HomeWissenInstallationen & MaterialienWarum braucht man eine Rauchabzugshaube?
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Warum braucht man eine Rauchabzugshaube?

Wenn Sie ein Gewerbe- oder Industriegebäude betreten, bemerken Sie normalerweise eine große türähnliche Abdeckung oben auf dem Dach. Sie könnten denken, dass der einzige Zweck darin besteht, den Arbeitern einen einfachen Zugang zum Dach zu ermöglichen, aber hier liegen Sie falsch. Das würde man als Rauchabzug bezeichnen, und seine Hauptverantwortung besteht darin, das Gebäude sicher zu halten.

Wie der Name schon sagt, helfen sie dabei, Rauch im Gebäude zu beseitigen und nach außen umzuleiten. Dies ist eine der effektivsten Methoden zur Beseitigung von Rauch, der bei einem Gebäudebrand entsteht. Wenn Sie vorhaben, eines in Ihrem Geschäftsgebäude zu installieren, müssen Sie wissen, wie es funktioniert. Sie möchten nicht etwas an einem Gebäude installieren, ohne dessen Zweck zu kennen.

Warum braucht man eine Rauchabzugshaube?

Wie bereits vor einiger Zeit erwähnt, besteht die Hauptaufgabe des Rauchabzugs darin, den gefährlichen Rauch aus dem Feuer herauszulassen. Wenn Sie ein Geschäftshaus haben, in dem leicht entflammbare Produkte gelagert werden, denken Sie nicht zweimal über eine Rauchabzugshaube nach. Sie werden nie wissen, wann in Ihrem Gebäude ein Brand ausbricht. Deshalb ist es besser, sich immer auf den schlimmsten Fall vorzubereiten.

In einem Gebäude befinden sich gefährliche Materialien, die möglicherweise eine Person töten können, wenn sie in Brand gesetzt und zu lange von einer Person eingeatmet wird. Der dicke Rauch kann Ihre Atemwege blockieren, was immer zum Ersticken führt. Heutzutage sollte jedes Geschäftsgebäude über die erforderlichen Sicherheitsmerkmale und -systeme verfügen, und die Rauchabzugsöffnung ist eine davon.

Ein weiterer Grund für die Installation ist, dass Ihre Lungen nicht nur rauchblockiert werden, sondern auch eine bessere Sicht für alle bietet, die versuchen, dem brennenden Gebäude zu entkommen. In den meisten Fällen wird der Rauch so dick, dass Sie keine zwei Fuß vor sich sehen. Die einzige Chance, die Sie haben, besteht darin, sich aus dem Gebäude herauszukriechen, und das ist nicht der schnellste Weg, dem Sie entkommen können.

Und wenn Feuerwehrleute eintreffen, können sie die Quelle des Feuers sofort lokalisieren und löschen, da die Rauchabzüge ihnen einen freien Weg gaben, indem sie den Rauch loswurden.

Wie funktioniert der Rauchabzug?

Das Prinzip hinter dem Rauchabzug ist einfach. Wenn Sie in einem geschlossenen Raum schnell eine Tür nach außen öffnen, bemerken Sie, dass sich die Vorhänge oder die Badezimmertür bewegen würden. Das liegt daran, dass die Tür, die Sie geöffnet haben, einen Vakuumeffekt erzeugt hat, der die Luft aus dem Raum gezogen hat. Die Rauchabzüge funktionieren beim Öffnen genauso, wodurch der Rauch aus einem brennenden Gebäude abgesaugt wird.

Normalerweise öffnet sich die Rauchabzugsöffnung automatisch, wenn der Sicherungseinsatz schmilzt, und öffnet schnell die Entlüftungsöffnungen. Andere Rauchabzüge haben einen Sicherungseinsatz, den Sie jedoch mithilfe eines Steuerschalters öffnen können. Solange sich im Geschäftsgebäude Rauch befindet, müssen Sie ihn so schnell wie möglich herauslassen, bevor er das Innere bedeckt und weitere Probleme verursacht.

Da Sie jetzt Rauchabzüge kennen, stellen Sie sicher, dass Sie das Beste bekommen Rauchabzüge Luken auf Ihrem Geschäftshaus. Sie müssen darauf vertrauen, dass Ihre Rauchabzugsöffnung bei Bedarf funktioniert.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier