StartseiteWissenInstallationen & MaterialienSich der netzunabhängigen Solarstromversorgung zuwenden

Sich der netzunabhängigen Solarstromversorgung zuwenden

Sich der netzunabhängigen Solarstromversorgung zuwenden

Fast die Hälfte der Menschen auf der Welt ohne Zugang zu Elektrizität lebt in Afrika, und die große Anzahl von ihnen lebt in ländlichen Gebieten, in denen der Zugang zur netzgebundenen Solarstromversorgung aufgrund der enormen Investitionen, die für die Übertragung erforderlich sind, nur langsam erfolgt Selbst wenn dies getan würde, würde der derzeitige Energiemangel auf dem Kontinent dies dennoch zu einem erfolglosen Unterfangen machen.

Dies bietet eine einzigartige Gelegenheit, netzunabhängige Solaranlagen in diesen abgelegenen Gebieten zu nutzen, sodass die Gemeinden von den vielen Vorteilen des Zugangs zu Elektrizität profitieren können, wenn man bedenkt, dass Afrika ein Kontinent ist, der das ganze Jahr über mit riesigen Mengen Sonnenlicht gesegnet ist.
Vorteile

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Ob es sich um eine einfache Solarlaterne, ein kleines Haushaltssystem oder ein größeres System handelt, das die Bedürfnisse eines Krankenhauses versorgen kann, die Veränderungen im Leben der Menschen sind nichts weniger als revolutionär. Nehmen Sie zum Beispiel die Verfügbarkeit von Solarbeleuchtung.

Dies allein hilft den Gemeinden, den Einsatz von Kerosin oder Kerzen zu reduzieren, die weitaus teurer sind als die Ausgaben von Gemeinden mit höherem Einkommen in städtischen Umgebungen für denselben Nutzen, aber diejenigen, die Laternen verwenden, haben weitaus weniger Einkommen, sodass sofort Kostenvorteile zu realisieren sind. Darüber hinaus erhöht die Verwendung von Solarbeleuchtung die verfügbaren produktiven Stunden, sodass einkommensschaffende Aktivitäten länger andauern können und die Schüler auch länger lesen können.

[yarp]

Die Kühlung von Medikamenten und die Stromversorgung von Gesundheitsgeräten sind nur einige der gesundheitlichen Vorteile, die sich aus der Bereitstellung von elektrischem Strom und der Beseitigung der Emissionen von Kerzen und Kerosin ergeben, die zu den Kohlenstoffemissionen in die Atmosphäre beitragen.

Darüber hinaus liegt das Schöne an Solar in seiner Skalierbarkeit, die es Kunden ermöglicht, mit der Zeit von Solarlaternen auf große Systeme umzusteigen, die mehr Haushaltsgeräte mit Strom versorgen können. Wenn man jedoch auf größere Systeme skaliert, ist es wichtig, dass man vor Ort einen ordnungsgemäßen Wartungsservice erhält.

Revolution

Mehrere Regierungen in Afrika haben erkannt, welche Vorteile die Nutzung der Solarenergie für die Erreichung ihrer Entwicklungsziele zur Beseitigung der Armut hat. Da die Kosten für Solar-PV-Produkte sinken und Technologien entwickelt werden, die eine höhere Effizienz bieten, könnte sich Solar als Revolution in der Energieversorgung in Afrika herausstellen, ähnlich wie das Mobiltelefon für die Kommunikation. Beide bieten erhebliche Einsparungen, indem sie Afrika dabei helfen, den Frosch voranzubringen, ohne sich zunächst auf den Bau einer kostspieligen Infrastruktur aus Stromleitungen und Kraftwerken verlassen zu müssen.

Richtige Richtlinien

Die Einrichtung politischer Rahmenbedingungen ist der Schlüssel, um Unsicherheiten und Unklarheiten in der Branche zu beseitigen. Die Sensibilisierung der Verbraucher ist ebenso wichtig wie die Notwendigkeit einer ordnungsgemäßen Regulierung, um zu vermeiden, dass Produkte, die nicht dem Standard entsprechen, auf die Märkte gelangen, die das Vertrauen der Verbraucher beeinträchtigen würden. Wie in allen Unternehmen besteht auch die Notwendigkeit, die Bereitstellung von Finanzmitteln für den Sektor über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg zu entwickeln, um Wachstum und Akzeptanz zu fördern. Steuerliche Anreize und die Beseitigung von Hindernissen für den Import von Solarprodukten sollten ebenfalls berücksichtigt werden, während Schulungen angeboten werden, um qualifizierte Arbeitskräfte in diesem Sektor zu entwickeln.

Ein Land, das große Fortschritte bei der Entwicklung der Solarenergie gemacht hat, ist Südafrika, das vor 2010 keine bedeutenden Solaranlagen hatte. Aufgrund einer proaktiveren institutionellen Haltung strebt das Land nun an, bis 9,600 2030 MW Solarenergie zu produzieren. Derzeit etwa 1 GW Solarstrom wird in das nationale Stromnetz eingespeist und gehört damit zu den zehn weltweit führenden Solarstromerzeugern.

Allein im Jahr 2014 brachte das Land das 22 MW Herbert1-Projekt, das 50 MW De Aaar-Projekt und das 44 MW Touwsrivier-Projekt sowie das 96 MW Jasper Solar-Kraftwerk online.

Der Schlüssel zum Erfolg Südafrikas war das Engagement der Regierung, mit dem das Büro für unabhängige Stromerzeuger (Independent Power Producers, IPP) und ein entsprechendes Programm gegründet wurden, mit dem sichergestellt wurde, dass das lokale Energieversorgungsunternehmen Eskom die von den IPPs erzeugte Energie kaufte, die durch staatliche Garantien unterstützt wurde. Dieses System muss in ganz Afrika emuliert werden, damit diese private öffentliche Partnerschaft dazu beitragen kann, die Entwicklung von Solarkraftwerken auf dem gesamten Kontinent zu beschleunigen.

AnzeigenPreise
Die Kosten für Solaranlagen sind in den letzten 10 Jahren stetig gesunken, was teilweise auf die Senkung der Kosten für Solarmodule zurückzuführen ist. Staatliche Steueranreize haben jedoch auch eine wichtige Rolle gespielt, die durch die Zusagen der Länder beim UN-Klimaabkommen in Paris ausgelöst wurde letztes Jahr, in dem Vereinbarungen zur Reduzierung von Kohlendioxid und anderen Treibhausgasemissionen getroffen wurden, die mit fossilen Brennstoffen wie Öl und Kohle verbunden sind.
In Afrika ist die Nutzung von Solarenergie notwendig geworden, da die Einrichtung in abgelegenen Gebieten, in denen keine Netzleitungen vorhanden sind, schneller und kostengünstiger ist und den zusätzlichen Vorteil der Skalierbarkeit bietet
Der dramatische Rückgang der PV-Kosten ist darauf zurückzuführen, dass die Industrie die Fertigung vergrößert und die Technologie schrittweise mit neuen Materialien verbessert hat. Die Installationskosten sind ebenfalls gesunken, da erfahrene und geschulte Installateure auf den Markt kommen.

Finanzierung
Während des Powering Africa-Gipfels in Washington DC im vergangenen Jahr startete die Weltbank das Scaling Solar-Programm, das darauf abzielt, einen tragfähigen Markt für private Solarstromprojekte in Afrika zu schaffen, der den Regierungen helfen wird, die Energieversorgung für Millionen von privaten und gewerblichen Verbrauchern in der ganzen Welt zu verbessern Kontinent.

Im Rahmen des Programms kann Photovoltaik-Solarenergie in großem Maßstab schnell und wirtschaftlich entwickelt werden, um die Stromversorgung der nationalen Netze zu verbessern und die Zuverlässigkeit der Stromversorgungsdienste für Haushalte und Unternehmen zu verbessern. Scaling Solar bietet ein einfaches Paket, mit dem Länder die Größe und den Standort von Projekten bestimmen und diese dann wettbewerbsfähig an Entwickler versteigern können. Die Initiative kombiniert Garantien der Weltbank, Investitionsgarantien von MIGA und IFC-Finanzierung, um privat finanzierte Solarprojekte zu mobilisieren, die an das Stromnetz angeschlossen sind. Ein vereinfachter Prozess und eine Reihe von Vertragsvorlagen beschleunigen diesen Prozess erheblich, sodass die anfängliche Stromerzeugung innerhalb von zwei Jahren nach Beginn eines Auftrags beginnen kann.
Im Kleinstmaßstab versorgt ein Solarunternehmen in Ostafrika viele ländliche Haushalte mit Solarenergie zu einem Preis von 35 US-Dollar im Voraus und weiteren 50 Cent pro Tag für ein Jahr
Vor kurzem hat das Unternehmen eine Finanzierungsrunde in Höhe von 19 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die von Generation Investment Management geleitet wird, und Pläne bekannt gegeben, bis Ende 2017 eine Million Haushalte in Ostafrika zu erreichen. Es erreicht bereits 275,000 Haushalte. Die wichtigste Innovation von M-Kopa besteht jedoch darin, mithilfe des Mobiltelefons zu zeigen, wie Solarenergie in Afrika in großem Maßstab vermarktet werden kann.

Laut Gilles Cattin, Director Sales Management IFS der Business Unit PV SCHMID Group, ist es wichtig, PPAs (Power Purchase Agreement) von lokalen Staaten oder Investoren in Solarparks zu sichern. Gilles fügte hinzu, dass man zuverlässige Installateure braucht, die Wartungs- und Kundendienstleistungen erbringen.
Die SCHMID Group BU PV ist ein Gerätehersteller, der schlüsselfertige Produktionslinien vom Wafer bis zum Modul anbietet. Sie übernehmen eine schlüsselfertige Linie mit einer Leistung von 500 MW in Südafrika.
Produktinnovationen

Die meisten Solaranlagen wandeln rund 23 Prozent des Sonnenlichts in Strom um. Dies ist gering und bietet mehr Raum für technologische Entwicklung, um die Effizienz und Lagerung zu erhöhen.

Herr Ruan van Rooyen von Lumax, einem südafrikanischen Unternehmen, das Hauptvertriebshändler von Renusol-Solarmontagesystemen im südlichen Afrika ist, räumt ein, dass Solarenergie eine effektive, nachhaltige Energielösung ist, die einen derzeit in Afrika nahezu unerschlossenen Markt adressiert. Er weist jedoch darauf hin, dass die Logistik und die Sicherheit der installierten Assets nach der Installation Herausforderungen darstellen

In der Lagerabteilung hingegen bestehen die meisten Batterien entweder aus kristallinem Silizium oder aus Dünnschicht-Halbleitermaterial. Siliziumzellen wandeln Sonnenlicht effizienter in Elektrizität um, haben jedoch im Allgemeinen höhere Herstellungskosten. Dünnschichtmaterialien weisen typischerweise geringere Wirkungsgrade auf, können jedoch einfacher und kostengünstiger herzustellen sein. Am oberen Ende werden Mehrfachübergangs- oder Tandemzellen genannt, die in Anwendungen verwendet werden, die ein sehr geringes Gewicht und sehr hohe Wirkungsgrade erfordern, wie Satelliten und militärische Anwendungen.

Letztendlich wollen die städtischen Nutzer, dass sie vollständig vom Stromnetz getrennt werden. Dies wird jedoch nicht bald geschehen. Es ist jedoch offensichtlich, dass die Solarenergieverbraucher immer noch am Stromnetz beteiligt sind, es jedoch als Backup verwenden. Nach den aktuellen Trends zu urteilen, wird der technologische Fortschritt den Verbrauchern jedoch weiterhin immer attraktivere Produkte bieten, um den Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Jetzt kontaktieren

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier