HomeKreative Böden für Gewerbeflächen herstellen

Kreative Böden für Gewerbeflächen herstellen

Die Entwickler und Manager von Gewerbeflächen müssen sicherstellen, dass die von ihnen ausgewählten Baumaterialien ästhetisch ansprechend und auch kosteneffizient, funktional und in der Lage sind, den inhärenten Herausforderungen des Standorts standzuhalten.

Dies gilt insbesondere für das Bodensystem, da der Boden im Durchschnitt ein Sechstel der gesamten Fläche einer Einrichtung ausmacht. Daher ist es wichtig, das volle Potenzial dieses Aspekts des Gebäudes auszuschöpfen.

Ein gut gestalteter Boden kann eine Fülle von Vorteilen bieten, da sein Design dazu beitragen kann, ein lebendiges und ansprechendes Kundenerlebnis zu schaffen, einen Standort an eine Markenidentität zu binden oder sogar wichtige Navigations- und Sicherheitskriterien zu erfüllen. Wenn das ausgewählte Material jedoch das erwartete Verkehrsaufkommen oder die unvermeidlichen Verschüttungen und Abnutzungserscheinungen nicht bewältigen kann, kann es schnell versagen und ein unansehnliches, unhygienisches und möglicherweise kostspieliges Problem für den Facility Manager darstellen.

Aufgrund dieser Probleme wenden sich Entwickler dank der vielen Vorteile vor Ort, die sie gegenüber alternativen Lösungen bieten, zunehmend nahtlosen Harzböden zu. Harzsysteme bieten eine größere Auswahl an ästhetischen Möglichkeiten und gewährleisten gleichzeitig eine dauerhafte Oberfläche, die hygienisch und leicht zu reinigen ist und die Notwendigkeit von Reparaturen und Renovierungen minimiert.

Aufgrund der vielen verschiedenen Arten von Harzböden, die dem gewerblichen Sektor zur Verfügung stehen, stehen eine Vielzahl unterschiedlicher Stile, Farben und Effekte zur Auswahl. Diese Vielseitigkeit bedeutet, dass es für jeden Ort eine Harzbodenlösung gibt, unabhängig von Größe, Komplexität oder dem Bild, das sie darstellen möchten.

Ein wesentlicher Designvorteil der Spezifikation eines Harzbodens besteht darin, dass er farblich an jeden Farbton der RAL-Farbpaletten angepasst werden kann. Dies ist ideal für Standorte, die eine einheitliche Designschema erreichen möchten oder eine Markenidentität behaupten möchten.

Die nahtlose und undurchlässige Beschaffenheit von Harzböden erleichtert eine hygienische Umgebung, da der Boden keine Verunreinigungen enthält, leicht zu reinigen ist und seine strapazierfähige und chemisch beständige Oberfläche bei starken Reinigungschemikalien, Fußgängerverkehr und Fußgängern nicht reißt oder erodiert Dauereinsatz.

Mit Harzböden können maßgeschneiderte Bodendesigns erstellt werden, einschließlich komplexer geometrischer Formen, Firmenlogos und komplizierter Muster. In der Regel werden dazu Aluminium- oder Messingverkleidungen in der gewünschten Kontur angeordnet und anschließend das Harzmaterial in jede Form gegossen. Der Boden wird dann geschliffen, versiegelt und poliert, um das fertige Design zu enthüllen.

Das Modehaus Emilio Pucci verwendete auf diese Weise ein Epoxy-Terrazzo-System in seiner Flaggschiff-Boutique in Shanghai, um ein glitzerndes Winkelmuster aus kontrastierenden Taubengrau- und Magnolienblöcken zu erzeugen. Dekorative Zuschlagstoffe aus Perlmutt und Marmor wurden in das Finish eingearbeitet, um einen glitzernden, luxuriösen Glanz auf der Bodenoberfläche zu erzielen. Dieses Design ergänzte nicht nur die Aqua-Farbtöne im Geschäft, sondern machte den Bodenbereich auch zu einer fantastischen Kulisse für die Designerkleidung des Geschäfts, indem es die exzentrischen und farbenfrohen geometrischen Drucke der Marke widerspiegelte.

Bürodesigner haben sich für diese Art von Harzbodensystem entschieden, da es für sie wichtig ist, einen auffälligen Boden zu verlegen, der gleichzeitig hygienisch ist und über einen längeren Zeitraum sein Aussehen beibehält.

Das Erreichen eines dramatischen minimalistischen Effekts war ein wichtiges Kriterium für die neue Bürozentrale von Zafco Dubai. Das Konzept der Entwicklung sah einfache, klare Linien und ein makelloses High-End-Finish vor.

Um dies zu erreichen, wurde ein nahtloses Teroxid-System aus Epoxidharz in der Lobby des Haupteingangs, im Zwischengeschoss, im Empfangsbereich sowie in den Büros und in der Küche im zweiten Stock installiert. Diese Lösung wurde auch auf der vorderen Eingangsstufe verwendet, wo sie um das externe Wasserspiel herum angewendet wurde.

Passend zu den weißen Wänden wurde eine kühle schneeweiße Farbe gewählt, und große Glasfenster und wasserweiße Klarglasaggregate wurden in die glatte Oberfläche eingearbeitet, um einen glitzernden, auffälligen Glanz auf der Oberfläche des Bodens zu erzeugen. Das nahtlose, lichtreflektierende Finish vermittelt nicht nur ein zeitgemäßes, professionelles Image, sondern trägt auch dazu bei, einen hellen, lichtdurchfluteten Raum zu schaffen, der das Arbeitsumfeld verbessert.

Die Langlebigkeit dieses Systems bedeutete, dass Zafco Dubai sicher sein konnte, dass das von ihm gewählte Bodensystem die Besucher langfristig beeindrucken würde, da sein abriebfestes Finish trotz starkem und kontinuierlichem Fußgängerverkehr ein unberührtes Erscheinungsbild beibehalten würde.

Obwohl der ästhetische Wert des Bodens wichtig ist, kann er völlig irrelevant werden, wenn die finanziellen und funktionalen Aspekte des Bodens bei der Spezifikation des Bodens nicht ausreichend berücksichtigt werden. Wenn die langfristigen Anforderungen des Bodens nicht berücksichtigt werden, indem eine detaillierte Lebenszykluskalkulation durchgeführt wird, kann dies bedeuten, dass Sie eine Lösung wählen, die direkt nach der Installation gut aussieht, aber letztendlich den Bedingungen vor Ort nicht standhält. Diese Situation kann zu einem frühen Ausfall des Bodens führen, der das Erscheinungsbild und die funktionale Effizienz des Bodenbereichs beeinträchtigt und gleichzeitig hohe Reparatur- oder Renovierungskosten verursacht.

Bei der Analyse der Lebenszykluskosten müssen der Nennwert des Bodenbelags sowie die Lebenserwartungs-, Pflege- und Wartungsprogramme, Reparaturarbeiten und Optionen für das Ende der Lebensdauer berücksichtigt werden.

Beim Vergleich von Bodenbelagslösungen besteht ein Hauptvorteil von Harzsystemen darin, dass Altmaterialien einfach und schnell mit einem neuen Bodenbelag überzogen werden können, wodurch Kosten, Arbeitsaufwand und Zeit für das Herausreißen des vorhandenen Materials zur Entsorgung vermieden werden. Viel härtere, robustere Harzbodenmaterialien können sogar eine erhöhte Lebenserwartung bieten, wobei einige von ihnen der Lebensdauer des Gebäudes entsprechen, sofern es ordnungsgemäß gepflegt wird. Die Kombination aus hoher Haltbarkeit, geringem Wartungsaufwand und minimalem Reparatur- oder Austauschbedarf bedeutet, dass Harzböden einen der niedrigsten Lebenszykluskosten aller Hartbodenbeläge bieten.

Durch die Nutzung der kreativen, strapazierfähigen und hygienischen Eigenschaften von Harzsystemen können Facility Manager sicherstellen, dass ihre Standorte über auffällige Böden verfügen, die über einen längeren Zeitraum zuverlässig effiziente, sichere und produktive Aktivitäten unterstützen.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier