StartseiteGrößte ProjekteDie längsten Tunnel der Welt

Die längsten Tunnel der Welt

Dies sind die längsten Tunnel der Welt:

Der Delaware-Aquädukttunnel

Das Delaware Aquädukt ist der längste durchgehende Tunnel der Welt. Er dient als Hauptwasserversorgungstunnel nach New York City. Der 137,000 m lange Tunnel wurde durch festes Gestein gebohrt und ist über den größten Teil seines Verlaufs im Durchschnitt rund 4 Meter breit.

Päijänne-Wassertunnel
Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Der Wassertunnel Päijänne ist mit knapp über 120,000 m Länge der zweitlängste Tunnel der Welt. Sie liegt in Südfinnland und verläuft zwischen 30 und 100 Meter unter der Erde.

Der Tunnel transportiert Süßwasser für die Millionen Einwohner der südfinnischen Großstädte wie Helsinki, Espoo und Vantaa. Der Bau begann um 1972 und dauerte insgesamt rund 10 Jahre.

Der Dahuofang-Wassertunnel

Der Dahuofang Water Tunnel ist der drittlängste durchgehende Tunnel der Welt und der längste in China. Er befindet sich in der chinesischen Provinz Liaoning und ist rund 85,000 m lang.

Der Tunnel wurde gebaut, um die Städte Shenyang, Fushun, Liaoyang, Anshan, Panjin, Yingkou und Dalian mit Frischwasser aus dem Dahuofang-Stausee zu versorgen. Der Bau begann 2006 und wurde drei Jahre später abgeschlossen.

Orange-Fisch-Fluss-Tunnel

Der Orange-Fish River Tunnel ist ein Bewässerungstunnel in Südafrika. Die Bauarbeiten begannen 1966 und wurden schließlich 1975 fertiggestellt. Nach seiner Fertigstellung ist der Tunnel mit einer Länge von über 82,000 m das längste durchgehende geschlossene Aquädukt der südlichen Hemisphäre.

Der Bolmen-Wassertunnel

Der Bolmen Water Tunnel ist ein weiterer Wasserversorgungstunnel in Skandinavien. Es wurde gebaut, um Wasser vom Bolmensee in Kronoberg in die schwedische Provinz Skane zu transportieren.

Der 82,000 m lange Tunnel versorgt rund 700,000 schwedische Bürger mit Wasser und hat eine Querschnittsfläche von rund 8 m2. Der Bau begann 1975 und dauerte etwa 12 Jahre.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier