HomeWissenZuhause und BüroTipps zur Hausratversicherung beim Hausbau
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Tipps zur Hausratversicherung beim Hausbau

Obwohl eine Hausratversicherung ein unvermeidlicher Kostenfaktor ist, denken viele Menschen nicht viel darüber nach, bis sie einen Schaden geltend machen müssen. Dies gilt insbesondere für Eigentümer, die ein Eigenheim bauen. Es ist eine Tatsache, dass Ihr Bauunternehmer eine Haftpflicht- und Schadensversicherung hat, Sie müssen dennoch eine Police für Ihr Haus haben, während es gebaut wird.

Ein individuelles Haus zu bauen ist a riesiges Projekt und eine große finanzielle Investition. Sie möchten sicherstellen, dass Sie von allen Seiten richtig geschützt sind, bevor Sie mit dem Bau beginnen. Wenn Sie Ihre Homepage mit einer Versicherung versehen und Ihre Investition schützen, wenn sie zu einem Zuhause wird, können Sie bei kritischen Problemen ein Paket sparen.

Hauseigentümerversicherung kann für neue Käufer oder Bauherren verwirrend sein. Es ist wichtig zu wissen, welchen Versicherungsschutz Sie benötigen und wie Ihre Police Sie schützt, bevor Sie mit dem Bau beginnen. Werfen wir einen Blick auf ein paar Versicherungstipps für Eigentümer, die ein individuelles Haus bauen.

 

Stellen Sie sicher, dass Sie Abdeckung erhalten

Der schlimmste Fehler, den Sie machen können, ist anzunehmen, dass Ihr Build für die Deckung qualifiziert ist. Es können unvorhergesehene Umstände eintreten, die Ihre Versicherungsgesellschaft daran hindern würden, Ihnen eine Police auszustellen. Sprechen Sie mit Ihrem Versicherungsmakler über Ihre Baupläne, die Details Ihres Grundstückskauf, und ob Ihre Immobilie gedeckt ist oder nicht. Wenn Sie keine Police abschließen können, können Sie am Ende eine Spezialpolice haben, um den erforderlichen Schutz zu erhalten und extrem hohe Selbstbehalte zu zahlen.

 

Kosten für die Build-Abdeckung

Die gute Nachricht ist, dass Sie beim Bau Ihres Eigenheims weniger Versicherungsprämien zahlen müssen, als wenn Sie ein bestehendes Haus kaufen würden. In einigen Fällen können Sie damit rechnen Sparen Sie über 80% bei Ihrer Versicherung im ersten Jahrzehnt, in dem Sie Ihr Eigenheim besitzen. Versicherungen decken gerne neue Häuser ab, da sie nur einen geringen Schadenbedarf haben, wenn alle Systeme im Haus neu installiert sind.

 

Bauherrenversicherung

Ihr Auftragnehmer hat eine eigene Versicherung, die Ihr Haus bis zu einem gewissen Grad schützt. Während die Police alle Schäden oder Haftung für Verletzungen abdeckt während Ihres Projekts, soll die Richtlinie den Bauherrn und nicht Sie schützen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre eigenen Richtlinien haben, um Ihr Land und jedes persönliche Eigentum, das während des Baus vorhanden ist, zu schützen. Sprechen Sie mit Ihrem Makler über eine Bausparpolice, die Ihr Haus während des Baus vor Schäden schützt.

 

Aktueller Geldwert

Hausbesitzer sollten aufpassen Richtlinien zum tatsächlichen Barwert die von einigen Firmen angeboten werden. Obwohl diese Policen aufgrund ihrer niedrigen Prämien verlockend sein können, sollten Sie wissen, welche Art von Schutz Sie erhalten. Wenn beispielsweise Ihr teilweise gebautes Haus bei einem Feuer abbrennt, deckt Ihr Anspruch nur die Kosten für den Materialverlust, nicht die Arbeitskosten oder Schäden. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine umfassende Police verfügen, die Sie für den vollen Wiederbeschaffungswert abdeckt.

 

Ein Eigenheim zu bauen kann stressig sein, vor allem, wenn Sie nicht über den richtigen Versicherungsschutz verfügen. Sprechen Sie noch heute mit Ihrem Makler darüber, welche Art von Police für Sie am besten geeignet ist, wenn Sie Ihr individuelles Haus bauen.

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier