Längste Brücken in Kenia

Home » Größte Projekte » Längste Brücken in Kenia

Die 420 Meter lange Kilifi-Brücke war lange Zeit die längste Brücke Kenias. Dies änderte sich jedoch kürzlich mit der Entwicklung des landesweiten Normalspurbahnprojekts. Die SGR hat Brücken geliefert, die die Kilifi-Brücke in den Schatten stellen und nicht nur zu den längsten Brücken in Kenia, sondern auch zu einigen der längsten Brücken in Kenia geworden sind Top 10 der längsten Brücken in Afrika.

Hier sind die fünf längsten Brücken, die Kenia bekannt machen.

  1. Nairobi National Park Super Major Bridge in Nairobi (Länge 6.5 Kilometer)
  2. Chora Super Major Bridge in Kajiado (Länge 3.0 Kilometer)
  3. Athi River Super Bridge in Machakos (Länge 2.78 Kilometer)
  4. Tsavo River Super Bridge in Taita Taveta (Länge 1.99 Kilometer)
  5. Kilifi-Brücke in Mombasa (Länge 420 Meter)

Die 5 längsten Brücken in Kenia 

1. Super-Major-Brücke des Nairobi-Nationalparks

Die Nairobi National Park Super Major Bridge ist die größte Brücke in Kenia und die drittgrößte Brücke in Afrika.

Die Brücke führt über den Nairobi-Nationalpark und ist ein 6.58 Kilometer langer Abschnitt der 120 Kilometer langen Strecke Normalspurbahn Nairobi–Naivasha. Seine durchschnittliche Höhe über dem Boden beträgt 18 Meter, beginnend bei etwa 8 Metern am Eingang zur Nordseite des Parks und 41 Metern am Ausgang am südlichen Ende des Parks. Diese Bodenfreiheit ermöglicht den bequemen Durchgang großer Tiere wie Elefanten und Giraffen.

Lesen Sie auch: Projekt der Kenya Standard Gauge Railway (Kenya SGR).

Darüber hinaus verfügt die Brücke über eine 5.9 Kilometer lange und 2 Meter hohe Schallschutzwand auf beiden Seiten der Leitplanke, um den durch Züge verursachten Lärm zu minimieren.

Der Bau der Nairobi National Park Super Major Bridge wurde 2019 abgeschlossen.

2. Chora-Super-Major-Brücke

Die Chora Super Major Bridge ist eine 3 Kilometer lange Eisenbahnbrücke entlang der 120 Kilometer langen Normalspurbahn Nairobi–Naivasha in Kenia.

Die Brücke ist die zweitlängste des Landes und erstreckt sich vom Bahnhof Ongata Rongai bis nach Merisho.

Der Bau der Kastenträger-Spannbetonbrücke wurde 2019 abgeschlossen.

3. Athi River Super Bridge

Dies ist die drittlängste Brücke in Kenia.

Wie die anderen beiden ist sie eine Eisenbahnbrücke und Teil der Normalspurbahn des Landes. Im Gegensatz zu ihren Vorgängern ist diese Brücke jedoch Teil der 609 Kilometer langen Mombasa-Nairobi-Eisenbahn. Letzteres ist bekannt als das  Normalspurbahn Mombasa–Nairobi.

Die bereits 2018 fertiggestellte Athi River Super Bridge ist ebenfalls eine Kastenträger-Spannbetonbrücke. es ist 2.79 Kilometer lang.

4. Tsavo-Fluss-Superbrücke

Auf Platz vier befindet sich eine weitere Brücke mit freundlicher Genehmigung des Kenya SGR-Projekts. Diese als Tsavo River Super Bridge bezeichnete Brücke hat eine Gesamtlänge von 1.987 Kilometern.

Die Vorgespannte Spannbeton-Tsavo-Fluss-Superbrücke liegt im Tsavo-Nationalpark in der Nähe der Stadt Voi. Es verfügt über 60 Spannweiten, von denen jede etwa 32 Meter lang ist 215 Bohrpfähle und 43 Pfahlköpfe. Insgesamt 18 offene Baugrubenfundamente, 59 Brückenpfeiler und zwei Brückenplattformen bilden außerdem die Brücke, deren bDas Earing-Abutment ist eine solide runde Betonkonstruktion.

Der Bau der Die Tsavo River Super Bridge wurde bereits 2017 fertiggestellt. 

5. Kilifi-Brücke

Kilifi Bridge ist für viele Menschen ein nicht neuer Name. Mit einer Gesamtlänge von 1991 Metern ist die Brücke seit ihrer Eröffnung im Jahr 420 die längste ihrer Art im Land.

Nachdem die vorgespannte Hohlkastenbrücke diesen Status mehr als drei Jahrzehnte lang genoss, ist sie heute die fünftgrößte des Landes. Nach der Fertigstellung der geplanten 3 Kilometer langen Mombasa Gate Bridge könnte sie in naher Zukunft auch aus der Liste der fünf längsten Brücken gestrichen werden.

Die dreispurige Kilifi-Brücke ist zweispurig und verbindet Kilifi und Mnarani. Die Straße, die es bedient, führt nach Mombasa im Süden und nach Malindi, Lamu und Garissa im Norden.