HomeEventsSAWEA eröffnet seine Registrierungsplattform für WINDABA 2021

SAWEA eröffnet seine Registrierungsplattform für WINDABA 2021

Das Südafrikanischer Windenergieverband (SAWEA) hat seine Registrierungsplattform für WINDABA 2021 eröffnet und das Thema "Renaissance der Windenergiebranche - Wirtschaftliche Vorteile für SA" für diese führende Branchenkonferenz vorgestellt.

Die zweitägige Veranstaltung, die nach der Pause 2020 wieder im CTICC stattfindet, findet vom 7. bis 8. Oktober 2021 statt. Jetzt, in ihrem zehnten Jahr in Folge, wird die Veranstaltung erneut vom Global Wind Energy Council (GWEC) unterstützt. .

Zu dem Thema sagte SAWEA-CEO Ntombifuthi Ntuli, dass es in der Tat eine neue Saison für den Sektor und die Gelegenheit sei, die mit Spannung erwarteten wirtschaftlichen Vorteile für die südafrikanische Wirtschaft zu nutzen. „Wir feiern in diesem Jahr die Wiedergeburt der Windindustrie, daher ist das Thema auf die positive Entwicklung in der Branche ausgerichtet. Letztes Jahr wurde die ministerielle Entschlossenheit zur Beschaffung von erneuerbaren Energien und anderen Energietechnologien veröffentlicht, gefolgt von dem lang erwarteten Bid Window 5, das im März nach siebenjähriger interner Frist veröffentlicht wurde “, sagte der CEO.

Die Windindustrie hat seit dem Start des REIPPP-Programms der südafrikanischen Regierung und dem ersten Ausschreibungsfenster im Jahr 2012 einen langen Weg zurückgelegt. In diesem Jahrzehnt wurde eine Windkraftkapazität von fast 3.4 GW aufgebaut, was Investitionen in Höhe von über 80.5 Mrd. R in die Wirtschaft anzog . Über 100 Windturbinentechniker wurden geschult und haben ihren Abschluss gemacht. 30 000 Arbeitsjahre wurden geschaffen; und begünstigte Gemeinschaften im ganzen Land wurden ermächtigt.

„Heute haben wir eine solide und ausgereifte Branche, die bereit ist, in den nächsten zehn Jahren eine zusätzliche Windkraftkapazität von 14.4 GW aufzubauen, die einen angemessenen Anteil am gesamten Stromnetz des Landes ausmachen wird. Diese Vision wird in diesem Jahr auf der WINDABA ausgepackt. Fügte Ntuli hinzu.

Lesen Sie auch: 123 MW Golden Valley Wind Energy Facility in SA erreicht kommerziellen Betrieb

Klimakonferenz der Vereinten Nationen

Die Klimakonferenz der Vereinten Nationen 2021, auch als COP26 bekannt, ist ebenfalls für Ende dieses Jahres geplant, auf der die Staats- und Regierungschefs der Welt die Volkswirtschaften von Net Zero bis 2050 ins Rampenlicht rücken werden. Dies ist auch für Südafrika ein brennendes Thema und wird Teil des WINDABA-Programms sein.

"Wir können die Windenergie nicht von der Darstellung des Klimawandels trennen, da die Stilllegung von Kohlekraft und der Einsatz von Windkraft und anderen erneuerbaren Energiequellen zu einer beschleunigten Dekarbonisierung des Stromsektors führen wird, was sowohl der Umwelt als auch der Wirtschaft insgesamt zugute kommt", sagte er Ntuli.

Während die diesjährige Konferenz nach der Online-Plattform 2020 inmitten von CV-19 zu einem physischen Ereignis zurückkehrt, wird sie bestimmte hybride Elemente in Erwartung unterbrochener internationaler Reisen enthalten.

„Wir gehen davon aus, dass internationale Reisen möglicherweise noch etwas eingeschränkt sind. Deshalb haben wir in WINDABA 2021 ein hybrides Element eingebaut, das sicherstellt, dass unsere internationalen Partner und Branchenexperten weiterhin teilnehmen können“, schloss Ntuli.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier