter langen Teleskopausleger und eine maximale Tragfähigkeit von 30 Tonnen.

Das Unternehmen verkaufte insgesamt 79-Maschinen zwischen 1969 und 1972, was die AUK 40T-60 zum Bestseller der Gründungsjahre machte. Mit rund 2,500m Auslieferungen ist der Liebherr-Teleskop-Mobilkran LTM 1030-2.1 heute das meistverkaufte Modell aus Ehingen.

Die zweiachsige Variante überzeugt durch hohe Funktionalität und Zuverlässigkeit und war zum Zeitpunkt der Markteinführung der weltweit erste Mobilkran mit Datenbusübertragungstechnologie.

Ständige Erfolgsfaktoren: Innovation, Kundennähe, Zuverlässigkeit und Servicequalität

Die Erfolgsfaktoren von damals wie heute sind im Liebherr-Werk Ehingen ähnlich
GmbH. Bei der Entwicklungsleistung stehen Sicherheit und Effizienz im Vordergrund
Ingenieure und Produktdesigner.

Da das Unternehmen stets enge Beziehungen zu seinen Kunden unterhält, kommen die Vorschläge für Innovationen häufig direkt von den Anwendern. „Einer unserer US-amerikanischen Kunden hat uns einmal das Kompliment gemacht, dass wir gerne genau hinhören und uns dann weiterentwickeln“, sagt Christoph Kleiner, Geschäftsführer Vertrieb der Liebherr-Werk Ehingen GmbH. Die Entwicklung und Intensivierung der Kundennähe ist definitiv eine unserer Stärken “, fügt Kleiner hinzu.

Als weitere Stärke nennt Kleiner auch die Zuverlässigkeit der Ehinger Krane. "Neunzig
Prozent aller von uns jemals gebauten Krane sind nach Jahrzehnten noch in Betrieb “, sagt er. Das ist
Dank der hohen Produktqualität und den besonderen Standards im Kundenservice.

Die Liebherr-Werk Ehingen GmbH erweitert derzeit den Bereich Kundenservice. Das
Das Unternehmen betreibt bereits über 80 eigene Service-Center in mehr als 40
Länder und kann 95% aller Ersatzteile weltweit innerhalb von 24 Stunden liefern.

„Für uns ist dies kein Grund, sich zurückzulehnen und zu entspannen“, sagt Kleiner. Die Kunden wissen das zu schätzen. Während das Unternehmen im ersten Jahrzehnt seines Bestehens als Branchenneuling einem starken Wettbewerbsumfeld ausgesetzt war, ist die Liebherr-Werk Ehingen GmbH heute Marktführer.

Mitarbeiter als treibende Kräfte

Die treibenden Kräfte hinter Kundennähe und Produktqualität, Innovationen und
Kundenservice sind die Mitarbeiter, auch bei Liebherr in Ehingen. “ Fünfzig Jahre
Liebherr in Ehingen steht in erster Linie für fünfzig Jahre Einsatzbereitschaft
Leistung und Loyalität unserer Mitarbeiter “, sagt Mario Trunzer, Geschäftsführer Administration.
"Ohne ihren Einsatz und ihre Ideen hätten wir uns nicht so erfolgreich entwickeln können", fügt Trunzer hinzu. "Wir möchten den Mitarbeitern unseren aufrichtigen Dank aussprechen."

Im Juli 2019 feiern die Mitarbeiter der Liebherr-Werk Ehingen GmbH ihr 50-
Jubiläum zusammen auf dem Firmengelände.

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Yvonne Andiva
Redakteur / Business Developer bei Group Africa Publishing Ltd

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier