HomeWissenZuhause und Büro5 Möglichkeiten zur Beseitigung von Staub und Schmutz während des Umbaus oder der Renovierung von Häusern

5 Möglichkeiten zur Beseitigung von Staub und Schmutz während des Umbaus oder der Renovierung von Häusern

Renovierung, sei es gewerblich oder privat, kann eine erschöpfende Aufgabe sein, und es kann ein ziemlich kostspieliges Projekt sein. Wenn Sie darüber nachdenken Erweitern Sie Ihr LebensumfeldWenn Sie einen Raum abreißen, um ihn vollständig neu zu erfinden, müssen Sie sich sowohl finanziell als auch logistisch vorbereiten, um Ressourcenverschwendung zu vermeiden und ein reibungsloses Renovierungsprojekt von Anfang bis Ende durchführen. 

Es gibt jedoch ein ganz anderes Problem, das viele Hausbesitzer nicht frühzeitig in Betracht ziehen, und das ist das Problem der Ansammlung von Staub und Schmutz. Während des Wiederaufbauprojekts werden durch die verwendeten Materialien und Bauprozesse zwangsläufig verschiedene toxische Verbindungen erzeugt, von VOCs, Blei, Asbest bis hin zu Staub und Schmutz, der das Fundament Ihres Hauses und die gesamte Lebensumgebung durchdringt. Hier sind die fünf Schritte, um dies zu verhindern und Staub und Schmutz unter Kontrolle zu halten.

1.Verstehen Sie die Gefahren von Staub und Schmutz

Was ist die große Sache, richtig? Sie brauchen nur einen Mopp und etwas Reinigungsmittel zu holen und das Haus aufzuräumen, sobald die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind. Nun, das könnte auf lange Sicht keine so gute Idee sein. Erstens gibt es keine Möglichkeit, alle gefährlichen Partikel aus den Stoffen auf den Möbeln oder den verschiedenen Ecken und Winkeln, in denen sie sich möglicherweise während des Bauprozesses versteckt haben, erfolgreich zu entfernen. Und zweitens kann die Ansammlung dieser Partikel langfristig zu zahlreichen gesundheitlichen Problemen führen.

Weil viele Staubpartikel und giftige Verbindungen wird in die Luft gelangen, werden Sie sie zwangsläufig einatmen, was zu Reizungen, Entzündungen und langfristigen Atemproblemen führen kann. Wenn Sie mit Blei arbeiten, sollten Sie auf jeden Fall Sauerstoffschutzmasken tragen, da Bleidämpfe hochgiftig sind. Und wenn Sie mit Sand, Gestein oder Mineralerzen arbeiten, lassen Sie gefährliche Partikel von Kieselsäure in Ihr Lebensumfeld, die Silikose verursachen. 

2.Factor-Schmutzbehälter in Ihr Budget

Nachdem Sie die Gefahren erkannt haben, können Sie Ihr Renovierungsbudget überarbeiten, um die Kosten für Staub- und Schmutzbeseitigung, Hygiene und Beseitigung zu decken. Legen Sie diese Kosten nicht beiseite, sondern integrieren Sie sie in die Vorbereitungsphase des Projekts, damit Sie genügend Ressourcen für Schutzausrüstung, Maschinen, Transport, Entsorgung und mehr bereitstellen können.

Halten Sie stets einen Notfallplan bereit und legen Sie mindestens 10% mehr für unerwartete Ausgaben beiseite, insbesondere wenn Sie die Menge der Ablagerungen berechnen, die Ihr Projekt produzieren wird. Es besteht die Möglichkeit, dass dies mehr ist, als Sie ursprünglich gedacht haben . Sprechen Sie mit Ihrem Auftragnehmer, um einen besseren Einblick in den Umfang des gesamten Projekts zu erhalten, wobei der Schwerpunkt auf einer effizienten und effektiven Abfallbewirtschaftung und -beseitigung liegt.

3.Nehmen Sie die Möbel aus dem Haus

Jetzt können Sie die Entstehung oder Anhäufung von Abfällen, Staub, Schmutz und anderen potenziell gefährlichen Partikeln nicht vermeiden oder verhindern, aber Sie können verhindern, dass diese Verbindungen die wichtigsten Teile Ihrer Lebensumgebung verschmutzen. Dies sind natürlich die Möbel und andere Geräte und Annehmlichkeiten, die Sie problemlos in einen sicheren Stauraum transportieren können.

Und genau das sollten Sie tun. Die Anmietung eines Lastwagens, um Ihre Sachen zu einer Lagereinheit zu transportieren, ist eine kostengünstige Lösung, insbesondere wenn Sie sich an erschwingliche Lösungen wenden, wie z Budget-Lkw-Vermietung und finden Sie einen LKW oder Van, der Ihren Bedürfnissen entspricht und alle Möbel und das Nötigste, das Sie in Ihre Lagereinheit bringen möchten, problemlos unterbringt. Jetzt, da all Ihre wertvollen Dinge nicht mehr im Haus sind, können Sie anfangen, die Dinge zu verdecken, die Sie nicht bewegen können, und sich keine Sorgen mehr machen, dass giftige Elemente in das Material eindringen.

4.Protect den Boden und alle stationären Funktionen

Es ist wichtig, alle Dinge zu verdecken, die Sie nicht aus dem Haus bekommen können, um sie vor Verschüttungen, versehentlichen Stößen und Kratzern zu schützen und natürlich zu verhindern, dass gefährliche Partikel in ihren verschiedenen Ecken und Winkeln landen. Um dies erfolgreich zu machen, benötigen Sie eine Plane und viel davon.

Tarp ist eines der besten und haltbarsten Folienmaterialien auf dem Markt und wird häufig bei der Renovierung von Häusern und aus einer Reihe von zwingenden Gründen verwendet. Verwenden Sie eine Hochleistungsplane, um Ihre Böden zu schützen, und decken Sie alle Bereiche in Ihrem Haus ab, die Sie nicht umbauen. Lassen Sie den Staub und die Ablagerungen auf der Plane ansammeln und waschen Sie sie dann einfach ab, wenn Sie fertig sind.

5.Versuche alles draußen zu machen

Bemühen Sie sich schließlich, die Abfallerzeugung und -anhäufung im Freien zu lokalisieren. Denken Sie daran, es gibt keinen Grund, warum Sie möchten Mörtel vorbereiten, oder schneiden und schweißen Sie im Inneren - es sei denn, Sie möchten den Ort komplett durcheinander bringen. Verschieben Sie stattdessen diese und alle anderen ähnlichen Aufgaben in den Garten oder auf den Rasen vor dem Haus. Sicher, Sie werden immer noch viel Staub und Schmutz hinterlassen, aber zumindest werden Sie Ihr Wohnumfeld nicht verschmutzen und Sie werden in der Lage sein, alles leicht zu säubern. 

Durch die Kontrolle Ihres Arbeitsumfelds bei der Renovierung Ihres Hauses können Sie ein reibungsloses und lohnendes Projekt durchführen und dabei helfen, ein gesundes Lebensumfeld zu erhalten. Verwenden Sie diese Tipps, um giftige Verbindungen von Anfang bis Ende wirksam in Schach zu halten.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Mike Johnston
Mike Johnston ist ein begeisterter Schriftsteller und Blogger aus Sydney. Er schreibt regelmäßig bei Smooth Decorator. Er hat auch zu zahlreichen Business-, Lifestyle-, Immobilien- und Umwelt-Online-Magazinen beigetragen. Mikes Ziel ist es, aussagekräftige Inhalte zu erstellen und zu teilen, die den Menschen helfen und sie inspirieren.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier