HomeGrößte ProjekteAktualisierungen des Tendrara-Exportpipeline-Projekts, Marokko

Aktualisierungen des Tendrara-Exportpipeline-Projekts, Marokko

Das Dubai World Islands-Projekt
Das Dubai World Islands-Projekt

Es wurde eine Vereinbarung zwischen dem Office National des Hydrocarbures et des Mines (ONHYM) und unterzeichnet Schall Energie,  Tendrara Export Pipeline-Projektentwickler für den Anschluss an die Maghreb-Europe-Gaspipeline (GME).

Nach Angaben des in London notierten Upstream-Gasunternehmens genehmigte ONHYM im Rahmen der Vereinbarung den Anschluss der Tendrara-Produktionskonzession an die Maghreb-Europe-Pipeline über eine Gasexport-Stichleitung.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: 10.69 Milliarden US-Dollar werden für das Produktionsprojekt Wasserstoff & grünes Ammoniak in Guelmim-Oued Noun, Marokko, bereitgestellt

In der Vereinbarung erklärte sich ONHYM, der amtierende Betreiber der Gas-Maghreb-Europa-Pipeline, bereit, eine verbundene Infrastruktur zwischen der Tendrara-Exportpipeline und der Gas-Maghreb-Europa-Pipeline zu bauen, die es allen GME-Kunden ermöglicht, Tendrara-Gas zu beziehen.

Boost zu einer der entscheidenden verbleibenden Bedingungen des verbindlichen Gaskaufvertrags von Sound

Sound Energy erklärte, dass die Unterzeichnung des Pipeline-Einbindungsvertrags eine der entscheidenden verbleibenden Bedingungen seines verbindlichen Gaskaufvertrags, des GSA, bezüglich der Phase-2-Entwicklung der Tendrara-Produktionskonzession mit dem marokkanischen Energieunternehmen abschließt EINER, Office National de l'Electité et de l'Eau Potable für den Verkauf von Erdgas aus der Tendrara-Konzession in Ostmarokko über ein Jahrzehnt.

Das Unternehmen betonte, dass es alle erforderlichen Genehmigungen für den Bau der Gasinstallation der Phase 2 erhalten habe. Laut Graham Lyon, Executive Chairman von Sound Energy, ist die Einbindungsvereinbarung mit der GME ein weiterer Schritt hin zu einer endgültigen Investitionsentscheidung für die Phase-2-Entwicklung der Tendrara-Produktionskonzession.

Er sagte, die Entwicklung sei ein entscheidender Aspekt des vom Energieministerium im August 2021 vorgelegten Plans für die zukünftige marokkanische Energieversorgung.

Früher gemeldet

Tendrara-Exportpipeline wird 120 km lang sein

In Marokko soll eine 120 km lange Erdgasleitung gebaut werden. Dies ist nach der Nation Ministerium für Energie gab britischen Industrieunternehmen Schall Energie Genehmigung für die Projektentwicklung.

Laut einer vom Unternehmen veröffentlichten Erklärung hat das Projekt die vom Ministerium durchgeführte Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) bestanden und wartet nur auf die Fortsetzung der Verhandlungen mit dem Innenministerium.

Projektumfang

Das Pipelineprojekt mit dem Namen Tendrara Export Pipeline wird das Dorf Matarka in der Provinz Figuig im Osten Marokkos und Jerada durchqueren. Es wird erwartet, dass die geplante Gasaufbereitungsanlage und Kompressionsstation (CPF) an die Gazoduc Maghreb Europe-Pipeline (GME) angeschlossen werden. Die Pipeline Maghreb Europe verläuft von Westalgerien über Marokko nach Südspanien.

Das Projekt wird unter den Bedingungen Build-Own-Operate-Transfer ausgeführt. Das Unternehmen befindet sich auch in Gesprächen mit dem Innenministerium, um Rechte für die Pipeline durch einen langfristigen Mietvertrag für einen 50 Meter breiten Korridor über die gesamte Länge von 120 km zu erhalten.

Nach Fertigstellung soll das Gasprojekt 30 % des Ölbedarfs des Landes decken. Die nationale Produktion von Kohlenwasserstoffen in Marokko soll bis Ende 96 4,300 Millionen Kubikmeter Erdgas und 2020 Tonnen Kondensat erreichen Energie, Mineralien und Umwelt, Aziz Rabbah, bis Ende 2020 wird die Investition in die Exploration von Kohlenwasserstoffen rund 82.7 Millionen US-Dollar betragen.

Marokko ist ein Nettoimporteur von Erdgas, und seine Produktion ist viel geringer als der Inlandsverbrauch. Marokko produzierte 3.1 Milliarden Kubikfuß (Bcf) in 2018 und das Land konsumierte 44 Bcf. Ein Teil der Maghreb-Europa-Pipeline (auch als Pedro Duran Farell-Pipeline bekannt), die Erdgas zwischen Algerien und Spanien transportiert, verläuft durch Marokko.

Marokko gewährt Sound Energy-Rechte für das Projekt Tendrara Gas Export Pipeline

2020 gemeldet

Das marokkanische Energieministerium hat das britische Industrieunternehmen bewilligt Schall Energie volle Rechte zur Durchführung des Tendrara Gas Export Pipeline-Projekts. Dies geschah, nachdem das Ministerium die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) des Projekts im Zusammenhang mit der Errichtung einer Gasaufbereitungsanlage und einer Kompressionsstation (CPF) genehmigt hatte.

Die Genehmigungen wurden nach Treffen mit dem Nationalen Komitee des marokkanischen Energieministeriums im Oktober 2019 und Januar 2020 zur Überprüfung der CPF-UVP erteilt.

Genehmigung eines langfristigen Mietvertrags

Das Unternehmen zeigte sich zufrieden mit den Gesprächen zwischen seinen Mitarbeitern und Vertretern des marokkanischen Innen- und Forstministeriums, die zur Genehmigung eines „langfristigen Mietvertrags“ führten. Im Rahmen der Vereinbarung wird das Unternehmen einen 50 m breiten Korridor über die gesamte Länge des Pipeline-Projekts von 120 km einrichten.

Lesen Sie auch: Bau des Gaspipeline-Projekts Bir Rebaa Nord-Menzel Ledjmet Ost in Algerien abgeschlossen

Das britische Unternehmen will eine 120 km lange 20-Zoll-Gaspipeline bauen und betreiben, um die bevorstehende Gasaufbereitungsanlage und Kompressionsstation (CPF) mit der Gazoduc Maghreb Europe-Pipeline (GME) zu verbinden. Die Maghreb Europe-Pipeline verläuft von Westalgerien über Marokko nach Südspanien.

Sound Energy arbeitet derzeit mit dem Ministerium an einem Tarifabkommen für Landzugang und ist der Ansicht, dass diese Entwicklungen wichtige Meilensteine ​​bei der Entwicklung und Vermarktung der Konzession sind und dass das Unternehmen auf dem Weg zur endgültigen Investitionsentscheidung ist (wenn verbindliche Entwicklungskapitalzusagen vorliegen) gemacht werden) für jede Phase der Entwicklung des Konzessionsfeldes.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier