HomeGrößte ProjekteBau des Obsidian-Solarzentrums erhält grünes Licht, Oregon

Bau des Obsidian-Solarzentrums erhält grünes Licht, Oregon

Das Obsidian Solar Center erhielt letzte Woche nach jahrelangem Rechtsstreit zwischen Landwirten und Viehzüchtern aus der Region endgültig grünes Licht für den Bau.

Letzterer behauptete, dass die Solaranlage, entwickelt von Obsidian Renewables LLC des Lake Oswego, würde Tiere wie Rehe, Elche und Nagetiere auf nahe gelegene Getreidefelder vertreiben und Probleme mit Staub- und Hitzefahnen verursachen. Sie beanstandeten auch landwirtschaftlich genutzte Flächen, die für nichtlandwirtschaftliche Zwecke genutzt wurden.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Das Solarzentrum wird auf einem etwa sechs Quadratmeilen großen Grundstück im Lake County-Dorf Christmas Valley im sogenannten Oregon Outback errichtet. Der Standort ist perfekt für Obsidian Renewables, da er der sonnigste im Bundesstaat ist und sich in der Nähe von zwischenstaatlichen Übertragungsleitungen befindet.

Obsidian Solar Center als eines der größten seiner Art in der Gastgeberregion und darüber hinaus

Nach den eingereichten Unterlagen der Energieministerium von Oregon, Das Obsidian Solar Center wird die größte Solaranlage im pazifischen Nordwesten und eine der größten des Landes in Bezug auf die Leistung sein, mit mehr als 1.7 Millionen Solarmodulen, die gleichzeitig mindestens 400 Megawatt Energie erzeugen – genug, um mehr als 76,000 zu versorgen Häuser.

Es wird auch das 12. Solarprojekt von Obsidian Renewables in Oregon sein und eines der sieben Solarprojekte im Versorgungsmaßstab, die seit 2017 vom Staat genehmigt wurden.

Der Mitbegründer von Obsidian Renewables, David Brown, sagte, das Unternehmen habe noch keinen Kunden für den Strom, aber es seien wahrscheinlich große Versorgungsunternehmen oder Rechenzentren bis nach Seattle. Brown glaubt, dass die Energie höchstwahrscheinlich im pazifischen Nordwesten verbleiben wird.

Brown hatte geplant, das Projekt bis 2022 oder 2023 fertigzustellen, glaubt aber nun, dass Obsidian 2023 mit dem Bau beginnen und das Solarzentrum bis Ende 2024 zu einem Preis von rund 500 Millionen US-Dollar fertigstellen wird.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier