HomeWissenZuhause und BüroTipps, um den besten Generator für Ihr Zuhause in Neapel zu finden
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Tipps, um den besten Generator für Ihr Zuhause in Neapel zu finden

Suchen Sie einen zuverlässigen Generator für Ihr Zuhause in Neapel? Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Der Kauf eines Generators für Ihr Haus ist eine notwendige Investition für jeden, der in Florida lebt, insbesondere in Neapel. Aufgrund des turbulenten Wetters und der häufigen Stromausfälle wird die Versorgung schwierig. Um Ihnen und Ihrer Familie das Leben ein wenig zu erleichtern, ist die Anschaffung eines Generators eine gute Idee.

Hier sind einige Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie den besten Generator für Ihr Zuhause in Naples, Florida, finden.

Nachdem Sie einen Generator erhalten haben, müssen Sie ihn natürlich installieren. Klicken Sie hier einen der zuverlässigsten Elektriker in Neapel einzustellen.

Warum Ihr Haus in Neapel einen Generator braucht

Florida ist ein Bundesstaat zwischen dem Golf von Mexiko und dem Atlantischen Ozean. Naples liegt im südwestlichen Teil Floridas, der dem Meer am nächsten liegt. Küstengebiete wie Neapel sind normalerweise sehr anfällig für tropische Stürme oder Hurrikane.

Tatsächlich wurde Fort Myers Naples im September 2017 vom Hurrikan Irma heimgesucht, der wahrscheinlich einer der schlimmsten Stürme war, die jemals auf Florida gelandet sind. Die Auswirkungen des Sturms auf das Land verursachten am 10. September einen großflächigen Stromausfall, der mehrere Tage dauerte. Bei diesem Stromausfall fielen mehrere ältere Menschen den hohen Temperaturen zum Opfer, einige starben mangels Klimaanlage sogar. Die Kraftwerke hatten Mühe, wieder ans Netz zu kommen, und wie Sie bereits sehen, waren die Auswirkungen verheerend.

An die Folgen des Hurrikans Irma werden sich die Bürger Neapels noch viele Jahre erinnern. Um die schwerwiegenden Folgen von Stromausfällen zu vermeiden und Ihre Sicherheit in der Zukunft, Ein Generator ist eine lohnende Investition.

Neben der Stromversorgung während eines Ausfalls kann ein richtig montierter Generator den Wert Ihrer Immobilie steigern. Es schützt auch einige Ihrer elektronischen Geräte vor Schäden durch die potenzielle Sturmflut.

Sollten Sie einen tragbaren oder einen Standby-Generator bekommen?

Es gibt zwei Haupttypen von Generatoren, für die Sie sich entscheiden können. Einer ist ein tragbarer Generator, während der andere ein Standby-Generator ist. Der Hauptunterschied zwischen ihnen besteht darin, dass die tragbare Option dazu beitragen kann, genügend Leistung zu liefern, um Ihre wichtigsten Dinge zum Laufen zu bringen. Dazu gehören Ihr Kühlschrank, Lichter und gelegentlich die Wasserpumpe. Ein tragbarer Generator kann etwa 1 kW bis 10 kW Leistung liefern, was ideal für Notfälle ist.

Ein Standby-Generator kann jedoch genug Strom erzeugen, um lange Stromausfälle zu überstehen. Es ist in der Regel auf Brennstoff oder Erdgas zur Energieerzeugung angewiesen. Standby-Generatoren sind normalerweise feste Installationen und können verwendet werden, um Ihr gesamtes Haus zu betreiben.

Da es in Neapel häufig zu Stromausfällen kommt, ist ein permanenter Standby-Generator die beste Option. Es stellt sicher, dass Sie einen längeren Stromausfall überstehen, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Was sollten Sie sonst noch beachten, wenn Sie den perfekten Home-Generator finden?

Nachdem Sie nun verstanden haben, welche Arten von Generatoren es gibt, denken wir an andere Dinge, die Sie berücksichtigen sollten.

Holen Sie sich einen zu einem vernünftigen Preis

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Preise gut kennen, wenn Sie auf den Markt kommen.

Ein normaler Standby-Generator kostet in der Regel etwa 5000 US-Dollar. Die Installationskosten betragen weitere 6000 US-Dollar. In Südflorida ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie eine Erdgasquelle finden. In diesem Fall benötigen Sie einen externen Propantank, der weitere 5000 US-Dollar kostet.

Stellen Sie sicher, dass es genügend Watt liefert

Es ist wichtig, immer zu wissen, wie viel Strom Ihr Zuhause täglich verbraucht. damit Ihr Generator bei Bedarf die richtige Reserveleistung bereitstellen kann.

Wenn Sie eine Notstromquelle suchen, die das ganze Haus versorgen kann, ziehen Sie einen 22-kW-Generator in Betracht. Sie können so ziemlich alles in Ihrem Haus verwenden, einschließlich der Klimaanlage. Wenn Sie vorhaben, etwas Kraftstoff zu sparen und nur in Ihren Schlafzimmern und Badezimmern Strom zu verbrauchen, sollte ein 16-KW-Generator den Zweck erfüllen. 16KW reichen aus, um etwa drei Schlafzimmer und zwei Badezimmer zu versorgen.

Die Menge an Strom, die Sie für den Betrieb Ihres Hauses benötigen, hängt daher von der Anzahl der Räume und Elektrogeräte ab, die Sie während eines Ausfalls betreiben möchten.

Suchen Sie nach etwas mit einem CO-Sensor und -Schalter

CO oder Kohlenmonoxid ist ein sehr giftiges Gas und kann bei Einatmen in großen Mengen zum Tod durch Ersticken führen. Auch eine längere Exposition kann zu schweren Hirnschäden führen.

CO entsteht hauptsächlich bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe unter sauerstoffarmen Bedingungen; Wie Sie bereits erkennen können, enthält der Motor des Generators nicht viel Sauerstoff. Generatoren produzieren eine bestimmte Menge CO, daher ist es wichtig, nach einem Generator mit eingebautem CO-Sensor zu suchen. Nach einer bestimmten CO-Produktion löst der Sensor einen Abschaltschalter aus, der den Generator automatisch abschaltet.

Dies ist eine erstaunliche Funktion für einen Generator. Kaufen Sie es, auch wenn es etwas teurer ist als Ihr regulärer Generator.

Finden Sie einen automatisierten Generator

Seien wir ehrlich; Den Generator an- oder abzuschalten ist mühsam. Nicht nur das, Sie werden auch den schädlichen Dämpfen ausgesetzt, die vom Generator erzeugt werden.

Versuchen Sie, einen Generator zu finden, der sich automatisch einschalten kann, wenn der Strom ausfällt, und sich ausschaltet, wenn der Strom wiederkommt. Es erspart Ihnen viel zusätzlichen und unnötigen Aufwand.

Fragen Sie, ob der Generator ein Ölmangel-Abschaltsystem hat

Wie der CO-Sensor und der Abschaltschalter ist auch eine Ölmangelabschaltung wichtig. Viele Generatoren laufen auch dann weiter, wenn das Öl zur Neige geht. Jetzt, normalerweise, nachdem der Ölvorrat erschöpft ist, stoppt der Generator; Wenn Sie warten, bis das gesamte Öl verbraucht ist, können bestimmte Teile Ihres Generators beschädigt werden.

Suchen Sie daher nach einem Generator, der abschaltet, wenn ihm der Kraftstoff ausgeht. Auf diese Weise wissen Sie bei einer plötzlichen Unterbrechung, dass es Zeit ist, den Tank nachzufüllen.

Überprüfen Sie schließlich, ob Ihr Generator über mehrere Steckdosen verfügt

Ein Generator mit mehreren Steckdosen verbraucht Strom, indem er die Last auf verschiedene Geräte im Haus verteilt. Wenn Sie jedoch planen, einen solchen Generator zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Ihr Elektriker einen Transferschalter installiert.

Der Transferschalter macht Verlängerungskabel überflüssig, die zu Überlastungen führen können. Es verbindet Ihren Generator mit einem einzigen Kabel mit der Hauptplatine Ihres Hauses. Damit können Sie steckerlose Geräte wie Lampen, Warmwasserbereiter und Pumpen verwenden.

Alles in allem kaufen Sie einen Generator, der sicher, intelligent und leistungsstark genug ist, um Ihr Zuhause reibungslos zu betreiben.

 

 

 

 

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier