Dubai Creek Tower x
Dubai Creek Tower
HomeLaufende ProjekteVorgestellte laufende ProjekteDas neue Parlamentsgebäude in Simbabwe in Mount Hampden, Harare

Das neue Parlamentsgebäude in Simbabwe in Mount Hampden, Harare

Das neue Parlamentsgebäude in Simbabwe wird auf einer Fläche von 50.000 m² in Mount Hampden, etwa 2 km nordwestlich der südafrikanischen Hauptstadt Harare, entwickelt.

Vertrag abgeschlossen mit Shanghai BaugruppeNach seiner Fertigstellung wird das imposante sechsstöckige Gebäude gemeinsame Sitzungen des Senats und der Nationalversammlung aufnehmen. Die beiden Kammern werden über zusätzliche Einrichtungen wie zwei Konferenzzentren mit jeweils 350 Plätzen, einen Bankettsaal für 1,000 Personen, Büros für Parlamentsbeamte und viele Sitzungssäle für Sitzungen des Parlamentsausschusses sowie einen Parkplatz verfügen.

Das architektonische Design der 140 Millionen US-Dollar teuren Projekte lehnt sich stark an die traditionelle Umgebung des Landes an, an Stadtpläne wie Dhlo Dhlo und Großartiges Simbabwe.

Ein Überblick über die Gestaltung des Gebäudes

Wie in traditionellen Umgebungen wird der zentrale Punkt, an dem die wichtigen Fragen des ländlichen Lebens diskutiert wurden und werden, der Treffpunkt oder die Kammer des Hauses im neuen Parlamentsgebäude in Simbabwe sein. Die Ebene der oberen Kammer oder des Senats befindet sich auf einer Ebene über der des Unterhauses, die den hierarchischen Status darstellt, und genau wie in der traditionellen Umgebung befinden sich beide Kammern dort, wo Ruhe und parlamentarische "Heiligkeit" herrschen.

Lesen Sie auch: Bauarbeiten an einem neuen Parlamentsgebäude in Simbabwe

Um diesen Kern (Kammer des Hauses) herum befinden sich die Komiteesäle, Ministerbüros, Sekretariate und andere Nebenbüros, die die Schichtung von Dorfhäusern nachbilden, in denen Häuser / Hütten gebaut werden oder sich nach dem sozialen Status des Bewohners befinden. Die Hütte der ersten Frau wird normalerweise in der Nähe der Mitte des Gehöfts und der Hütten der Männer / Jungen der Herde am Außenumfang gebaut.

Die liebenswürdige Kurve des Haupteingangs zur Großen Anlage in Groß-Simbabwe sowie die zunehmende Änderung des Niveaus wurden in der für das Parlament konzipierten kraftvollen Einreiseerklärung hervorgehoben. Die umgebende Mauer des traditionellen Dorfes ist in der starken Einschließung der hohen Mauern festgehalten, die für die Beschaffenheit des neuen Standortes erforderlich sind. Wenn Sie die Lage wichtiger traditioneller Räume analysieren, werden Sie feststellen, dass diese auf markanten Hügeln positioniert wurden, sodass die Umgebung vom Vorhandensein der massierten Strukturen dominiert wird.

In Bezug auf die Stadtplanung, genau wie bei Natale und der Tempelkomplex von Groß-Simbabwe, um in den Parlamentskomplex einzutreten, muss man einem kreisförmigen Weg um das Bauwerk folgen, bis der axiale Hauptansatz auf der Eingangsebene erreicht ist.

Die dreidimensionale Form und Verwendung von Materialien unterstreichen die wichtigsten indigenen Konzepte des Parlamentsgebäudes. Es sind prestigeträchtige lokale Materialien wie Granit in polierter und unpolierter Form sowie das Pflanzen einheimischer Bäume und Sträucher vorgesehen, um das Gebäude in eine vollständig simbabwische Umgebung zu bringen. Kunstwerke und dekorative Elemente werden ebenfalls vorgeschlagen, um Aspekte des Lebens und der Kultur Simbabwes zu veranschaulichen.

Alle Elemente waren auf ein endgültiges Gesamtkonzept einer wirklich einzigartigen einheimischen Struktur gerichtet, die in jeder Hinsicht stolz und wahrhaft simbabwisch sein kann.

Werfen wir einen Blick auf die Projektzeitleiste für das Parlamentsgebäude von Simbabwe

2016 Bau des Parlamentsgebäudes in Simbabwe von Verzögerungen betroffen

Bau eines Standes der Technik Parlamentet Gebäude in Simbabwe wurde von Verzögerungen getroffen, die laut offiziellen Angaben auf eine schlechte Infrastruktur wie Straßen, Kanalisation und andere vorbereitende Bauarbeiten zurückzuführen sind.

Der Bau des Parlamentsgebäudes war einer der mehreren Mega-Verträge, die zwischen Simbabwe und China unterzeichnet wurden, als Präsident Mugabe im August 2014 einen Staatsbesuch in China unternahm.

Sein chinesischer Amtskollege, Herr Xi Jinping, folgte später, um die Geschäfte im Dezember letzten Jahres zu besiegeln.

Herr Pan Yunhe, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses und Mitglied des Nationalen Ausschusses des Politische Konsultativkonferenz der Chinesen Es gab eine Reihe von Problemen im Zusammenhang mit Bauarbeiten, die darauf warteten, von Simbabwe im Zusammenhang mit dem Abkommen abgeschlossen zu werden, bevor sie einziehen konnten.

Herr Pan, der eine chinesische Delegation leitete, sagte dies in einem Treffen mit der Senatspräsidentin Cde Edna Madzongwe und Mitgliedern des parlamentarischen Portfolio-Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten unter der Leitung des Abgeordneten Makonde, Cde Kindness Paradza (Zanu-PF) im Parlamentsgebäude in Harare gestern.

Herr Huang Ping, der ebenfalls anwesende chinesische Botschafter in Simbabwe, forderte die Führung des Parlaments auf, sich mit ihren Amtskollegen im Ministerium für Kommunalverwaltung, öffentliche Arbeiten und Wohnungswesen zu beraten, um die hastige und rechtzeitige Umsetzung der Arbeiten sicherzustellen.

Der Parlamentsangestellte, Kennedy Chokuda, sagte, sie hätten gehofft, die Angelegenheit mit der lokalen Regierung, den öffentlichen Arbeiten und dem nationalen Wohnungsminister Saviour Kasukuwere zur Sprache zu bringen.

Cde Madzongwe teilte der chinesischen Delegation mit, dass sie daran arbeiten würden, die Probleme zu lösen, damit der Bau des Gebäudes so schnell wie möglich beginnen könne.

Der Bau des neuen Parlamentsgebäudes wird den Gesetzgebern, insbesondere denjenigen in der Nationalversammlung, deren Zahl aufgrund der zunehmenden Zahl von Gesetzgebern weit über ihrer Kapazität liegt, Platzbeschränkungen erleichtern.

Das derzeitige Parlament hat eine Kapazität von etwa 150 gegenüber 270 Gesetzgebern, während das neue vorgeschlagene Parlamentsgebäude eine Tragfähigkeit von 500 Gesetzgebern haben wird.

Auf dem Treffen erklärte Herr Pan, wie sich China in den letzten drei Jahrzehnten zu einem wirtschaftlichen Kraftwerk entwickelt hatte.

Er sagte, eine der wichtigsten Maßnahmen sei, dass China sich dem Rest der Länder öffne und seine Zusammenarbeit mit allen Nationen einschließlich Afrika verstärke.

September 2018 Simbabwe beginnt mit dem Bau eines neuen Parlaments im Wert von 14 Millionen US-Dollar

Baubeginn des neuen US $ 140m-Parlaments in Simbabwe

Der Bau eines neuen Parlaments in Höhe von 14 Millionen US-Dollar in Mt. Hampden, Simbabwe, soll bald nach der Identifizierung und Genehmigung eines Auftragnehmers durch China beginnen. Dies geht aus der Sicht des Präsidenten der Nationalversammlung, Jacob Mudenda, hervor.

"Spannender für das Parlament ist die Zusicherung Seiner Exzellenz, des Botschafters, dass der Auftragnehmer von der chinesischen Regierung identifiziert und genehmigt wurde, nach Simbabwe zu kommen und das neue Parlament von Simbabwe am Mt. Hampden zu errichten", sagte Adv Mudenda.

Lesen Sie auch: Simbabwe soll ein modernes grünes Gebäude bauen

Das neue Parlament

Das Parlament wird aus zwei Kammern bestehen; der Senat (obere Kammer), das Versammlungshaus (untere Kammer), das die gemeinsamen Sitze der Nationalversammlung und des Senats aufnehmen soll. Die neue Struktur wird über zusätzliche Konferenzmöglichkeiten, 12-Komiteeräume und ausreichend Platz für Büropersonal sowie über Hektar Parkfläche verfügen.

Herr Jacob fügte hinzu, dass alles, was für das Projekt erforderlich ist, eingerichtet wurde und voraussichtlich zwischen 18 und 24 Monaten abgeschlossen sein wird. Es wird geschätzt, dass 3000 Arbeitsplätze für die Menschen in Matabeleland Nord geschaffen werden, die auch Häuser für die Arbeiter bauen lassen werden .

"Da das Parlament die Arbeitsmoral der Chinesen in Bezug auf die Fertigstellung ihrer Projekte in Rekordzeit kennt, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen, sollte es in einem Zeitraum von 18 Monaten bis zwei Jahren fertiggestellt werden", sagte Mudenda.

Umsetzung in anderen Projekten

Um das Land zu verbessern und weiterzuentwickeln, hat die Regierung eine Reihe von Projekten durchgeführt, darunter die Fertigstellung des Südkraftwerks Kariba, das jetzt 300 MW Strom produziert und andere Bauarbeiten und Infrastrukturen wie neue Straßen, Stromversorgung und Wasser fertiggestellt hat Vernetzung.

Darüber hinaus drückte Adv Mudenda seine Begeisterung über Präsident Mnangagwa aus, der sich mit Störungen befasste, die die Umsetzung mehrerer anderer Projekte behindert hatten. Er hoffte, dass Finanzminister Professor Mthuli Ncube Mittel finden würde, um Schulden zu begleichen. Die Regierung schuldet der chinesischen Regierung, die Umsetzung von Megaprojekten zu beschleunigen.

November 2018 Spatenstich bekannt gegeben

Die Bauarbeiten für das neue Parlament in Simbabwe, das 140 Millionen US-Dollar kosten wird, sollen bald beginnen, um die Überbelegung des Augusthauses zu beenden.

Juli Moyo, Minister für Kommunalverwaltung, öffentliche Arbeiten und Wohnungsbau, bestätigte die Berichte und sagte, dass Präsident Mnangagwa den Spatenstich für die Beauftragung des Projekts leiten wird. Die Zeremonie wird auch die Grundsteinlegung des neuen Parlaments beinhalten.

Das von China finanzierte Projekt wird voraussichtlich in zwei Jahren abgeschlossen sein, wobei China 45 Mio. USD für das Projekt freigibt. Moyo fügte hinzu, dass die Bauunternehmer schätzten, dass das Außengebäude in einem Jahr fertiggestellt sein würde. Bisher wurde bereits eine Wohnanlage gebaut, in der mehr als 40 Techniker untergebracht sein werden, die dort arbeiten würden.

Das neue Parlament wird gemeinsame Sitzungen des Senats und der Nationalversammlung aufnehmen. Die beiden Kammern verfügen über zusätzliche Einrichtungen wie Büroräume für das Personal, Parkplätze, 12 Ausschussräume und Konferenzeinrichtungen.

Lesen Sie auch: Simbabwe baut ein neues Parlament für 14 Millionen US-Dollar

Mt Hampden, die moderne Stadt

Der Bau des Parlaments in Mt Hampden wird voraussichtlich weitere Entwicklungen in der Umgebung auslösen, z. B. in Bankhallen, Wohngebieten, Regierungsgebäuden, Universitäten, Technologiezentren und Einkaufszentren. Die neue Zufahrtsstraße des Parlaments, die kurz vor der Fertigstellung steht, befindet sich ebenfalls im Bau.

Herr Moyo erklärte früher, dass Mt. Hampden strebt einen Stadtstatus an, der nicht von der Bevölkerung an sich, sondern von der Infrastruktur bestimmt wird. Es ist 18 km von Harare entfernt. Das Gebiet ist frei von Staus und Einschränkungen durch das Stadtzentrum und es gibt genügend Land für die Entwicklung von mehr Infrastruktur.

Die Vision von Präsident Mnangagwa, Simbabwe bis 2030 zu einer mittelständischen Wirtschaft zu machen, war die treibende Kraft für das Projekt. Die Vision konzentriert sich mehr auf die Erbringung von Dienstleistungen in seiner Regierung und die Rechenschaftspflicht der Regierungsbeamten und lokalen Behörden.

Baubeginn im Dezember 2018

Bauarbeiten an Simbabwes neues Parlament Der Bau wurde von Präsident Mnangagwa im Rahmen einer kürzlich durchgeführten Grundsteinlegung in Angriff genommen.

Das Projekt wird durch einen Zuschuss der chinesischen Regierung finanziert, der dem finanzschwachen Land helfen soll, seinen Traum zu verwirklichen, das in der Kolonialzeit errichtete derzeitige Augusthaus durch eine Sitzplatzkapazität von 100 zu ersetzen, das derzeit über 200-Gesetzgebern Platz bietet. Das neue Gebäude kann über 650 empfangen werden.

Das neue Projekt befindet sich am Mt. Hampten, etwa 18 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Harare. Es ist geplant, dass das Gebäude zum Kern einer intelligenten Stadt wird, die Wohnraum, Hotels und Einkaufsmöglichkeiten bietet.

Nach einem künstlerischen Eindruck hat das Gebäude einen kreisförmigen Grundriss mit einem Außenumfang, in dem sich Büros befinden, und einem Innenkern, in dem sich das Erdgeschoss des Hauses befindet. Es wird eine Grundfläche von ca. 33 Tausend Quadratmetern abdecken

Einige Schätzungen gehen von einem Bau des neuen Parlamentsgebäudes in Höhe von 46 Millionen US-Dollar aus, der durch einen Zuschuss der chinesischen Regierung finanziert wird, die das frühere Regime von Robert Mugabe stark unterstützt hat und diesen Trend offenbar fortsetzt. Das Projekt wurde zum ersten Mal diskutiert, als Der frühere Präsident besuchte China in 2014 Der Bau wurde jedoch durch den Mangel an Infrastruktur wie Straßen und Wasser behindert, damit die Bauarbeiten beginnen konnten.

Die Bauarbeiten werden von der ausgeführt Shanghai Baugruppe Das ist eines der zwanzig größten Bauunternehmen der Welt. Auf dem afrikanischen Kontinent gab es mehrere Aktivitäten, die von Wohnungsbau über Hotelbau bis hin zum Bergbau reichten. Der Bau des Parlamentsgebäudes in Simbabwe wird voraussichtlich 32 Monate dauern.

November 2019 Bau des neuen Parlaments in Simbabwe im Wert von 140 Millionen US-Dollar auf Kurs

Bau des neuen US $ 140m-Parlaments in Simbabwe auf Kurs

Der Bau eines neuen Parlamentsgebäudes in Simbabwe schreitet voran. Shanghai BaugruppeDer Projektmanager für das Gebäude Cai Li Bo erklärte während einer Werksbesichtigung, dass das Projekt trotz wirtschaftlicher Engpässe, die sich auf den Betrieb auswirken, vorzeitig abgeschlossen wurde.

Der Bau des Projekts wurde von Präsident Emmerson Mnangagwa in 2018 in Auftrag gegeben. Während dieser Zeit bestätigte der Präsident, dass China ein 140M-Stipendium in Höhe von US $ für das Projekt zur Verfügung gestellt hat, um die Überbelegung im August-Haus zu beenden.

Lesen Sie auch: US $ 58m Parliament Complex im Kongo steht kurz vor der Fertigstellung

Neues Parlamentsgebäude

Das architektonische Design des neuen Parlamentsgebäudes lehnt sich stark an die berühmten Great Zimbabwe Monuments an, die zu den führenden Ferienorten des Landes gehören Kulturerbe der UNESCO von dem das Land seinen Namen herleitet.

Das imposante sechsstöckige Parlamentsgebäude wird gemeinsame Sitzungen des Senats und der Nationalversammlung aufnehmen. Die beiden Kammern verfügen über zusätzliche Einrichtungen wie Büroräume für das Personal, Parkplätze, 12-Komiteeräume und Konferenzeinrichtungen.

Das neue Parlament befindet sich in Mount Hampden, 18 km nordwestlich der nationalen Hauptstadt Harare. Mt. Hampden strebt einen Stadtstatus an, der nicht von der Bevölkerung, sondern von der Infrastruktur bestimmt wird. Das Gebiet ist frei von Staus und Einschränkungen aus dem Stadtzentrum und es gibt genügend Land für mehr Infrastruktur.

Entwicklung

Es wird erwartet, dass der Bau des Parlaments in Mt. Hampden weitere Entwicklungen in der Umgebung auslösen wird, beispielsweise in Bankenhallen, Wohngebieten, Regierungsgebäuden, Universitäten, Technologiezentren und Einkaufszentren. Die neue Zufahrtsstraße zum Parlament befindet sich ebenfalls im Bau.

Die Vision von Präsident Mnangagwa, Simbabwe bis 2030 zu einer mittelständischen Wirtschaft zu machen, war die treibende Kraft für das Projekt. Die Vision konzentriert sich mehr auf die Erbringung von Dienstleistungen in seiner Regierung und die Rechenschaftspflicht der Regierungsbeamten und lokalen Behörden.

Juli 2020 Rohbauarbeiten am neuen Parlamentsgebäude in Simbabwe abgeschlossen

Die Bauarbeiten für das sechsstöckige Parlamentsgebäude in Mount Hampden, Simbabwe, sind jetzt zu 100% abgeschlossen. es bleiben nur interne und externe Bestrebungen, die Schönheit der Struktur zu verbessern und nutzbar zu machen. An solchen Arbeiten, die mit Strom, Wasserversorgung, Klimaanlage und allem, was das Wohnen angenehm macht, zu tun haben, arbeiten sie derzeit.

Der Bau des Gebäudes, dessen Konzept 1983 mit dem Kopje-Gebiet in Harare als geplantem Standort geboren wurde, wird auf einem 6 Hektar großen Stand in Mount Hampden, etwa 20 km von der Stadt Harare entfernt, entlang der Old Mazowe Road durchgeführt.

Lesen Sie auch: Der 58 Millionen US-Dollar teure Parlamentskomplex im Kongo steht kurz vor der Fertigstellung

Das neue Gebäude

Die Entwürfe für das neue Parlamentsgebäude wurden im Oktober 2017 fertiggestellt und genehmigt. Das Gebäude verfügt über Gemeinschaftsbereiche, Büros, Sonderdienste, öffentliche Bereiche und Pressebereiche, 800 Parkplätze, von denen 50 für VVIPs reserviert sind, und zugehörige Dienste.

Das bestehende Parlamentsgebäude gegenüber dem Africa Unity Square wurde von einem Hotel umgebaut, das in den 1890er Jahren pleite ging, und vom Administrator der British South Africa Company (BSAC) zum Schnäppchenpreis gekauft.

Der Platz ist seitdem für die derzeit 350 Gesetzgeber (einschließlich Senat und Nationalversammlung) und 248 Sekretariatsmitarbeiter nicht mehr ausreichend, da er für 100 Vertreter bestimmt war.

Für die geplante neue Stadt, ein dreistufiges Gelände, das an die Bezirksräte von Mazowe und Zvimba sowie an die Stadt Harare angrenzt, wurden schätzungsweise 18 Hektar reserviert.

Dezember 2020 Bauarbeiten am neuen Parlamentsgebäude in Simbabwe Ständen

Bauarbeiten am neuen Parlamentsgebäude in Mt. Hampden, Simbabwe, ist aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen von COVID-19 ins Stocken geraten. Laut Präsident Emmerson Mnangagwa saßen die chinesischen Auftragnehmer, die an dem Projekt arbeiteten, aufgrund der Beschränkungen in China fest, wurden jedoch inzwischen für Reisen freigegeben und werden sehr bald in Simbabwe erwartet. Aufgrund dieser Verzögerung wird der Bau jedoch im September nächsten Jahres abgeschlossen sein, sechs Monate hinter dem Zeitplan.

„Beim Bau wurden enorme Fortschritte und Erfolge erzielt. Ich bin sicher, dass die Einschränkungen durch Covid-19 entstanden sind. Ich bin sicher, dass wir dort weit fortgeschritten wären, wo wir jetzt sind. Es wurden Vorkehrungen für Techniker getroffen, die nicht im Land waren, und ich glaube, dass die Bauarbeiten ab dem nächsten Jahr in vollem Gange sein werden “, sagte der Präsident.

Lesen Sie auch: Tata-Projekte zum Bau eines neuen indischen Parlamentsgebäudes in Neu-Delhi

 Simbabwe neues Parlamentsgebäude

Das architektonische Design des neuen 140 Millionen US-Dollar teuren Parlamentsgebäudes basiert stark auf den legendären Great Zimbabwe Monuments, einem der führenden Ferienorte des Landes Kulturerbe der UNESCO von dem das Land seinen Namen herleitet.

Das imposante sechsstöckige Parlamentsgebäude wird gemeinsame Sitzungen des Senats und der Nationalversammlung aufnehmen. Die beiden Kammern verfügen über zusätzliche Einrichtungen wie Büroräume für das Personal, Parkplätze, 12-Komiteeräume und Konferenzeinrichtungen.

Das neue Parlament befindet sich in Mount Hampden, 18 km nordwestlich der nationalen Hauptstadt Harare. Mt. Hampden strebt einen Stadtstatus an, der nicht von der Bevölkerung, sondern von der Infrastruktur bestimmt wird. Das Gebiet ist frei von Staus und Einschränkungen aus dem Stadtzentrum und es gibt genügend Land für mehr Infrastruktur.

Entwicklung

Es wird erwartet, dass der Bau des Parlaments in Mt. Hampden weitere Entwicklungen in der Umgebung auslösen wird, beispielsweise in Bankenhallen, Wohngebieten, Regierungsgebäuden, Universitäten, Technologiezentren und Einkaufszentren. Die neue Zufahrtsstraße zum Parlament befindet sich ebenfalls im Bau.

Dezember 2021 Simbabwes neues Parlamentsgebäude soll 2022 fertiggestellt werden

Der Bau des neuen Parlamentsgebäudes in Simbabwe, das von China gesponsert wurde, hat seine letzte Phase erreicht. Das Gebäude wird voraussichtlich in den ersten Monaten des Jahres 2022 an die Regierung des afrikanischen Landes übergeben China Central Television (Überwachung). Der chinesische Staatsbesitz Shanghai Baugruppe baut das neue sechsstöckige Gebäude am Stadtrand von Harare, der Hauptstadt Simbabwes. Der Hauptkonferenzraum bietet Platz für 650 Personen, während der bestehende nur 100 Personen Platz bietet.

Lesen Sie auch: Shelter Afrique baut 10 000 Wohneinheiten in Simbabwe

Hochrangige Regierungsbeamte, darunter Ziyambi Ziyambi, der Minister für Justiz, Recht und parlamentarische Angelegenheiten; Juli Moyo, der Minister für Kommunalverwaltung und öffentliche Arbeiten; und Clemence Chiduwa, der stellvertretende Minister für Finanzen und wirtschaftliche Entwicklung, besuchten kürzlich das Projektgelände, um das Gebäude zu begutachten. Minister Ziyambi sagte, die hochkarätige Gruppe habe das Projekt besichtigt, um den Fortschritt zu überprüfen und mit Auftragnehmern über die Zeitpläne für die Fertigstellung zu sprechen. Er fügte hinzu, dass ihnen zugesichert wurde, dass das Projekt im März 2022 abgeschlossen sein würde.

Features des neuen Parlamentsgebäudes in Simbabwe

Zusätzliche Konferenzeinrichtungen, Ausschussräume, größere Büroräume und ein Parkplatz werden in der neuen Legislative Branch des Simbabwe-Hauptsitzes zur Verfügung stehen. Die Renovierung ist Teil eines größeren Infrastrukturprojekts, das die Entwicklung einer neuen Stadt in der Nähe des Gebäudes beinhaltet. Der chinesische Baukonzern hat im Rahmen des Projekts auch die Weitergabe von Informationen an lokale Arbeiter gefördert. Der Bauleiter des chinesischen Bauunternehmens, Cai Libo, gab bekannt, dass das Unternehmen lokale Spezialisten engagiert hatte, um beim Bau des Projekts zu helfen. Er fuhr fort, dass das Unternehmen und die Mitarbeiter eine großartige Beziehung aufgebaut hätten.

„Sie haben mit uns ein gutes Bündnis geschlossen und waren auch sehr gute Helfer. In dieser Hinsicht haben wir technisches Wissen und Baufähigkeiten vermittelt, die es vielen lokalen Arbeitern ermöglichen, ihre beruflichen Fähigkeiten zu verbessern“, sagte Cai Libo.

Simbabwes neues Parlamentsgebäude, dessen Bau im November 2018 begonnen wurde, wird Anfang nächsten Jahres fertiggestellt und im April an die lokalen Behörden übergeben. Diese Struktur ist die jüngste von Peking finanzierte Struktur in einem südafrikanischen Land.

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

4 KOMMENTARE

  1. Dies zeigt, dass unser Präsident und sein Team für die Entwicklung unseres Landes nach unseren Wünschen arbeiten. Wir danken unserem Präsidenten Mnangagwa und allen Unterstützern der Regierung für den Aufbau unseres Landes

  2. brauchen Sie ein Stück Action im Sanitärbereich der Unterkunft mit unserem breiten Sortiment an freistehenden Badewannen und Waschbecken

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier