Startseite CORPORATE NEWS Sandvik und Kwatani kündigen Game-Changer für die Vibrationsgeräteindustrie an

Sandvik und Kwatani kündigen Game-Changer für die Vibrationsgeräteindustrie an

In einer aufregenden gemeinsamen Ankündigung haben Sandvik Rock Processing Solutions und Kwatani haben bestätigt, dass eine Vereinbarung für die multinationale Sandvik-Gruppe zum Erwerb der Anteile dieses führenden afrikanischen OEM an kundenspezifischen Vibrationsgeräten unterzeichnet wurde. Die Transaktion wird voraussichtlich im vierten Quartal 2021 abgeschlossen sein, vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen und anderer üblicher Bedingungen.

Kim Schoepflin, CEO von Kwatani, sagt, dies sei nicht nur ein grundlegender Wandel für die Branche der Vibrationsgeräte, sondern die Kunden würden enorm von den kombinierten Ressourcen von Sandvik und Kwatani profitieren. Beide Unternehmen sind Technologieführer in ihren eigenen Rechten. Kwatani betreibt seit mehr als 45 Jahren seine erstklassige Produktionsstätte in Johannesburg, Südafrika.

„Was für die südafrikanische Wirtschaft am bedeutendsten und aufregendsten ist, ist, dass unser Werk zur globalen Konstruktions- und Fertigungsbasis für Vibrationssiebe und Feeder für lokale und internationale Kunden werden soll“, sagt Schoepflin.

Diese Zusammenarbeit ist nicht nur ein wichtiger Meilenstein für die südafrikanische Maschinenbauindustrie. Dies steht auch im Einklang mit der Industrialisierungsstrategie der südafrikanischen Regierung. Schoepflin weist auch schnell darauf hin, dass Kwatani sein Engagement für die Transformation und Einhaltung der südafrikanischen Bergbau-Charta fortsetzen wird.

Schoepflin kommentiert weiter, dass die international anerkannte Marke Kwatani unverändert bleiben wird. "Bekannt für unser Markenversprechen, auf Tonnage ausgelegt zu sein, werden wir die Marke Kwatani weiterhin in ganz Afrika verwenden und international verkaufte Produkte werden über die Sandvik-Vertriebskanäle unter dem Produktnamen Kwatani verkauft."

Sandvik wird die Marke Kwatani für Vibrationsgeräte weltweit weiterentwickeln und über sein globales Vertriebsnetz den Zugang zum Produkt verbessern. Schoepflin erklärt, dass Kunden durch den Zugang zu einem erheblich erweiterten Kundendienstnetzwerk weiter profitieren werden.

Über zukünftige Entwicklungen sagt Schoepflin, dass Sandvik über seine globalen Technologieressourcen Zugang zu Überwachungs- und Automatisierungsprozessen sowie Zugang zu seinen umfangreichen F & E-Einrichtungen, zu denen auch Simulatoren gehören, bieten wird.

"Dies wird Möglichkeiten zur Steigerung der Effizienz bieten, die sich aus dem Fortschritt der künstlichen Intelligenz in der vierten industriellen Revolution ergeben, und den Prozess der kostengünstigen Anpassung erheblich beschleunigen", sagt sie.

Über Sandvik Rock Processing Solutions

Sandvik Rock Processing Solutions, einer von vier verschiedenen Geschäftsbereichen der Sandvik-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Ausrüstungs-, Service- und technischen Lösungen für die Bergbau- und Bauindustrie. Seine Produkte und Lösungen werden speziell zum Zerkleinern und Sieben, zum Abbauen und Brechen sowie zum Abbruch eingesetzt.

Über Kwatani

Kwatani ist Afrikas führender Original Equipment Manufacturer (OEM) für kundenspezifische Vibrationsgeräte, einschließlich Siebe und Feeder, für lokale und internationale Kunden. Das in Südafrika ansässige Unternehmen mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz von 45 Jahren betreibt eine Produktionsanlage von Weltklasse in Johannesburg.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier