HomeGrößte ProjekteTop-Mega-Projekte im US-Bundesstaat Texas

Top-Mega-Projekte im US-Bundesstaat Texas

Vineyard Wind 1, das größte Offsho...
Vineyard Wind 1, das größte Offshore-Windparkprojekt in den USA

Dies sind die wichtigsten laufenden Megaprojekte in Texas, einem Bundesstaat in der South Central Region der Vereinigten Staaten. Die Liste basiert hauptsächlich auf den Kosten der Projekte, von denen das teuerste auf 10 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, während das billigste auf 1 Milliarde US-Dollar geschätzt wird.

Texas Medical Center (TMC)3 Forschungskomplex

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

TMC3 ist ein Life-Science-Campus-Projekt von Weltklasse im Wert von 1.5 Milliarden US-Dollar, das zwischen der Bertner Avenue und dem Staffordshire Boulevard südlich von Brays Bayou durchgeführt wird.

Das Projekt umfasst den Bau einer 50,000 Quadratmeter großen Anlage mit gemischter Nutzung; ein Hotel mit 521 Zimmern und ein Wohnturm mit 350 Wohneinheiten; ein Gebäude für Mitgliedsinstitutionen; und das erste von vier Industriegebäuden, die Forschungslabore, Büroräume und gemeinsame Gemeinschaftsbereiche beherbergen werden.

Es umfasst auch den Bau eines Baylor St. Luke's Medical Research Center und einer neuen Baylor College of Medicine School, eines gemischt genutzten Gebäudes mit Einzelhandelskomponente, und die Entwicklung eines öffentlichen Raums mit einer Fläche von 18.7 Acres, einschließlich sechs miteinander verbundener Parks Doppelhelix und 2,000 Parkplätze.

Nach Fertigstellung des 37 Hektar großen TMC3 Research Complex wird die besten Köpfe aus Medizin, Wissenschaft, Wissenschaft und Wirtschaft vereinen, um neue Forschungsdurchbrüche schnell voranzutreiben.

Projekt Connect der Stadt Austin

Project Connect ist ein Transit-Erweiterungsprojekt, das von der durchgeführt wird Capital Metropolitan Transportation Authority (Hauptstadtmetro), einem Anbieter öffentlicher Verkehrsmittel in der Stadt Austin, Texas.

Mit diesem Projekt will Capital Metro die bereits bestehende Red Line um zwei Stadtbahnlinien (MetroRail Blue Line und MetroRail Orange Line), eine Bus-Schnellbahnlinie und eine S-Bahn-Linie (Green Line) erweitern, die ebenfalls einem größeren Ausbau unterzogen werden Verbesserungen im Rahmen des Projekts.

Es werden auch 3 neue MetroExpress-Strecken (Four Points – von FM 620 in die Innenstadt, Oak Hill – vom Pinnacle Park & ​​Ride in die Innenstadt und South MoPac – vom Wildflower Center in die Innenstadt) und 15 neue Zirkulationszonen in der Nachbarschaft oder besser gesagt eingerichtet Abhol- und Abgabestellen, die Serviceverbindungen der ersten und letzten Meile zu Transitbahnhöfen und anderen Zielen bieten.

Es gibt auch Pläne für den MetroBike-Service, bei dem eine vollelektrische Fahrradflotte an Verkehrsknotenpunkten stationiert und in die CapMetro-App für Fahrradverleih und -zahlung integriert wird. Die Anfangsinvestition für Project Connect beträgt 7.1 Milliarden US-Dollar, wobei fast die Hälfte der Kosten voraussichtlich durch Zuschüsse und Zusagen des Bundes getragen werden.

Solarenergieprojekt Aktina

Verteilt auf etwa 4000 Acres Land in El Campo, Wharton County, Texas, USA, etwa 87 Meilen südwestlich von Houston, Aktina-Projekt ist eine 500-MW-Photovoltaik (PV)-Solaranlage, die von entwickelt wurde Rosendin Renewable Energy Group (REG) und Tokio Gas Amerika, (TGA), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Tokyo Gas Company.

Das Projekt umfasst hauptsächlich die Installation von etwa 1.4 Millionen bifazialen Solarmodulen, die über Genius Tracker montiert werdenTM Einachsige Solartrackersysteme von GameChange Solar zur Steigerung der Stromerzeugung. Das Projekt wird auch die vormontierten GameChange Solar SpeedClamps verwendenTM Technologie für eine schnellere Installation der Photovoltaikmodule.

Der vom Solarkraftwerk Aktina erzeugte Strom wird nach seiner Fertigstellung über eine 345-kV-Hochspannungs-Stromübertragungsleitung in das Netz eingespeist, die mit dem 345-kV-Umspannwerk Hillje verbunden wird, das sich im Besitz von befindet CentrePoint Energie.

Die Leistung des Solarparks wird an die verkauft Elektrischer Zuverlässigkeitsrat von Texas (ERCOT) Großhandelsmarkt.

East River Entwicklung mit gemischter Nutzung

East River ist ein 2.5 Milliarden US-Dollar schweres, 150 Acres großes Mischnutzungsprojekt, das von Midway geleitet wird, einem vollständig integrierten Immobilieninvestitions- und -erschließungsunternehmen in Privatbesitz in Partnerschaft mit Cathexis RE Holdings, eine weitere in Houston ansässige Investmentgesellschaft.

Das Projekt umfasst hauptsächlich die Umwandlung eines großen Grundstücks am südlichen Rand von Fifth Ward in ein Projekt mit gemischter Nutzung, bestehend aus Büroflächen, Wohnungen, Einzelhandelsgeschäften, Restaurants, medizinischen und Unterhaltungsgebäuden, das sich entlang einer Meile am Wasser erstreckt die Nordküste des Buffalo Bayou.

Diese East River Entwicklung mit gemischter Nutzung Bis zur vollständigen Fertigstellung werden voraussichtlich 15 bis 20 Jahre vergehen.

I-35 Capital Express-Projekt

I-35 Capital Express Zentralprojekt ist ein massives 4.9-Milliarden-Dollar-Projekt, das auf einer Strecke von etwa 8 Meilen entlang der I-35 zwischen US 290 East und SH 71/Ben White Boulevard durch das Herz von Austin verlaufen wird.

Der Umfang des Projekts umfasst das Entfernen der vorhandenen I-35-Decks, das Absenken der Fahrbahn und das Hinzufügen von zwei nicht gebührenpflichtigen Fahrspuren für Fahrzeuge mit hoher Belegung in jeder Richtung entlang der I-35 von US 290 East bis SH 71/Ben White Boulevard. Das Projekt umfasst auch den Wiederaufbau von Ost-West-Kreuzungsbrücken, die Hinzufügung von Fußgänger- und Fahrradwegen sowie Sicherheits- und Mobilitätsverbesserungen innerhalb der Projektgrenzen.

Basierend auf dem Zeitplan des Projekts soll der Bau bis 2025 beginnen, obwohl sich dieses Datum noch ändern kann.

DGD Grassroots Diesel Plant Project in Port Arthur

Diamond Green Diesel Holdings LLC (DGD), ein 50:50-Joint Venture von Valero Energy Corp. und Darling Ingredients Inc., entwickelt das 1.45-Milliarden-Dollar-Projekt, das den Bau einer Basisanlage für erneuerbaren Diesel mit einer Kapazität von 470 Millionen Gallonen/Jahr in Valeros Raffinerie mit 395,000 b/d in Port Arthur umfasst , Texas, etwa 90 Meilen östlich von Houston an der texanischen Golfküste.

Das Projekt wurde Ende Januar 2021 von den Vorständen beider Unternehmen genehmigt und soll in der zweiten Jahreshälfte 2023 fertiggestellt und in Betrieb genommen werden.

In Kombination mit der zuvor angekündigten Erweiterung der 290-Millionen-Gallonen-/Jahr-Anlage des Betreibers für erneuerbaren Diesel in Norco, La., wird die DGD-Basisanlage im Hafenautor die gesamten Produktionskapazitäten von DGD für erneuerbaren Diesel und erneuerbares Naphtha auf 1.2 Milliarden Gallonen/Jahr erhöhen. Jahr und 50 Millionen Gallonen/Jahr, nach Angaben des JV.

Sapphire Bay Entwicklung mit gemischter Nutzung

Saphirbucht ist eine gemischt genutzte Entwicklung im Wert von 1 Milliarde US-Dollar am Ufer des Lake Ray Hubbard, einem Süßwasserstau, der früher als Eastern Dallas Lake oder Forney Lake bekannt war und sich in Dallas, Texas, in den Grafschaften Dallas, Kaufman, Collin und Rockwall befindet. nördlich der Stadt Forney.

Nach der Fertigstellung wird die Sapphire Bay nächtliche Aufführungen von choreografierten Wassereffekten und animierter Beleuchtung bieten, die von entworfen wurden Martin Brinkerhoff und Partner, die preisgekrönte Unterhaltungsspektakel für die produziert hat Walt Disney Company. Es wird auch Resortgäste geben, die kostenlosen Zugang zum Sapphire Bay Surf Village erhalten, einer Attraktion mit weißen Sandstränden, Pools im Resort-Stil, einem Lazy River, Swim-up-Bars und einer 600 Fuß langen Surflagune, die sieben Personen bedient -Foot Barrels für fortgeschrittene Surfer und kleinere Wellen für Anfänger.

Die Entwicklung soll zu einem nationalen Ziel für Konferenzen, Urlaubsfamilien, Einwohner werden, die nach einem einzigartigen Ort suchen, den sie ihr Zuhause nennen können, und Unternehmen, die einen Ort finden möchten, an dem ihre Mitarbeiter leben, arbeiten und spielen können.

Golden Pass LNG-Projekt

Dies ist ein 10-Milliarden-Dollar-Projekt in Sabin Pass, das darauf abzielt, eine neue Erdgasverflüssigungsanlage mit einer Kapazität von 15.6 Millionen Tonnen pro Jahr (3 x 5.2-Millionen-Tonnen-Züge) zum bestehenden Importterminal für verflüssigtes Erdgas (LNG) am Golden Pass hinzuzufügen .

Das Projekt Der Umfang umfasst die Entwicklung von drei Verflüssigungszügen mit einer Kapazität von 5.2 Millionen Tonnen pro Jahr (Mtpa), einem Versorgungsdock und einer Schiffslieferanlage, einem Kältemittel- und Kondensatspeichertank und einer LKW-Entladeanlage. Darüber hinaus wird das Projekt auch eine Speisegasvorbehandlungsanlage umfassen, die ein System zur Entfernung schwerer Kohlenwasserstoffe und ein Aminsystem umfasst. Die Turbomaschineneinheit für die Verflüssigungsstränge wird ebenfalls aus 12 Kreiselverdichtern und 6 Gasturbinen bestehen.

Das 16 Mtpa Golden Pass Exportterminal wird eine Betriebsdauer von etwa 25 Jahren haben und LNG aus dieser Anlage wird in verschiedene Länder exportiert, die Freihandelsabkommen mit den USA haben, wie Kanada, Australien, Mexiko, Israel, Korea und mehrere andere.

Fields West Mixed-Use-Projekt

Entwickelt von einer Partnerschaft bestehend aus Hunt Realty Investments, Karahan Co., Chief Partners LP, CrossTie Capital Ltd. und die Erben von Bert Fields Jr., dem ursprünglichen Landbesitzer und Namensgeber der Entwicklung, Felder West ist ein 2-Milliarden-Dollar-Projekt mit gemischter Nutzung, das in Frisco, einem nördlichen Vorort von Dallas, geplant ist.

Das 180-Morgen-Projekt wird sich entlang der Dallas North Tollway innerhalb von Fields befinden, einem 2,500-Morgen-Masterplan-Komplex, der den zukünftigen Hauptsitz von umfassen wird PGA von Amerika. Während spezifische Fields West-Komponenten nicht bekannt gegeben wurden, haben die Entwickler einen Vertrag mit unterzeichnet Marriott International ein neues Ritz-Carlton-Hotel zu liefern, um das Anwesen zu verankern. Schließlich wird die Entwicklung drei Hotels und Büros mit einer Gesamtfläche von 4 Millionen Quadratfuß umfassen. Der Standort wird laut Verkaufsstelle auch Einzelhandels-, Speise- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie 2,800 Wohnungen haben.

Fields West, laut Projektarchitekt Gensler, wird „dreimal“ so groß sein wie das Legacy West Urban Village, ein Einzelhandelskomplex innerhalb der 3-Milliarden-Dollar-Entwicklung Legacy West in Plano mit mehr als 300,000 Quadratfuß Einzelhandelsfläche.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier