StartseiteGrößte ProjekteDas Upgrade-Projekt Bruce Highway in Australien

Das Upgrade-Projekt Bruce Highway in Australien

Das Bruce Highway Upgrade-Programm ist Queensland's bisher größtes Straßeninfrastrukturprojekt. Unternehmen der CIMIC-Gruppe CPB-Auftragnehmer wurde von der Regierung von Queensland ausgewählt, um das Bruce Highway Upgrade zu liefern. Das Projekt zielt darauf ab, die Sicherheit, Hochwasserbeständigkeit und Kapazität entlang der gesamten Länge der Straße zwischen Brisbane und Cairns zu verbessern.

Die Initiative, die am 1. Juli 2013 begann, war ursprünglich als eine Verpflichtung in Höhe von 8.5 Milliarden US-Dollar über 10 Jahre geplant, die gemeinsam von den Regierungen Australiens und Queenslands unterstützt wird. Die australische Regierung hat im Mai 3.3 80 Milliarden US-Dollar (basierend auf Finanzierungsvereinbarungen im Verhältnis 20:6.7) zu ihrer derzeitigen Zusage von 2018 Milliarden US-Dollar hinzugefügt.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Zusätzlich zu den zuvor zugewiesenen 1.8 Milliarden US-Dollar hat sich die Regierung von Queensland verpflichtet, jedes Jahr zusätzliche 200 Millionen US-Dollar (basierend auf 80:20-Finanzierungsvereinbarungen) für Verbesserungen des Bruce Highway bereitzustellen. Über einen Zeitraum von 15 Jahren (2013–14 bis 2027–28) wird das Programm 13 Milliarden US-Dollar an Arbeit hervorbringen. Die erhöhte Finanzierung umfasste spezifische Zusagen für den Bruce Highway von Cooroy nach Curra – (Abschnitt D: Woondum nach Curra) und das Townsville Ring Road-Projekt (Phase 5) sowie:

  • Fokussierte Produktivität – Projekte zur Verbesserung der Sicherheit, des Schutzes und der Widerstandsfähigkeit gegen Hochwasser
  • Minderung potenzieller Sicherheitsrisiken
  • Verkürzung der Entfernung zwischen Ladestationen für Elektrofahrzeuge
  • gründete den Bruce Highway Trust Advisory Council, um eine 15-Jahres-Vision und fortlaufende 5-Jahres-Aktionspläne zu erstellen
  • Highlights der letzten sieben Jahre

Bis Dezember 2020 hat das Programm 23 Schlüsselprojekte abgeschlossen, darunter die Lieferung von:

  • 64 Hängebrücken
  • 30 neue Rastplätze
  • 300 km sichere Autobahnen
  • Mittellinienbehandlungen über 190 Kilometer.

Lesen Sie auch: Das Nowra Bridge-Projekt in New South Wales, Australien.

Die Initiative fördert auch das regionale Wirtschaftswachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen in Queensland. Der Bruce Highway ist eine wichtige Nord-Süd-Fracht- und Pendlerroute in Queensland, die auf einer Strecke von 1,677 km Küstenbevölkerungszentren von Brisbane nach Cairns verbindet. Es ist auch ein wichtiger Abschnitt des nationalen Landverkehrsnetzes, das eine beträchtliche Rohstoffindustrie und landwirtschaftliche Anbaugebiete mit 11 Küstenhäfen sowie einer wichtigen Tourismusroute verbindet.

Entwicklung des Bruce Highway Upgrade-Projekts

Die Arbeiten begannen am 1. Juli 2013 mit einem fortlaufenden Programm zur Modernisierung von Projekten auf und ab der Autobahn mit einem Fertigstellungstermin am 20. Juni 2028. Das 15-Jahres-Programm priorisiert die folgenden drei Lieferbereiche:

Sicherheitsverbesserungen zur Erhöhung der Straßenverkehrssicherheit durch Bereitstellung breiter Mittellinienbehandlungen, Kreuzungsverbesserungen und Sicherheitsbarrieren, um die Wahrscheinlichkeit tödlicher und schwerer Verletzungen zu verringern und sie für alle Verkehrsteilnehmer sicher zu machen.

Hochwasserverbesserungen zur Steigerung der Autobahneffizienz durch Anhebung von Brücken und Zufahrten und Stärkung der Hochwasserimmunität auf Abschnitten von Strecken, die für Überschwemmungen anfällig sind. Obwohl es derzeit möglicherweise nicht möglich ist, eine vollständig überschwemmungsfreie Route bereitzustellen, werden Straßen bewertet, um sicherzustellen, dass für diese spezifische Netzwerkverbindung ein konsistenter Standard bereitgestellt wird.

Kapazitätserweiterungen zur Steigerung des wirtschaftlichen Potenzials durch verbesserte Autobahndienstniveaus. Dies wird durch die Umsetzung von Projekten zur Kapazitätsverbesserung erreicht, wie z. B. zusätzliche Fahrspuren, kontrollierte Autobahnen, Stufentrennung (die physische Trennung getrennter Verkehrsströme) und Änderungen an Kreuzungen.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier