Hier sind die 10 größten Wasserkraftwerke der Welt

Startseite » Größte Projekte » Hier sind die 10 größten Wasserkraftwerke der Welt

Wasserkraft ist weltweit die führende erneuerbare Stromerzeugungsquelle, an der Wasserkraftwerke beteiligt sind. Diese erneuerbare Energiequelle liefert etwa 71 % des erneuerbaren Stroms weltweit. Darüber hinaus werden fast 20 % des Stroms aus anderen Quellen erzeugt. Dieser Artikel basiert auf Informationen der Hydroenergy Association und stellt die zehn größten Wasserkraftunternehmen der Welt vor. Dies betrifft ihre Produktionskapazität und -anlagen sowie ihre installierten Kapazitäten.

1. Das Drei-Schluchten-Wasserkraftwerk, China

Ganz oben auf der Liste steht das Wasserkraftwerk Three Gorges. Es gilt als das größte Wasserkraftwerk der Welt. Das Kraftwerk verfügt über 32 Turbinen mit jeweils 700 MW sowie zwei 50 MW-Stromgeneratoren. Es liegt in einer der drei Schluchten des Jangtsekiang und hat eine geschätzte jährliche Energieproduktion von 85 TWh. Der vom Wasserkraftwerk erzeugte Strom wird auf neun Provinzen und zwei große Städte in China verteilt. Eine dieser Städte ist Shanghai.Größte Wasserkraftwerke

2. Wasserkraftwerk Itaipu, Brasilien und Paraguay.

Das Wasserkraftwerk Itaipu gilt als das zweitgrößte Wasserkraftunternehmen der Welt. Die Station liegt an der Grenze zwischen Brasilien und Paraguay und hat eine installierte Leistung von 14,000 MW. Itaipu erzeugt jährlich 70 TWH Strom und deckt schätzungsweise 17 % des brasilianischen Energieverbrauchs. Es liefert 72 % des Energieverbrauchs in Paraguay. Darüber hinaus können jedes Jahr 67.5 Millionen Tonnen COXNUMX-Emissionen vermieden werden.Wasserkraftwerk Itaipu

3. Das Guri-Wasserkraftprojekt

Das Guri-Kraftwerk, auch als Wasserkraftwerk Simon Bolivar bekannt, gilt als drittgrößtes Wasserkraftwerk der Welt. Die Anlage verfügt über eine installierte Leistung von 10,200 MW und der Strom wird aus dem Guri-Staudamm erzeugt. Bei der Staumauer handelt es sich um eine Betondamm- und Gewichtsstaumauer mit einer Länge von 7,246 Metern und einer Höhe von 162 Metern. Es liegt am Fluss Caroni im Bundesstaat Bolivar im Südosten Venezuelas. Das Wasserkraftwerk Guri ist für die Bereitstellung von 12,900 GWh Energie in Venezuela verantwortlich. Das bedeutet, dass das Wasserkraftwerk Guri rund 70 % des Energiebedarfs des Landes produziert. Der Guri-Stausee hat eine Fläche von 4,250 Quadratmeilen.Größte Wasserkraftwerke

4. Tucurui Hydropower Company

Das Wasserkraftunternehmen Tucurui ist das viertgrößte Wasserkraftunternehmen der Welt. Das Unternehmen nutzt seine Wasserkraft aus dem Tucuri-Staudamm. Der am Fluss Tocantins gelegene Tucurui-Staudamm ist das erste große Wasserkraftprojekt, das im Amazonas-Regenwald gebaut wurde. Das 8-MW-Kraftwerk Tucurui wurde 370 gebaut. Der Bau des Kraftwerks mit 1984 Einheiten dauerte vier Jahre. Fast 80 % der in Brasilien erzeugten und im Inland verbrauchten Energie stammen aus Wasserkraftwerken.Ej Atlas

5. The Grand Coulee, Vereinigte Staaten von Amerika

Das Grand Coulee Das Wasserkraftwerk ist gemessen an der Erzeugungskapazität das fünftgrößte Wasserkraftwerk der Welt. Die Anlage liegt am Columbia River in Washington, USA, und hat eine installierte Leistung von 6,809 MW. Das Wasserkraftwerk ist für die Produktion von etwa 35 % der erneuerbaren Energie verantwortlich. Es ist außerdem für 6.1 % des gesamten Stromverbrauchs in den Vereinigten Staaten verantwortlich. Das Grand Coulee wird derzeit umfassend renoviert.Besucherzentrum Grand Coulee Dam (US National Park Service)

6. Wasserkraftwerk Sayano-Shushenskaya, Russland

Das Wasserkraftwerk Sayano-Shushenskaya liegt am Fluss Jenissei in Chakassien, Russland. Es belegt den sechsten Platz unter unseren zehn größten Wasserkraftwerken der Welt. Die Anlage wird von der Firma RusHydro betrieben und verfügt über eine Erzeugungskapazität von 6,400 MW. Es ist für die Erzeugung von jährlich 23.5 TWh Energie verantwortlich, die in Russland verbraucht wird. Nach einem Unfall im Jahr 2009 wurde die Anlage vorübergehend stillgelegt. Der Austausch der beschädigten Turbinen und Anlagen dauerte fünf Jahre und die Wiederinbetriebnahme erfolgte im Jahr 5.

Größte Wasserkraftwerke

7. Wasserkraftwerk Longtan, China

Das Wasserkraftunternehmen Longtan ist das siebtgrößte Wasserkraftwerk der Welt mit einer Erzeugungskapazität von 6,300 MW. Es ist auch das sechstgrößte in Asien. Der Bau des Kraftwerks dauerte von 2007 bis 2009 nur zwei Jahre, bis es vollständig betriebsbereit war. Es erzeugt eine jährliche Energiekapazität von 18.7 TWh. Sein Strom wird vom Longtan-Staudamm erzeugt. Der Damm ist das höchste Wasserkraftwerk der Welt. Diese Gewichtsstaumauer aus Beton ist über 2,785 Fuß hoch und XNUMX Fuß lang.Größte Wasserkraftwerke

8. Wasserkraftwerk Krasnojarsk, Russland

Das Krasnojarsk ist derzeit das achtgrößte Wasserkraftwerk der Welt mit einer Erzeugungskapazität von 6,000 MW. Die Anlage wurde 1972 fertiggestellt und 1956 mit dem Bau begonnen. Die Anlage besteht aus 12 Erzeugungseinheiten mit einer Leistung von jeweils 500 MW, die jährlich 18.4 TWh Strom erzeugen. Das Kraftwerk bezieht seine Wasserkraft aus dem Krasnojarsker Staudamm, der Strom für das Kraftwerk erzeugt Aluminiumwerk Krasnojarsk. Der Damm ist 407 Fuß lang.The Moscow Times auf X: „Eine nächtliche Ansicht des Wasserkraftwerks Krasnojarsk am Fluss Jenissei außerhalb von Krasnojarsk, #Sibirien http://t.co/FVr94YKDGg“ / X

9. Das Wasserkraftwerk Robert-Bourassa, Kanada

Früher bekannt als La Grande-2-Anlage, wurde es nach dem langjährigen Premierminister von Quebec, Robert Bourassa, umbenannt. Das Kraftwerk Robert-Bourassa ist ein Wasserkraftwerk am La Grande River in Kanada. Die 16 Einheiten wurden zwischen 1979 und 1981 schrittweise in Betrieb genommen. Mit einer installierten Leistung von 5 MW ist es das größte Kraftwerk von Hydro Quebec. Damit ist es auch das größte unterirdische Kraftwerk der Welt. Das Wasserkraftwerk Robert-Bourassa liegt unterirdisch etwa 616 km flussabwärts des Hauptdamms. Jährlich erzeugt die Anlage rund 6 GWh.Kraftwerk Robert-Bourassa – Website von Super Engineering

10. Churchill Falls, Kanada

Den Abschluss der Top-Ten-Liste der größten Wasserkraftwerke der Welt bildet schließlich Churchill Falls in Kanada. Das 5,428 MW-Kraftwerk befindet sich am Churchill River in Neufundland, Kanada. Dies ist ebenfalls ein unterirdisches Kraftwerk und nach Robert Bourassa das zweitgrößte in Kanada. Derzeit erzeugt Churchill Falls 1 % der Wasserkraft Nordamerikas.DAS CHURCHILL FALLS-PROJEKT – überfällig

Lies auch:

Die zehn größten Kernkraftwerke der Welt

Die 10 größten Häfen der Welt im Jahr 2024

Die 10 größten Eisenbahnnetze weltweit