Pläne für den 75-Meilen-Wolkenkratzer Mirror Line in Saudi-Arabien enthüllt

Startseite » Größte Projekte » Pläne für den 75-Meilen-Wolkenkratzer Mirror Line in Saudi-Arabien enthüllt

Pläne für die Der Wolkenkratzer Mirror Line, der sich über eine Strecke von 74 Meilen durch die Wüste erstreckt, wurde kürzlich von enthüllt Saudi-Arabien. Das Projekt wird voraussichtlich bis zu 5 Millionen Menschen beherbergen.

Das Der Mirror Line-Wolkenkratzer wird voraussichtlich Kosten in Höhe von 1 Billion Dollar. Aus verspiegeltem Glas, auf dem neuesten Stand der Technik Wolkenkratzer wird voraussichtlich größer sein im Vergleich zum Empire State Building. Das Projekt wird Teil des Neom-Stadt, gelegen in der Wüste Saudi-Arabiens.

Der Kronprinz von Saudi-Arabien, Mohammed bin Salman, sagte, dass dies der Fall sei Der Wolkenkratzer Mirror Line ist eine Initiative, die mit einem einhergeht Zivilisationsrevolution, die das Volk in den Mittelpunkt stellt.

Fertigstellungstermine des Mirror Line-Wolkenkratzers

Nach Angaben der Projektingenieure könnte die Fertigstellung des Projekts 50 Jahre dauern, was im Widerspruch zu den Wünschen des Prinzen steht, es im Jahr 2030 abgeschlossen zu sehen. 

Der Prinz behauptete weiter, dass der Komplex die Interaktion von einer Million Einwohnern erleichtern werde. Menschen können in nur 20 Minuten von einem Ende zum anderen gelangen. Der Der Wolkenkratzer wird mit erneuerbaren Energiequellen betrieben. 

Was das Projekt beinhalten wird

Es wird nachgeholt aus zwei 1,600 Fuß hohen Bauwerken, die parallel zueinander über die Wüste, Berglandschaften und die Küste verlaufen. Unter dem Gebäude wird auch ein Hochgeschwindigkeitszug verkehren.  

Ein gerendertes Bild des Wolkenkratzerprojekts Mirror Line in Saudi-Arabien

Das Der Mirror-Line-Wolkenkratzer wird aufgrund seiner Länge auf Stützen gebaut; Dadurch kann die Erdkrümmung berücksichtigt werden. Es wird auch einen Yachthafen für Seeschiffe geben. 

Die Gebäude werden außerdem einen silbernen Glanz haben und über ein komplexes Inneres verfügen, das Treppenhäuser, Grünanlagen und Häuser enthält, um eine lineare Gemeinschaft zu schaffen. Die Bewohner der Einrichtung zahlen täglich ein Abonnement für drei Mahlzeiten. 

Es wird auch ein Sportstadion mit einer Höhe von 1000 Fuß und klimaneutrale Gebäude für die lokale Umwelt enthalten.

Es wird gesagt, dass Planer vor der Herausforderung stehen, vorherzusagen, ob Einzelpersonen nach der COVID-19-Pandemie das Wohnen in einem Hochhauskomplex in Betracht ziehen würden. 

Drohende Umweltauswirkungen, die durch den Mirror Line-Wolkenkratzer verursacht werden könnten

Sie suchen auch nach der besten Möglichkeit, mit den Auswirkungen des Gebäudes auf die Wanderungen von Vögeln und Tieren umzugehen. Die Struktur könnte auch die Strömung des Grundwassers beeinflussen. 

Nach Angaben der Umweltplaner sind die Größe und die Länge des Der Wolkenkratzer Mirror Line könnte möglicherweise die Vogelzugmuster stören.

Die Fertigstellung des Projekts ist für 2030 geplant, was weit von den ursprünglichen Erwartungen entfernt ist. Dies stellt sowohl die Bauherren als auch die Stadtplaner vor die Aufgabe, Lösungen für viele Fragen und Kontroversen zu suchen.

Der Fortschritt des Projekts stößt auch aus Menschenrechtsgründen auf Kritik. Einige Gemeinden wurden gewaltsam aus ihren Häusern vertrieben, um den Weg für die Gründung zu ebnen. Darüber hinaus gab es Fragen, ob das Projekt zu ehrgeizig sei, insbesondere als Pläne zum Bau eines kilometerhohen Wüstenwolkenkratzers aufgrund von Finanzierungsschwierigkeiten aufgegeben wurden. 

Die Finanzierungsquelle des Projekts

Es heißt, dass die Durchführung des Projekts durch die Einnahmen aus den hohen Ölpreisen finanziert werde. Der Laut dem Mirror Line-Wolkenkratzerprojekt Die Vision von Prinz Salman wird Tausende neuer Arbeitsplätze für Saudi-Arabien schaffen. Dadurch wird das Land nicht mehr auf Öl als Wohlstandsressource angewiesen sein.

Lies auch:

Saudi-Arabien stellt Aquellum-Pläne vor, einen umgedrehten Luxus-Wolkenkratzer, der in einem 1,500 Fuß hohen Berg gebaut werden soll

3151 Market Life Science-Wolkenkratzer in Philadelphia fertiggestellt

Ein 50 Millionen Pfund teurer Wolkenkratzer, der für die Uferpromenade von Plymouth gebaut wird, wird der höchste der Stadt sein