HomeCORPORATE NEWSMpact Recycling eröffnet neuen Betrieb in KwaZulu-Natal

Mpact Recycling eröffnet neuen Betrieb in KwaZulu-Natal

Südafrikas führender Recycler, Mpact Recycling, eröffnete seinen Recyclingbetrieb in Bridge City, KwaMashu in KwaZulu-Natal. Die Investition von 150 Millionen Rand in diese Weltklasse-Infrastruktur in der Region wird es der Mpact-Gruppe ermöglichen, den Nordküstenkorridor zu bedienen und im Gegenzug die umliegenden Gemeinden zu stärken.

Das Projekt entstand durch eine mehrjährige enge Zusammenarbeit zwischen der Mpact Group, Mpact Recycling und den Mpact Paper Unternehmen. Die Bauarbeiten begannen im Juni 2021 und wurden im April 2022 abgeschlossen. Der neue Betrieb ermöglicht eine verstärkte Sammlung, Sortierung und Ballenpressung wichtiger Abfallströme wie Papier, Kunststoff, Pappe und die zentrale Sammlung von Glas. Letztendlich verhindert dies, dass perfekt recycelbare Produkte schneller auf der Deponie landen und in den Recyclingstrom gelangen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

„Diese Investition repräsentiert wirklich unser Engagement für das Wachstum von Recycling und der Kreislaufwirtschaft in KwaZulu-Natal und Südafrika“, sagt John Hunt, Geschäftsführer von Mpact Recycling.

Die Mpact-Gruppe ist zuversichtlich, dass dieser neue Betrieb Möglichkeiten für Recycling-SMMEs eröffnen wird, sich in der Region zu gründen und zu entwickeln und letztendlich auch in Zukunft einen Beitrag zur Wirtschaft zu leisten. „Wir haben uns für dieses Gebiet entschieden, weil es für lokale Unternehmen günstig ist und es einen einfachen Zugang für unsere bestehenden Lieferanten, Mitarbeiter und Auftragnehmer sowie die Gemeinde gibt“, sagt Hunt.

Der neue Betrieb zeichnet sich durch verbesserte Betriebseffizienz, erhöhten Volumendurchsatz und eine geringere Abhängigkeit von netzbasierter Energieversorgung aus. Eine anfängliche Solaranlage mit 130 kW versorgt die Anlage mit genügend Strom, um einen „netzfreien“ Tagesbetrieb zu ermöglichen. Im Laufe der Zeit wird Mpact erwägen, die Solaranlage zu erweitern und an das lokale Versorgungsnetz anzuschließen, um sie entweder weiterzuverkaufen oder zu seinen anderen Betrieben in KwaZulu-Natal zu transportieren.

Das Hauptlager, einschließlich eines separaten Verwaltungs- und Betriebszentrums, ermöglichte es Mpact Recycling, seine große Sortieranlage sowie zwei Ballenpressen von seinem vorherigen Standort unter Dach zu verlegen. Das verbesserte Design und der verbesserte Prozessablauf werden die Entlade- und Ladezeiten für Lieferanten und Sammelfahrzeuge verkürzen und dadurch die Kapazität für Sammlungen mit der bestehenden Flotte verbessern.

Die Prozessverbesserung reduziert auch das Risiko für Arbeiter und Lieferanten, da die Staus rund um den Entladebereich besser bewältigt werden können. „Diese Anlage wurde speziell gebaut“, sagt Kevin Matthews, National Technical Manager von Mpact Recycling. „Wir haben über alle Ineffizienzen nachgedacht und darüber, wo wir Verbesserungen im Prozessablauf vornehmen können, und das wird für uns in Zukunft ein Wendepunkt sein.“

Mpact Recycling betreibt drei Sortier- und Ballenpressanlagen in der Provinz KwaZulu-Natal. Dies macht es zu einer wichtigen Provinz für den allgemeinen Betrieb von Mpact Recycling, was wiederum Mpact Recycling zu einer Bereicherung für umliegende Unternehmen und Gemeinden macht.

„Es zeigt in jeder Hinsicht, was es bedeutet, intelligentere, nachhaltige Lösungen in jedem Aspekt unseres Geschäfts zu entwickeln“, fügt Bruce Strong, CEO von Mpact, stolz hinzu.

Enden

Hinweis an die Redaktionen

Über Mpact Recycling

Mpact Recycling ist ein Geschäftsbereich der Mpact-Gruppe und Südafrikas führender Sammler von recycelbaren Verpackungen (wie Papier, Pappe, Kunststoff, Glas und Dosen). Über 600,000 Tonnen aus Pre- und Post-Consumer-Quellen werden jedes Jahr gesammelt und recycelt.

Im Jahr 2016 erwarb Mpact Recycling Remade Recycling, um Abfallmanagementlösungen für alle Bereiche des Einzelhandels, Gewerbes und der Industrie anzubieten. Das Unternehmen verfügt über 15 operative Niederlassungen, die über Gauteng, die Nordwestprovinz, das Westkap und KwaZulu-Natal verteilt sind.

 

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier