HomeWissenArchitektur muss sich um Menschen drehen

Architektur muss sich um Menschen drehen

Architektur ist für die menschliche Erfahrung von grundlegender Bedeutung, da sie die Welt umrahmt, in der wir leben. Architektur dreht sich im Kern um Menschen, um die Menschheit und den menschlichen Zustand. Wie der britische Premierminister Winston Churchill 1944 bemerkte: "Wir formen unsere Gebäude, und danach formen uns unsere Gebäude."

Es liegt daher nahe, dass wir uns der Architektur mit voll engagierter Menschlichkeit nähern. Während Länder wie die Niederlande beispielhafte Modelle einer gut integrierten Entwicklung und Verwaltung von Sozialwohnungen demonstrieren können, ist die Welt leider auch voller Misserfolge Pruitt-Igoe in St. Louis, Missouri; das Komtar Turm in Malaysia; Cabrini-Green in Chicago; Pink Houses in Brooklyn oder die berüchtigten Grenfell Turm in London. 

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Auch Südafrika hat in dieser Hinsicht nicht glänzen können. Von Anfang an knickte die Entwicklung einer neuen südafrikanischen Wohnungspolitik in den neunziger Jahren unter dem sozialen Druck der Nachfrage ein und veranlasste die Politik, die Bereitstellung von Wohnraum lediglich als statistische Übung zu betrachten. Dieser Ansatz hat nebenberufliche Architektur- und Städtebauberufe.

Trotz Lippenbekenntnissen zur sozialen Integration in der späteren Wohnungspolitik „Breaking New Ground“ bleiben die Siedlungen, die in ganz Südafrika weiterentwickelt werden, eine Ansammlung von nachlässig entworfenen und gebauten, anonymen, getrennten und sterilen Hütten.

Wenn der Druck, Wohnraum nach Zahlen zu liefern, verhindern sollte, dass Südafrika in eine Revolution übergeht, könnten einige argumentieren, dass die höchst ungleiche Gesellschaft des Landes uns heute kurz vor einer solchen Revolution steht; Dies ist zum Teil auf den Mangel an Respekt zurückzuführen, den viele Südafrikaner bei der Gestaltung, Entwicklung und Verwaltung ihres Lebensumfelds genießen. 

Bild gegen Identität

Wenn Architektur ihren Fokus auf die Menschheit und den besonderen sozialen und physischen Kontext verliert, dreht sich der Prozess mehr um das Bild als um die Identität. Dies ist äußerst problematisch, und bis zu einem gewissen Grad ist ein Großteil der kommerziellen Architektur in Südafrika dieser Suche nach Image verfallen, während die Gemeinschaft, der Fußgänger und die Lebensfähigkeit des Raums vernachlässigt wurden. 

Ein bemerkenswertes Projekt von Urban-Think Tank, einer globalen interdisziplinären Designpraxis, zeigt uns, dass Architektur und Menschlichkeit effektiv zu etwas wirklich Besonderem verschmelzen können. Das Hütte stärken Das Projekt fand ein Zuhause in Khayelitsha, Kapstadt, unter dem wachsamen Auge der lokalen Architekten Design Space Africa. Das Konzept ist einfach: Entwicklung eines neuen Open-Source-Prototyps und eines Stadtplans für Wohnimmobilien, der ein Modell für die Aufwertung informeller Siedlungen in ganz Südafrika sein könnte. Unter Verwendung des vorhandenen Fußabdrucks der Hütte und in enger und transparenter Zusammenarbeit mit Bewohnern und Stadtplanern werden Strukturen unter Verwendung lokaler Arbeitskräfte und Materialien nach architektonischen Prinzipien errichtet, die sich auf die Schaffung von Häusern konzentrieren, nicht nur von Häusern. 

Wichtige Hindernisse 

Empower Shack ist eine außergewöhnliche und innovative Arbeitsweise, und ein Ansatz, den Südafrika unbedingt wiederholen sollte. Einem voll ausgebildeten, auf den Menschen ausgerichteten Ansatz in Bezug auf Architektur stehen jedoch mehrere Bedrohungen im Wege: 

  • In unserem Fokus auf die einzelne Wohneinheit können wir nicht für Gemeinden im städtischen Maßstab entwerfen.
  • Unsere Besessenheit von Sicherheit fragmentiert die Gesellschaft und führt zu Gebieten wie Fourways in Johannesburg, die einen Mangel an Urbanität aufweisen und von Natur aus ausschließend sind.
  • Wirtschaftliche Kräfte trumpfen beharrlich die sozialen und menschlichen Faktoren auf, um Gebäude ausschließlich als Vermögenswerte zu behandeln, die in Werbetafeln gehüllt und in schwierigen Zeiten vernachlässigt werden sollen. 
  • Politische Inkonsistenzen untergraben unsere Fähigkeit, Richtlinien in langfristige Projekte umzusetzen und diese bis zum Abschluss durchzuhalten. Ständige Änderungen des Fokus innerhalb der Regierung verändern unweigerlich den Fokus der Stadt und erschweren die Behandlung kritischer Themen wie Restitution. 
  • Die Missachtung natürlicher Umweltaspekte und -chancen untergräbt die Grundlagen einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung. Johannesburg und Soweto könnten ihre Wasserläufe als ökologische Fußabdrücke nutzen und erhalten, die städtebauliche Grünflächen bilden könnten, die die Princes Street Gardens in Edinburgh und den New Yorker Central Park zu herausragenden Merkmalen machen. Stattdessen durften Entwickler bis zum Flussufer bauen. trotz möglicher ökologischer Bedenken. 

Es gibt andere sich entwickelnde Überlegungen, die Architekten ebenfalls berücksichtigen sollten, wie die wachsende technologische Abhängigkeit der Menschheit, die durch Interventionen wie kostenloses WLAN in Verbindung mit öffentlichen Räumen die Möglichkeit schafft, die soziale Versammlung neu zu denken. In Argentinien hat kostenloses WLAN dazu geführt, dass auf Stadtplätzen und in Parks junge Menschen auf ihren Handys sitzen oder interagieren. Es ist unmöglich, diese neue Kraft, die unsere Gesellschaft prägt, zu ignorieren. 

Höre zu und lerne

Während Anpassung von entscheidender Bedeutung ist, untermauern grundlegende menschliche Bedürfnisse weiterhin das Wesen guter Architektur. und das beginnt mit einem Gefühl der Zugehörigkeit und der Gemeinschaft. Dies erfordert, dass wir als Architekten den Gemeinschaften, denen wir dienen, zuhören und mit ihnen in Kontakt treten. Schließlich erfordert der Erfolg eines Projekts ein Buy-In und ein Gefühl der Eigenverantwortung der Gemeinschaft. 

In den 1990er Jahren wurden wir von unseren Partnern, Aziz Tayob Architects, gebeten, beim Städtebau in Marabastad, dem Pretoria-Äquivalent von District Six, mitzuwirken. Das erste Treffen zur Beteiligung der Gemeinschaft war angespannt und wurde von der Wut über die ständige Neuplanung der Umgebung, aus der die Gemeinschaft enteignet worden war, angeheizt. Es dauerte eine Reihe von rund 20 Community-Partizipationstreffen, bei denen wir den Prozess strukturierten und nach und nach die Stakeholder und Interessengruppen identifizierten, alle Anliegen und Workshopping-Designs und Managementprozesse zur Kenntnis nahmen. Es wurde offensichtlich, dass die Rückgabe von Landrechten das treibende Thema war, und so machten wir dies zum Kern unseres städtebaulichen Rahmens. 

Letztendlich war das Projekt nur insofern erfolgreich, als ein Rückerstattungsprozess abgeschlossen wurde. Aber es hat zu lange gedauert. Bedauerlicherweise bemühte sich die Stadt, in die Gegend zu investieren, und ließ Marabastad noch tiefer in den Niedergang versinken. Bis der kleine Kern der verbleibenden Geschäftsinhaber und Einwohner das Eigentum an dem Land sicherte, war niemand wirklich daran interessiert, zu investieren. eine verpasste Gelegenheit in einem Gebiet, das so reich an Vielfalt und Erbe ist. 

Was Marabastad unterstrich, war die Notwendigkeit, sich zu engagieren, und die Geduld, die erforderlich ist, wenn eng mit den Gemeinden zusammengearbeitet wird. Es braucht Zeit, um Vertrauensbarrieren abzubauen und offen und ehrlich zu interagieren. der Ausgangspunkt für jeden menschenzentrierten Architekturprozess. Aber es gibt keine einfache Lösung für diesen Prozess des Engagements, wenn die Menschheit wirklich in den Vordergrund gerückt werden soll.  

Letztendlich werden die Gebäude, die wir heute schaffen, die Gesellschaften von morgen prägen. Ohne die Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, können wir niemals hoffen, nachhaltige und gesunde Gemeinschaften zu entwickeln. Stattdessen setzen wir einen Zyklus fort, in dem alte Spaltungen verstärkt werden, und untergraben dabei die Bedeutung unseres eigenen Berufs. 

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier