HomeGrößte ProjekteDual-Fuel-Kraftwerksprojekt Tobruk an der östlichen Mittelmeerküste Libyens

Dual-Fuel-Kraftwerksprojekt Tobruk an der östlichen Mittelmeerküste Libyens

Der Bau der ersten Stufe des Dual-Fuel-Kraftwerks Tobruk wurde abgeschlossen. Laut dem griechischen Energieunternehmen hat das Stromsystem des Landes dadurch bereits neue Elektrizität im Wert von 185 MW erhalten Mytilineos.

Kostas Horinos ist Direktor für Energie, LNG/GAS, Industrie und T&D für den Geschäftsbereich Sustainable Engineering Solutions (SES) von Mytilineos. Er kommentierte den Abschluss des ersten Bauabschnitts der Anlage.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Er sagte: „Mytilineos will dazu beitragen, eine Lösung zu finden, um die Stabilität im Stromversorgungssektor des Landes zu gewährleisten. Infolgedessen verpflichten wir uns, in Libyen zu bleiben, um den Lebensstandard der Bevölkerung zu erhöhen, indem wir Stabilität und Energiesicherheit bringen.“

Lesen Sie auch: Drei im Bau befindliche „dringende“ Kraftwerke in Libyen sollen bis zum 3. Quartal 2022 in Betrieb sein

Das Kraftwerk in Libyen soll die Energieinfrastruktur des Landes erweitern und verbessern

Mytilineos behauptet, Griechenland habe erheblich zur Entwicklung und Wiederherstellung Libyens beigetragen. Darüber hinaus geht das Unternehmen davon aus, dass das Kraftwerksprojekt in Libyen im Wert von 400 Millionen US-Dollar die Energieinfrastruktur des Landes erweitern und verbessern wird.

Laut dem deutschen Entwickler GIZ hat Libyen reichlich Öl- und Gasvorkommen, aber einen Mangel an erneuerbaren Energien. Ein weiterer Faktor, der zu Blackouts beiträgt, ist der Mangel an Kraftwerken. Dies hat das nationale Stromnetz aufgrund von Konflikten, Vernachlässigung und Sabotageakten in einem schlechten Zustand hinterlassen.

Über das Dual-Fuel-Kraftwerk Tobruk

Das Dual-Fuel-Kraftwerk Tobruk soll in der an Ägypten grenzenden Hafenstadt an der östlichen Mittelmeerküste Libyens errichtet werden. Die Anlage ist für den Betrieb mit destilliertem Heizöl oder Erdgas ausgelegt. Es wird eine Gesamtleistung von mehr als 650 Megawatt haben können.

Der Umfang des Projekts umfasst die Lieferung und Installation von 4 General Electric GT13E2-Gasturbinen in Open-Cycle-Konfiguration. Darüber hinaus umfasst es die Lieferung und Installation der gesamten zugehörigen Anlagenausrüstung. Darüber hinaus beinhaltet es den Bau einer 220/66-kV-Umspannstation.

Es wird in drei Stufen umgesetzt. Die erste Stufe wird der Bau der ersten Turbine sein. Diese Turbine wird das Energiesystem des Landes direkt um fast 160 MW verstärken können. Sobald alle drei Phasen abgeschlossen sind, wird die Anlage eine Gesamtleistung von mehr als 650 MW haben. Es wird auch eine Dual-Brennstoff-Fähigkeit (Erdgas oder destilliertes Heizöl) haben.

Früher gemeldet 

Oktober 2017

MYTILINEOS SA unterzeichnet einen Vertrag für ein neues Kraftwerk „Tobruk Dual-Fuel-Kraftwerk“ in Libyen

Eine Vereinbarung zur Ausführung des EPC-Vertrags (Engineering, Procurement and Construction) für ein neues Kraftwerk in Tobruk, Libyen, wurde unterzeichnet.

Die Vereinbarung wurde zwischen unterzeichnet MYTILINEOS SA und der General Electricity Company of Libya (GECOL) am 9.27.2017 bei einer besonderen Zeremonie in Tripolis, Libyen. Anwesend waren der CEO von GECOL, Herr Abdul Majid Hamzaand, und GECOL-Vertreter aus Tripolis, Bengasi und Tobruk.

Eine GE-Delegation und der Vorsitzende und CEO von MYTILINEOS, Herr E. Mytilineos, waren ebenfalls anwesend. Die griechische Regierung wurde durch den Generalsekretär für internationale Wirtschaftsbeziehungen des Außenministeriums, Herrn G. Tsipras, vertreten.

Ein Einblick in die Vertragsdetails 

Der Auftragswert für MYTILINEOS beläuft sich auf 400 Millionen US-Dollar. Es umfasst die Lieferung und Installation von 4 General Electric GT13E2-Gasturbinen in Open-Cycle-Konfiguration. Darüber hinaus werden auch die gesamte zugehörige Anlagenausrüstung und eine 220/66-kV-Umspannstation geliefert.

Diese Arbeiten werden im Eilverfahren durchgeführt. Damit soll die erste Gasturbine innerhalb von 9 Monaten nach Projektbeginn ans Netz gehen. Diese neue Dual-Fuel-Anlage (Erdgas oder destilliertes Heizöl) hat eine geplante Gesamtleistung von mehr als 650 MW. Es soll einen wesentlichen Beitrag zur Deckung des Strombedarfs der libyschen Bürger leisten.

Bemerkungen zur Auszeichnung

Herr Mytilineos hat erklärt, dass dieses Projekt einen großen Beitrag zur Stromversorgung Libyens leisten und somit den Wiederaufbau des Landes unterstützen wird. „Wir engagieren uns für dieses Projekt und MYTILINEOS ist stolz darauf, einen Beitrag leisten zu können, indem wir unsere große und einzigartige Erfahrung beim Bau großer Kraftwerke nutzen“, sagte Mytilineos.

„Das Kraftwerk Tobruk ist ein entscheidender Schritt in Richtung Stabilität im Land. Dies liegt daran, dass es sich um ein wichtiges öffentliches Versorgungsunternehmen handelt, das erheblich dazu beitragen wird, den Lebensstandard des libyschen Volkes zu verbessern. Wir hoffen, dass diese Initiative den Beginn der Rückkehr zur Normalität für die Menschen in Libyen markiert.“ mytilineos.gr

Dies ist das erste Projekt für MYTILINEOS in Libyen, einem Land mit erheblichem Energiebedarf und -bedarf.

Dezember 2020

Zweistoffkraftwerksprojekt Tobruk in Libyen neu gestartet

Die Umsetzung des Kraftwerksprojekts Tobruk in Tobruk an der östlichen Mittelmeerküste Libyens nahe der Grenze zu Ägypten wurde nach etwa dreijähriger Verzögerung aufgrund der internen Situation im nordafrikanischen Land, insbesondere der langen Zeit der Zusammenstöße, wieder aufgenommen und politische Unruhen.

Das Land kehrt jedoch allmählich zur Normalität zurück, und infolgedessen hat die General Electricity Company von Libyen (GECOL) das Akkreditiv für erlassen METKA, eine Tochtergesellschaft von MYTILINEOS SA, einem in Griechenland ansässigen Industriekonglomerat, dessen Unternehmen in den Bereichen Metallurgie, Energie und EPC tätig sind und grünes Licht für den Bau der Anlage geben.

Ankurbeln der Erholung der Wirtschaft

Das nordafrikanische Land war in den letzten Jahren mit ernsthaften Stromversorgungsproblemen konfrontiert, mit langen Stunden von Stromausfällen, die die wirtschaftliche und geschäftliche Entwicklung des Landes gelähmt haben.

Laut einer Erklärung von MYTILINEOS wird dieses Projekt eine sofortige Lösung bieten, die es dem Land ermöglicht, in seinen produktiven Wiederaufbau zu investieren, und auf lange Sicht Libyen dabei helfen, ein hochmodernes Kraftwerk zu erwerben, das dies tun wird decken wichtige und dringende Bedürfnisse in der breiteren Region des Projekts ab.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier