Die längsten Brücken in den USA x
Die längsten Brücken in den USA
HomeGrößte ProjekteAnji Khad Bridge, die erste Schrägseil-Eisenbahnbrücke in Indien

Anji Khad Bridge, die erste Schrägseil-Eisenbahnbrücke in Indien

Die Anji Khad Bridge ist eine Schrägseil-Eisenbahnbrücke (die erste ihrer Art in Indien), die gebaut wird, um Katra und Resai im Union Territory (UT) von Jammu und Kaschmir als Teil der 272 Kilometer langen Udhampur-Srinagar-Brücke zu verbinden. Baramulla Rail Link (USBRL)-Projekt.

Die USBRL wird entwickelt von der Konkan Railway Corporation Limited (KRCL) und wird voraussichtlich bis Dezember 2022 fertiggestellt sein Ashutosh Gangal, Generaldirektor der Nordbahn.

Anji Khad Bridge, ein Wunderwerk der Ingenieurskunst

Die Anji Khad Bridge wird als eines der technischen Wunderwerke der Indian Railways angepriesen. Er steht auf einer Höhe von 331 Metern über dem Flussbett (Chenab) und hat eine Gesamtlänge von 473.25 Metern. Die Länge des Viadukts beträgt 120 Meter und der Mitteldamm hat eine Länge von 94.25 Metern.

Lesen Sie auch: Zeitleiste des Gordie Howe International Bridge Project und alles, was Sie wissen müssen

Angesichts der komplexen Geologie der Wirtsregion, die den Bau einer Bogenbrücke fast unmöglich macht, hat die Anji-Khad-Brücke einen einzigen Pylon, der in einem vertikalen Hang mit Mikropfählen von 40 Metern Tiefe über einen Umfang von 20 Metern gebaut wurde gut grundierung.

anjikhad Hashtag auf Twitter

Gestützt von insgesamt 96 Seilen soll die Brücke mit einem 1.2 Meter breiten Mittelstreifen und einer 14 Meter breiten zweispurigen Fahrbahn für schwere Stürme und starke Winde ausgelegt sein, während ihre Betonpfeiler explosionsgeschützt sind.

Technik und Ausrüstung beim Bau der Anji Khad Brücke

Beim Bau der Anji Khad Brücke wurden mehrere einzigartige Technologien und Ausrüstungen verwendet. So werden beispielsweise an verschiedenen Stellen der Brücke verschiedene Sensoren installiert, um den Zugang zu einem integrierten Überwachungssystem zu erleichtern.

In Bezug auf die Ausrüstung wurde eine Pumpenbetoniersystem-Anordnung verwendet, um die Effizienz zu steigern, eine höhere Sicherheit für die Arbeiter zu bieten und die Bauzeit um etwa 30 % zu sparen. Ein 25-Tonnen- 21CM550 Flat-Top-Kran, in der Serie 2100 von Comansa wurde auch verwendet, um die logistischen Herausforderungen im Zusammenhang mit der komplizierten Topographie im Projektgebiet zu bewältigen.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier