HomeGrößte ProjekteDas weltweit größte Solarbatterie-FPL-Manatee Energy Storage Center-Projekt

Das weltweit größte Solarbatterie-FPL-Manatee Energy Storage Center-Projekt

Das Dubai World Islands-Projekt
Das Dubai World Islands-Projekt

Florida Power and Light Company (FPL) enthüllte im Dezember letzten Jahres das sogenannte Manatee Energy Storage Center, die größte solarbetriebene Batterie der Welt. FPL füllte den Nachthimmel mit Licht und einer Drohnenanzeige, die von der Solarbatterie angetrieben wurde, die mit Strom aus der Solaranlage neben dem Manatee Energy Storage Center in Parrish, Florida, während einer Inbetriebnahmezeremonie aufgeladen wurde.

Die neu funktionsfähige Batterie hat eine Kapazität von 409 MW und kann 900 MWh Energie liefern, was ausreicht, um etwa 329,000 Haushalte länger als zwei Stunden mit Strom zu versorgen. Tagsüber speichert das Batteriesystem überschüssige Sonnenenergie, die von der Solaranlage des Manatee Solar Energy Center erzeugt wird.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: SpaceX macht Fortschritte mit Starships erstem Florida-Pad und Startturm

FPL wird dem Erfordernis, andere Kraftwerke zu betreiben, entgegenwirken, indem es Energie aus der Batterie in das Netz einspeist, wenn ein höherer Strombedarf besteht. Dadurch werden Schadstoffe noch weiter reduziert und Verbraucher sparen beim Benzinpreis.

Das Manatee Energy Storage Center ist eine riesige Batterie, die aus 132 Energiespeicherbehältern besteht, die über ein 40 Hektar großes Grundstück verteilt sind, was etwa 30 Fußballfeldern entspricht. Auf einem 751 Hektar großen Grundstück wird es von einem Feld mit über 340,000 Sonnenkollektoren mit Strom versorgt. Das Manatee Energy Storage Center ist Teil eines größeren FPL-Plans zur Stilllegung von zwei Erdgas produzierenden Einheiten aus den 1970er Jahren.

Mehr zum Manatee Energy Storage Center

Die Investitionen von FPL in Batteriespeichertechnologien ergänzen die Entwicklung der Solarenergie des Unternehmens. FPL beabsichtigt, den Bau von acht weiteren Solarenergiezentren bis Anfang nächsten Jahres abzuschließen, zusätzlich zu dieser solarbetriebenen Batteriespeicheranlage. FPL geht davon aus, dass bis zum Ende des Jahrzehnts etwa 40 % des Stroms des Unternehmens aus emissionsfreien Energiequellen stammen werden, was einer Steigerung von mehr als 65 % gegenüber 2020 entspricht.

„Es war ein Wendepunkt für saubere Energie in Florida – FPL begann das Jahr mit der formellen Abschaltung seines letzten Kohlekraftwerks im Bundesstaat, und jetzt schließen wir das Jahr mit der Erschütterung eines Weltrekords und der Inbetriebnahme des weltweit größten Solar- angetriebene Batterie“, sagte Eric Silagy, Präsident und CEO von FPL.

Früher gemeldet

Oktober 2019

Pläne für den Bau des weltweit größten Solarbatteriewerks in den USA laufen

Die Planungen für den Bau der weltgrößten Solarbatteriefabrik in Parrish, Florida in den USA laufen. Die Planungen werden von durchgeführt Florida Power & Light Company (FPL) eines der saubersten Energieunternehmen des Landes. Dieses Projekt ist eines der größten Solarerweiterungspläne des Unternehmens im Land.

„Auch wenn wir unseren Plan zur Installation von 30 Millionen Solarmodulen bis 2030 aggressiv umsetzen, verlieren wir nie die Suche nach innovativen Wegen, um unseren Kunden die Vorteile der Solarenergie zu bieten, auch wenn die Sonne nicht scheint“, sagte Eric Silagy, President und CEO von FPL. „Das Ersetzen einer großen, alternden Anlage für fossile Brennstoffe durch eine Megabatterie, die neben einer großen Solaranlage steht, ist eine weitere Weltneuheit“, fügte er hinzu.

Lesen Sie auch: Die Vereinigten Arabischen Emirate starten das größte Kraftwerk der Welt

Die zukünftige Solarbatterieanlage

Das kommende FPL-Manatee-Energiespeicherzentrum wird auf einem 40-Hektar großen Gelände neben dem 500-Hektar großen FPL-Solarkraftwerk zu einem Preis von ca. 350 Mio. USD errichtet.

Laut einer Pressemitteilung von FPL wird die Anlage über eine Kapazität von 409 MW verfügen; das Äquivalent von etwa 100 Millionen iPhone-Batterien, wenn es Ende 2021 in Betrieb geht. Mit dieser Kapazität wird das FPL Manatee Energy Storage Center die vierfache Kapazität des derzeit größten in Betrieb befindlichen Batteriesystems haben.

Diese Anlage wird vom bestehenden FPL-Solarkraftwerk in Manatee County in Rechnung gestellt, das genug Energie erzeugt, um etwa 15,000 Haushalte mit Strom zu versorgen.

Erwartungen an das Projekt

Nach Fertigstellung soll das FPL Manatee Energy Storage Center genügend Energie speichern, um ungefähr 329,000-Häuser zwei Stunden lang mit Strom zu versorgen.

Darüber hinaus wird FPL durch den Einsatz von Energie aus den Batterien bei höherem Strombedarf die Notwendigkeit ausgleichen, andere Kraftwerke zu betreiben, wodurch Emissionen reduziert und Kunden durch vermiedene Brennstoffkosten Geld gespart werden.

August 2021

Größte Solarbatterie der Welt steht in Florida kurz vor der Fertigstellung

In Manatee County, Florida, steht die größte Solarbatterie der Welt kurz vor der Fertigstellung. Gebaut von der Florida Power and Light Unternehmen, befindet sich die solarbetriebene Batterie auf 40 Hektar Land und wird die Fähigkeit haben, tagsüber Sonnenenergie von Standorten wie dem Manatee Solar Energy Center einzufangen. Die gespeicherte Energie wird verwendet, um an Tagen, an denen die Sonnenenergie nicht so hell ist, oder nachts fast 330,000 Haushalte in den Landkreisen Desoto und Manatee mit Strom zu versorgen.

Die Batterie im Wert von 300 Millionen US-Dollar wird eine Kapazität von 409 MW haben und nach Fertigstellung kann das Unternehmen Florida Power and Light das bestehende Kraftwerk stilllegen, ein Projekt, das 50 Millionen US-Dollar einsparen und die CO1-Emissionen um fast XNUMX Million Tonnen reduzieren wird.

Lesen Sie auch: Entwicklung des New South Florida Baptist Hospital in Plant City

Bemühungen, die Menge an Solarenergie zu erhöhen, die in Florida verwendet wird

Der Bau der FPL-Batterie ist Teil einer größeren Anstrengung des Solarunternehmens, die Menge an Solarenergie zu erhöhen, die in Floridas Stromnetz verwendet wird. Im Jahr 2005 stammten rund 70 % der von Florida Power and Light erzeugten Energie aus Öl.

Um diese Zahlen zu reduzieren, hat sich Florida Power and Light 2018 zum Ziel gesetzt, bis 30 2030 Millionen Solarmodule zu installieren, und das Unternehmen ist zu 40 % auf dem Weg dorthin. Sie arbeiten auch an Pilotprogrammen, die es ermöglichen würden, Batteriespeicheranhänger einzusetzen, um Autofahrern zu helfen, die Elektrofahrzeuge fahren, während Stromausfälle wie ein Sturm tanken.

„Fast 100 Jahre lang produzierte jedes Versorgungsunternehmen sofort die gesamte benötigte Energie und sie wurde sofort in anderen Teilen des Systems verbraucht. Schließlich fangen wir mit diesem Projekt und einigen anderen an, Energie für später zu sparen.

In West Palm Beach sind wir mit diesem Pilotprojekt unterwegs. Wir können diese Anhänger im ganzen Bundesstaat bewegen. Stellen Sie sich einen lokalen Stromausfall oder die Evakuierung eines bestimmten Gebiets wegen eines Sturms vor, wir können diese Anhänger bewegen, sie vorpositionieren, und die Fahrer können heraufkommen, ihr Auto aufladen und dann weiterfahren“, sagte Vizepräsident Matt Valle der Entwicklung bei Florida Power and Light.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier