Home Größte Projekte Top fünf der größten Windparks in den USA

Top fünf der größten Windparks in den USA

Die USA waren einer der Vorreiter bei der Umarmung erneuerbare Energie um die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern. Obwohl die Wasserkraft nach wie vor der größte Energieversorger der USA ist, ist die Windenergie des Landes die zweitgrößte Quelle sauberer Energie. Ab 2017 hatten die USA eine Kapazität von 229.9 GW für erneuerbare Energien von 116.4 GW im Jahr 2008. Ein weiterer im Juli 2017 veröffentlichter Bericht ergab, dass das Land 14,004 MW Windprojekte im Bau hatte. Nachfolgend finden Sie eine Liste der fünf größten Windparks in den USA.

1. Alta Wind Energy Center

Alta Windenergiezentrum

Das Alta Wind Energy Center befindet sich in Tehachapi, Kern County, Kalifornien, und ist der größte Windpark in den USA. Die Anlage hat eine Leistung von rund 1,550 MW und der Strom wird an verkauft Südkalifornien Edison. Das Energieversorgungsunternehmen hat mit Terra-Gen Power, den Entwicklern des Windparks, einen 25-jährigen Stromabnahmevertrag (Power Purchase Agreement, PPA) unterzeichnet.

Die Windkraftanlage wird auch als Mojave-Windpark bezeichnet. Die ersten fünf Einheiten wurden 2011 in Betrieb genommen. 2010 erhielt der dänische Windkraftanlagenhersteller Vestas den Auftrag, 190 Einheiten seiner Windkraftanlage vom Typ V90-3.0 MW für das Alta-Projekt zu liefern.

2. Windpark Los Vientos

Windpark Los Vientos

Der Windpark Los Vientos wurde in fünf Phasen fertiggestellt und hat eine Gesamtleistung von 910 MW. Der Windpark wurde von gebaut Duke Energy Renewables, eine der kommerziellen Tochtergesellschaften von Duke Energy. Die Windparks Los Vientos I und II wurden im Dezember 2012 in Betrieb genommen und haben eine Gesamtleistung von 402 MW.

Der 200 MW Windpark Los Vientos 1 verfügt über 87 Siemens SWT-2.3-108-Turbinen und nimmt mehr als 30,000 Acres ein. Der Los Vientos II verfügt über 84 Mitsubishi Heavy Industry (MHI) MWT 102 Windturbinen und erzeugt 202 MW. Die Windparks Los Vientos III und IV umfassen 200 von Vestas gelieferte Turbinen.

3. Flacher Windpark der Hirten

Shepherds Flat Windpark

Der Shepherds Flat Wind Park befindet sich in der Nähe von Arlington im Osten Oregons und ist einer der größten Windparks in den USA. Die Windkraftanlage wurde von entwickelt Caithness Energie und hat eine Kapazität von 845 MW. Der Windpark befindet sich auf einer Fläche von mehr als 30 Quadratkilometern in den Landkreisen Gilliam und Morrow. Der flache Windpark Shepherds wurde für 2 Milliarden US-Dollar gebaut und 2009 mit dem Bau begonnen.

In 2010, die US Department of Energy kündigte eine Darlehensgarantie in Höhe von 1.3 Mrd. USD für den Shepherds Flat Wind Park an. Das Windprojekt wurde 2012 für kommerzielle Aktivitäten eröffnet. Das Projekt wurde mit 338 GE2.5XL-Turbinen zusammengestellt und hat eine Leistung von 2.5 MW. Der Strom aus der Windkraftanlage wird an Edison in Südkalifornien verkauft.

4. Roscoe Windpark

Roscoe Windpark

Der Roscoe Windpark ist eine 781 MW-Anlage und die viertgrößte Windkraftanlage in den USA. Die Anlage befindet sich 45 Meilen südwestlich von Abilene in Texas. Der Windpark Roscoe wird von E.ON Climate in Zusammenarbeit mit Renewables (EC & R) mit Sitz in Deutschland betrieben. Das Projekt wurde mit 627 Windkraftanlagen zusammengebaut und zwischen 2007 und 2009 in vier Phasen errichtet.

In den ersten beiden Projektphasen wurde eine Leistung von 325.5 MW und in der dritten und vierten Phase eine Gesamtleistung von 446 MW erzielt.

5. Horse Hollow Wind Energy Center

Horse Hollow Wind Energy Center

Das Horse Hollow Wind Energy Center befindet sich in Taylor und Nolan County, Texas, und hat eine Leistung von 735.5 MW. Es ist einer der größten Windparks in den USA. Die Windkraftanlage wurde in vier Phasen gebaut und zwischen 2005 und 2006 gebaut. Der im Horse Hollow Wind Energy Center erzeugte Strom reicht aus, um rund 180,000 Haushalte in Texas mit Strom zu versorgen.

Der Windplan befindet sich auf einem 47,000 Stück Land und wurde mit Turbinen aus zusammengebaut Siemens und GE. Insgesamt wurde das Horse Hollow Wind Energy Center mit 130 Siemens 2.3 MW Windkraftanlagen und 291 GE 1.5 MW Windkraftanlagen errichtet.

 

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier