StartseiteWissenZuhause und Büro5 verschiedene Optionen für den Bau einer Getränkebar in Ihrem Zuhause oder ...

5 verschiedene Optionen für den Bau einer Getränkebar in Ihrem Haus oder Garten

Es gibt nichts Schöneres, als mit Freunden und Familie bei einem Drink Zeit zu verbringen. Aber wenn Sie ein echter Bier-, Wein- oder Spirituosenkenner sind, möchten Sie wahrscheinlich einen Raum bauen, der der Geselligkeit gewidmet ist. Glücklicherweise können Sie ganz einfach eine Bar in Ihrer Küche, Ihrem Keller oder Garten bauen.

Bringen Sie Ihre Hausbar weiter und gründen Sie ein Brauereigeschäft

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Barkeeper- oder Brauereifähigkeiten in ein Geschäft umzuwandeln, sollten Sie den Verkauf von Craft Beer in Betracht ziehen. Laut Fortune Business Insights wird sich der Craft-Beer-Markt in fünf bis sechs Jahren nahezu verdoppeln und einen beispiellosen Wert erreichen 210.78 Milliarden US-Dollar Marktanteil bis Anfang 2028.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Eine Hausbar kann Ihnen die Möglichkeit geben, mit verschiedenen Getränkemischungen, Aromen und Gewürzen zu experimentieren, während ein kleines Brauerei-Kit Ihnen hilft, zu lernen, wie man Getreide mahlt, läutert, fermentiert und filtert.

Das Erlernen des Brauens kann zwar Spaß machen und einfach sein, der Aufbau eines Unternehmens ist jedoch oft kompliziert. Beispielsweise müssen Sie wissen, wie Sie Ihre Brauerei vermarkten und Ihre Produkte verkaufen. Diese können Sie verwenden Instagram-Tipps für Ihr Brauereigeschäft, da der Aufbau einer Social-Media-Präsenz von entscheidender Bedeutung ist.

5 Hausbar-Optionen, die in Ihrem Haus oder Garten großartig aussehen

[yarp]

Vielleicht bist du eher ein Entertainer als ein Geschäftsmann, und das ist in Ordnung. Anstatt Ihre Energie in eine Brauerei zu stecken, beginnen Sie an den folgenden Orten mit dem Bau einer DIY-Hausbar.

1. Wohnzimmerbar

Wenn Sie häufig in Ihrem Wohn- oder Familienzimmer unterhalten, dann ist dies der beste Ort, um Ihre Getränkebar zu bauen. Sie können eine nicht permanente Option ausprobieren, wie einen Barwagen, oder etwas Dauerhafteres, wie ein Bücherregal, das Sie sichern und abschließen können. Sie können sogar alte Möbel in einen Bierschrank umfunktionieren.

Bar-Tops im Podium-Stil bieten ausreichend Platz für die Zubereitung von Getränken und Unterhaltung. Lassen Sie genügend Platz unter der Baroberseite, wenn Sie leicht auf Spirituosen, Mixer und Glaswaren zugreifen möchten.

2. Kellerbar

Keller sind perfekt, wenn Sie eine große, umlaufende Bar bauen möchten oder eine kleine Küche haben. Gleichzeitig wird es schwieriger, eine funktionierende Bar mit Waschbecken und fließendem Wasser zu schaffen.

Dennoch sind Kellerbars einfacher anzupassen, da sie vom Rest des Hauses abgetrennt sind. Außerdem können Sie ganz einfach einen Mini-Kühlschrank oder Kegerator (zur Aufbewahrung von Fässern, den Sie an einen Zapfhahn anschließen können) hinzufügen, in dem nur Alkohol gelagert wird. Erwägen Sie, einen Fernseher oder ein Soundsystem für ein Sportbar-Feeling hinzuzufügen.

3. Garagenbar

Wenn Sie Ihr Auto nicht parken oder Rasengeräte in der Garage aufbewahren, verwandeln Sie sie in eine Bar. Je nachdem, wo Sie wohnen oder wie isoliert Ihre Garage ist, können Sie diese Leiste das ganze Jahr über verwenden.

Garagenbars sind eine gute Idee, wenn Sie Ihre Freunde unterhalten möchten, ohne dass sie Ihr Haus betreten, oder wenn Sie vorhaben, laut zu sein. Im Gegensatz zu einer Bar im Keller müssen Sie keinen Alkohol, keine Fässer oder Kühlschränke die Treppe hinuntertragen. Garagenbars sind in der Regel auch besser belüftet als Kellerbars.

4. Barschuppen

Ein Pub-Schuppen ist ideal, wenn Sie im Haus keine Bar bauen können und im Winter einen Außenbereich nutzen möchten. Oder du kannst Pavillon kaufen mit einem Netz, wenn Sie in einem warmen Klima leben. In jedem Fall können Sie in einem Pub-Pavillon oder -Schuppen draußen sitzen und trinken, ohne sich mit Insekten auseinandersetzen zu müssen.

Wenn Ihr Schuppen oder Pavillon groß ist, können Sie ein paar Sitze im Inneren installieren. Wenn Sie nicht viel Platz haben, bitten Sie Ihre Gäste, draußen zu sitzen und ihre Getränke von der Bar im Inneren zu erhalten.

5. Außenbar

Studien zeigen, dass eine Terrasse oder ein Deck dies kann Steigerung des Restaurantumsatzes um 30 %, was nicht verwundert. Die meisten Menschen lieben es, draußen zu trinken, aber die Installation einer dauerhaften Bar im Freien ist schwierig.

Aus diesem Grund beginnen die meisten Outdoor-Bars mit einem Teewagen, einem Eimerhalter oder einem Tablett mit Rollen. Sie können Ihr Setup einfach halten, indem Sie einen Kühler verwenden, oder Sie können auf einen Outdoor-Kegerator und wasserdichte Holzmöbel aufrüsten. In jedem Fall kann eine Bar im Freien am Pool wirklich gut aussehen.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Jetzt kontaktieren

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier