HomeCORPORATE NEWSAllied Steelrode: Steely Resolve auf dem Dach Afrikas

Allied Steelrode: Steely Resolve auf dem Dach Afrikas

Allied Steelrodes jüngstes Sponsoring eines Konkurrenten auf dem Dach Afrikas 2017 zieht starke Parallelen zwischen einem Unternehmen, das - mit "stählerner" Entschlossenheit - zu einer Führungsposition in der südafrikanischen Stahlindustrie aufgestiegen ist. und ein Offroad-Langstrecken-Motorrad-Event, das als einer der härtesten Tests für Mensch und Maschine der Welt bekannt ist.

„Bei Allied Steelrode legen wir großen Wert auf die Bereitstellung und Verarbeitung von Stahl auf höchstem Niveau in Bezug auf Qualität, Technologie und exzellenten Kundenservice. Um das Dach Afrikas zu erobern, muss jeder Konkurrent entschlossen, leidenschaftlich und engagiert sein “, kommentiert Warne Rippon, Executive Director bei Allied Steelrode.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

"Da dies einer der weltweit führenden Sporttests für körperliche und mechanische Ausdauer ist, hat Allied Steelrode auch die Tests des Geschäfts bestanden und - durch eine sorgfältig kalkulierte Strategie - letztendlich Erfolg gehabt", fügt Rippon hinzu.

Von zentraler Bedeutung für den Erfolg von Allied Steelrode ist Rippon und sein Geschäftspartner, CEO Arun Chadhas gemeinsame Leidenschaft für die Stahlindustrie. Das hat sie durch die Höhen und Tiefen einer sehr dynamischen und herausfordernden Wirtschaft geführt.

„Ebenso hängt der Erfolg auf dem Dach Afrikas davon ab, dass Wettbewerber physische Hindernisse, hohe Berge und tiefe Täler überwinden. ganz zu schweigen von manchmal sehr rauem Wetter. Sowohl im Geschäftsleben als auch bei dieser Art von Ausdauerereignis ist Leidenschaft angesichts scheinbar unüberwindbarer Hindernisse der rote Faden, der den Anstoß gibt, sich durchzusetzen und erfolgreich zu sein “, fährt Rippon fort.

Darüber hinaus ist - sowohl in der Stahlindustrie als auch im rauen Gelände von Lesotho - technologische Innovation ein wesentliches Element einer Erfolgsformel. Allied Steelrode hat in die beste Stahlverarbeitungstechnologie investiert, die ihren Kunden in vielen verschiedenen Bereichen der südafrikanischen Wirtschaft große Vorteile gebracht hat.

„Um auf dem Dach Afrikas zu gewinnen, muss man auf dem neuesten Stand der Technik sein - einer der Werte, auf die die Organisatoren des Rennens zu Recht stolz sind. Maschinen sind an ihre Grenzen und darüber hinaus gedehnt. Die Lehren aus diesem Ausdauertest werden täglich weggenommen und angewendet “, erklärt er.

Letztendlich geht es in der Stahlindustrie um Menschen. Dies ist eine weitere starke Synergie mit dem Dach Afrikas, das stolz auf seine gemeinschaftlichen und sozialen Investitionen in Lesotho ist.

„Während die Menschen durch dieses Ausdauerereignis getestet und entwickelt werden - ähnlich wie Stahl geschmiedet und gehärtet wird - investiert Allied Steelrode auch durch Schulung und Entwicklung in unsere Mitarbeiter, um das Beste aus ihnen herauszuholen.

Dies ist der 5th Roof of Africa-Event, bei dem wir einen Konkurrenten gesponsert haben und warum wir dies auch in Zukunft tun werden “, schließt Rippon.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Dennis Ayemba
Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier